©
Kurpark Bad Salzuflen, © Dominik Ketz, Tourismus NRW e.V.

*staat­li­ches Gü­te­sie­gel für die Heil­bä­der und Kur­or­te in NRW


Na­he­lie­gen­de Quel­len neu­er Le­bens­freu­de – die Kur in NRW

Die Ge­sund­heits­agen­tur NRW na­vi­giert al­le In­ter­es­sen­ten durch die heu­ti­ge Flut neu­er Ge­sund­heits­pro­duk­te, ei­ne aus­ufern­de Well­ness-Pa­let­te und ei­ne üp­pi­ge Me­lan­ge von al­ter­na­ti­ven The­ra­pi­en si­cher hin zu qua­li­täts­ge­si­cher­ten An­ge­bo­ten.

Ganz in den Dienst der Gesundheit von Gästen, Kunden, Patienten und Interessenten haben sich die Heilbäder und Kurorte in Nordrhein-Westfalen gestellt. Mineral-/Thermalquellen oder Moor, Heilklima oder Sole – mit diesen natürlichen Heilmitteln findet jeder unserer Besucher sein „Lösungsmittel“ für individuelle Probleme, seine Anwendung nach Maß und dabei neben einem Trainings-und Stärkungsprogramm, das die Menschen ganzheitlich und nachhaltig fordert, auch ein Genusserlebnis. Dem dient auch die Kneipptherapie als ortstypisches, weil ebenso kompetent weiter gegebenes Heilmittel in den Kneipporten des Heilgartens zwischen Eifel und Teutoburger Wald, zwischen Münsterland und Sauerland.

staatliches Gütesiegel für die Heilbäder und Kurorte in NRW

Jeder dieser weit über 30 vom Staat anerkannten Heilbäder und Kurorte ist für sich ein Quell neuer Lebensfreude. Denn über das beschriebene Leistungsspektrum hinaus bieten all diese prädikatisierten Kommunen die verschiedensten Angebote aus dem Bereich Medical Wellness und Wellness und ermöglichen einen bunten Strauß von Freizeit- und Erholungsaktivitäten. Dabei zeichnet eine Besonderheit jedes einzelne Mitglied in diesem Reigen von Gesundheitskompetenzzentren mit staatlichem Gütesiegel aus: alle liegen in gut erreichbarer Nähe der Ballungszentren unseres Bundeslandes, die gleichzeitig die höchste Agglomeration von Bevölkerung in Deutschland insgesamt darstellen und sie liegen dennoch ein ausreichendes Stück „weg vom Schuss“, schieben also eine die Gesundheit fördernde Distanz zwischen den beruflichen und familiären Alltag und die ausgesuchten Orte, in denen Körper Geist und Seele wieder in Ruhe zu sich selbst finden sollen. Dabei haben wir und hat der Staat bei der Prädikatisierung darauf geachtet, als Kraftpunkte für Heilbäder und Kurorte nur Bereiche in den landschaftlich schönsten und ursprünglichen, im wahrsten Sinne des Wortes „reizendsten“ Naturräumen unseres Bundeslandes anzusiedeln.

All dies und noch viel mehr kommt Deiner Erholung, Deiner Regeneration, Deinem gesundheitlichen Fortschritt, Deiner Entspannung und Deiner Auszeit in unseren Kurorten und Heilbädern zur Vorbereitung auf den wieder folgenden und fordernden Alltag zugute: mache Dir selbst vor (Kur-)Ort ein Bild davon!

Die Gesundheitsagentur NRW navigiert alle Interessenten durch die heutige Flut neuer Gesundheitsprodukte, eine ausufernde Wellness-Palette und eine üppige Melange von alternativen Therapien sicher hin zu qualitätsgesicherten Angeboten. Dazu haben die Heilbäder und Kurorte in Nordrhein-Westfalen sie mit Unterstützung der Landesregierung als verlässliche Anlaufstation bei Fragen zum Gesundheitsaufenthalt, zu Wellness-, Medical-Wellness und Thermenangeboten geschaffen. Ihre Arbeit ist seither über Publikationen, das Internet, auf Messen, über schriftlichen und telefonischen Rat und als Prüf- wie Vergabestelle von Gütesiegeln im Kur-, Gesundheits- und Wellnessbereich präsent.
Dabei folgt sie der Erkenntnis, dass Menschen mit Handicap nur einen Wunsch haben: wieder gesund zu werden – gesunde Menschen sich aber vieles wünschen und dabei genießen, entspannen und sich bewegen wollen. Die Zusammenstellung von Angeboten gliedern wir daher in die Dreiteilung „gesund werden“,  „gesund bleiben“ und „Gesundheit genießen“.

Die Gesundheitsagentur begreift darüber hinaus die Prävention als gesellschaftliche Zukunftsaufgabe in Zeiten demographischen Wandels und sich verlängernder Lebensarbeitszeit. Sie war daher von Anfang an ein Motor in dem ambitionierten NRW-Projekt, Gesundheitsdefizite und –aufgaben vorweg zu denken und in einer deutschlandweit einzigartigen Präventionswerkstatt Angebote zu entwickeln, die den Menschen Abwehrschilde und „Tools“ gegen zukünftige gesundheitliche Anfechtungen und für anspruchs-, wie genussvolles Training eigener Widerstandskräfte an die Hand geben. Dabei sieht die Gesundheitsagentur sich im Projekt in der Verantwortung, aus der profunden Kenntnis der Möglichkeiten des Gesundheitsmarktes unseres Bundeslandes heraus bei den gewünschten, innovativen Neuentwicklungen auf wissenschaftlich erprobte Verlässlichkeit und Qualität zu achten.

Leistungsschwerpunkte:

  • Vermittlung von Kur- und Medical Wellness-Anwendungen in einem kaum begrenzten Leistungsspektrum von natürlichen Heilmitteln, sei es Moor, Mineral-/Thermal- und Solequellwasser, Kneipp und Heilklima, selbst Aerosoleffekte wie sonst nur an der See 
  • gelebten Heilanzeigen gegen Beschwerden von A – Z, von Asthma bronchiale über Herz- Kreislaufbeschwerden bis zu Zervikal-(HWS-) Syndromen
  • sowie Wohlfühlanwendungen, ebenfalls in der ganzen Bandbreite des Alphabets, beginnend bei Akupressur über Molkekuren bis zu Zeremonien etwa im Ayurveda- und Saunabereich
Karte von NRW

Weitere Infos


Was Du noch wissen solltest

Du hast eine Anfrage


Wende Dich gerne direkt an »Nordrhein-Westfälischer Heilbäderverband e.V. / Gesundheitsagentur NRW GmbH«


Jetzt anfragen

Deine Kontaktdaten

Es erfolgt keine Speicherung der Daten. Ausführliche Informationen befinden sich in der Datenschutzerklärung.

Bitte die mit einem * markierten Felder ausfüllen.

Fin­de Dein pas­sen­des Ur­laubs­an­ge­bot:

Schliessen
Melachtonzentrum, © Melanchthon-Zentrumab 406,00 €

Pfle­ge­Ur­laub „Fit für den All­tag“ mit ent­span­nen­der Ra­pha­els­Mu­sik®

Bad Salzuflen – Ra­pha­els­Mu­sik (Wil­li­bald Dom­mes, Ma­nue­la Bau­mann)

Ge­sund­heits­an­ge­bot zur Stress­re­du­zie­rung im Teu­to­bur­ger Wald. Pfle­gen­de An­ge­hö­ri­ge sind oft­mals an­ge­spannt und ge­stresst. Der Auf­ent­halt för­dert die Ge­sund­heits­prä­ven­ti­on und lädt ein zur Er­ho­lung und Ent­span­nung. Ge­mein­sam mit pfle­ge­be­dürf­ti­gen Fa­mi­li­en­mit­glie­dern Ur­laub ma­chen und den All­tag ver­ges­sen.

weiterlesen
Aufmerksamkeitsspaziergang, © Tourismus NRW e.V.ab 9,50 €

Blind-Date mit mir – Ent­span­nen im Heil­kli­ma

Bad Lippspringe – Bad Lipp­sprin­ge

In der ein­zig­ar­ti­gen At­mo­sphä­re der Gar­ten­schau kön­nen die Teil­neh­mer des Acht­sam­keit-Spa­zier­gangs Ab­stand vom All­tags­stress ge­win­nen, In­ne­hal­ten und En­er­gie tan­ken. Die Be­we­gung im Heil­kli­ma hilft, be­wuss­ter mit sich und sei­nem Le­ben um­zu­ge­hen und ak­ti­viert die Heil­kräf­te der Na­tur.

weiterlesen
Bogenschießen, © TBo-Laukert UGab 268,00 €

Durch­at­men und zur Ru­he kom­men

Horn-Bad Meinberg – Staats­bad Mein­berg

Ur­laub trifft Ge­sund­heit für mehr Le­bens­freu­de und Zu­frie­den­heit in Horn-Bad Mein­berg. Der idea­le Ort für Men­schen, die zur in­ne­ren Ru­he kom­men, Kör­per und Geist wie­der mit­ein­an­der ver­bin­den und in den na­tür­li­chen, ge­sun­den Ein­klang brin­gen wol­len.

weiterlesen
Besprechung, © Institut für Tinnitus und Diagnostik GmbHab 580,00 €

Be di­gi­tal, be hap­py

Bad Salzuflen – IN-TI In­sti­tut für Tin­ni­tus Dia­gnos­tik und The­ra­pie GmbH

Die di­gi­ta­le Welt ist hek­ti­scher und bun­ter ge­wor­den und stellt uns im­mer mehr vor die Her­aus­for­de­rung Smart­pho­ne & Co so­wohl be­ruf­lich als auch pri­vat sinn­voll und ent­spannt zu nut­zen. Stän­di­ge Er­reich­bar­keit, sich kon­trol­liert füh­len wir­ken als Stress­fak­to­ren und kön­nen die Ge­sund­heit ge­fähr­den.

weiterlesen
Bad Salzuflen, © Tourismus NRW e.V.ab 455,00 €

Di­gi­ta­le Hap­pi­ness - In der di­gi­ta­len Welt glück­lich und zu­frie­den le­ben

Bad Salzuflen – IN-TI In­sti­tut für Tin­ni­tus Dia­gnos­tik und The­ra­pie GmbH

Die di­gi­ta­le Welt ist hek­ti­scher und bun­ter ge­wor­den, und stellt uns im­mer mehr vor die Her­aus­for­de­rung Smart­pho­ne und Co so­wohl be­ruf­lich als auch pri­vat sinn­voll und ent­spannt zu nut­zen. Stän­di­ge Er­reich­bar­keit, sich kon­trol­liert füh­len wir­ken als Stress­fak­to­ren und kön­nen die Ge­sund­heit ge­fähr­den. Die Di­gi­ta­len Me­di­en kön­nen durch­aus auch ei­nen po­si­ti­ven Nut­zen ha­ben und ef­fek­tiv in der Frei­zeit ein­ge­setzt wer­den.

weiterlesen
Trettbecken, © Andreas Hubab 422,00 €

Mein Kneipp-Mo­ment

Bad Salzuflen – Bad Sal­zu­flen

Die Tipps, die schon Pfar­rer Se­bas­ti­an Kneipp ent­wi­ckel­te, sind gu­te Hel­fer um Herz und Kreis­lauf zu ent­las­ten und un­ter­stüt­zen auf dem Weg zu ei­nem ge­sun­den Blut­druck­wert.

weiterlesen
Säulentherme, © Hotel Diedrichab 460,00 €

Län­ger ge­nie­ßen im Ho­tel Di­ed­rich

Düsseldorf – Well­ness-Ho­tels & Re­sorts

Dem All­tag ent­spannt "Good­bye" sa­gen und sechs Ta­ge Ver­wöhn­ur­laub im Ho­tel Di­ed­rich in Hal­len­berg ge­nie­ßen. Well­ness und Ge­nuss so­wie sport­li­che Ak­tiv­an­ge­bo­te bie­ten die idea­le Ge­le­gen­heit, ab­zu­schal­ten und den All­tag zu ver­ges­sen.

weiterlesen
Entspannungsexperte Lama Dancer geniesst den blauen Himmel und Sonnenschein unterwegs bei einer XL-Lamawanderung, © Prachtlamasab 44,00 €

XL-La­ma­wan­de­rung auf den An­den des Ruhr­ge­bie­tes

Gelsenkirchen – Bea­te Pracht, Pracht­la­mas

Wo Kul­tur, Stadt Na­tur­er­le­ben und Er­ho­lung zu­sam­men­kom­men: Hier wird ein acht­sa­mes Tier­er­leb­nis mit La­mas in­mit­ten der ein­zig­ar­ti­gen Na­tur der be­grün­ten Koh­le­hal­den des Re­viers er­lebt. Mit Ka­si­mir, Dan­cer, Die­go und Co. das Ruhr­ge­biet ganz neu ken­nen­ler­nen.

weiterlesen
Katrin Arens, © Katrin Arensab 120,00 €

Psy­cho­so­zia­le Be­ra­tung im Rah­men des (EAP) Stress­ma­nage­ment

Attendorn – Kat­rin Arens

Pro­fes­sio­nell ge­führ­te Ein­zel­ge­sprä­che sind ein aus­ge­zeich­ne­tes In­stru­ment, um Men­schen in schwie­ri­gen Le­bens­la­gen zu be­ra­ten. Ge­mein­sam mit dem Be­ra­te­nen, die Sor­gen und Nö­te sys­te­misch und lö­sungs­ori­en­tiert zu be­trach­ten, ist der ers­te Schritt auf dem Weg der Hil­fe zur Selbst­hil­fe. Be­ra­tung an­zu­neh­men, fällt vie­len Men­schen schwer und kann durch Drit­te ver­mit­telt und be­glei­tet wer­den.

weiterlesen
Gemeinsam Laufen, © Ferienwelt Winterbergab 919,00 €

Joggst Du noch oder läufst Du schon?

Winterberg – Win­ter­berg

Vo­gel fliegt, Fisch schwimmt, Mensch läuft – zum Lauf-HEL­DEN wer­den in der Fe­ri­en­welt Win­ter­berg. Den Ak­ku wie­der auf­la­den und den Lauf­stil ver­bes­sern durch ge­ziel­te Leis­tungs­op­ti­mie­rung und För­de­run­gen der ko­or­di­na­ti­ven Fä­hig­kei­ten und der Lau­f­ef­fi­zi­enz.

weiterlesen
Tiefenentspannung beim Aquafloating – Schweben in Thermalsole, © Staatsbad Salzuflen GmbHab 469,00 €

So­le­Fit

Bad Salzuflen – Bad Sal­zu­flen

Mit der Kom­bi­na­ti­on von Be­we­gung, Ent­span­nung und Atem­trai­ning in und mit der Ther­mal­so­le wer­den die Selbst­hei­lungs­kräf­te des Kör­pers an­ge­regt.

weiterlesen
Schwimmen, © Gesundheitszentrum in Bad Waldliesborn GmbHab 449,00 €

Ak­tiv und Fit für Jung­ge­blie­be­ne

Bad Waldliesborn – Bad Wald­lies­born

Ak­tiv und fit wer­den – auch mit ers­ten Ein­schrän­kun­gen? Ak­tiv-Schwim­men in der Ther­mal­so­le und ak­ti­vie­ren­de Mas­sa­gen mit er­fah­re­nen The­ra­peu­ten im Ge­sund­heits­zen­trum ma­chen es mög­lich!

weiterlesen
Moorteiche in Bad Driburg, © Bad Driburger Touristik GmbHab 489,00 €

Bad Dri­bur­ger Moor­wo­che

Bad Driburg – Bad Dri­burg

Ei­ne Wo­che Ge­sund­heits­ur­laub im Bad Dri­burg mit Moor­bä­dern. Seit Jahr­hun­der­ten bie­ten Moor­bä­der Ent­span­nung, da sie vol­ler hei­len­der Wirk­stof­fe sind. Wohl­be­fin­den er­lan­gen und kör­per­li­che Be­schwer­den durch die­se und wei­te­re An­wen­dun­gen mil­dern.

weiterlesen

von A - Z

Schliessen
Kurpark Bad Salzuflen, © Dominik Ketz, Tourismus NRW e.V.

*staat­li­ches Gü­te­sie­gel für die Heil­bä­der und Kur­or­te in NRW

Na­he­lie­gen­de Quel­len neu­er Le­bens­freu­de – die Kur in NRW

Die Ge­sund­heits­agen­tur NRW na­vi­giert al­le In­ter­es­sen­ten durch die heu­ti­ge Flut neu­er Ge­sund­heits­pro­duk­te, ei­ne aus­ufern­de Well­ness-Pa­let­te und ei­ne üp­pi­ge Me­lan­ge von al­ter­na­ti­ven The­ra­pi­en si­cher hin zu qua­li­täts­ge­si­cher­ten An­ge­bo­ten.

weiterlesen
Aachen Burtscheid, Blick auf St. Johann, © Andreas Herrmann

Bad Aa­chen

Mi­ne­ral- und Ther­mal­heil­bad

Die Kel­ten und die Rö­mer, Karl der Gro­ße und Ca­sa­no­va: Sie al­le wuss­ten die Vor­zü­ge des Aa­che­ner Was­sers zu schät­zen.

weiterlesen
Blick auf Schloss Berleburg, © BLB-Tourismus Gmbh

Bad Ber­le­burg

Kneipp-Heil­bad

Na­tur­pa­ra­dies in Süd­west­fa­len - Wan­dern, Wi­sen­te und Wohl­füh­len in­mit­ten herr­li­cher Na­tur­land­schaft.

weiterlesen
Blick auf Bad Münstereifel, © Kurverwaltung Bad Münstereifel

Bad Müns­ter­ei­fel

Kneipp-Heil­bad

Fri­sche Luft und die reiz­vol­le Ei­fel-Land­schaft bil­den die Ku­lis­se für ei­ne ganz­heit­li­che Er­ho­lung, Ent­span­nung und Re­ge­ne­ra­ti­on.

weiterlesen
soletherme-bad-sassendorf-head-gaeste-information-bad-sassendorf-foto-fo-to-morgana-schwerte, © Gäste- Information Bad Sassendorf

Bad Sas­sen­dorf

Moor- und So­le­heil­bad

Dem All­tag ent­flie­hen und ent­span­nen. Wer ei­ne ge­sun­de Aus­zeit sucht, fin­det sie in Bad Sas­sen­dorf am nörd­li­chen Rand des Sau­er­lands in der Hell­weg-Bör­de ge­le­gen.

weiterlesen
Thermalbad am Tag, © Gesundheitszentrum in Bad Waldliesborn GmbH GmbH

Bad Wald­lies­born

Ther­mal- und So­le-Heil­bad

Im „Ve­ne­dig West­fa­lens“, zwi­schen Sau­er­land und Müns­ter­land, liegt der staat­lich an­er­kann­te Kur­ort Bad Wald­lies­born.

weiterlesen
Armbecken an der Kneippoase, © Bad Wünnenberg Touristik GmbH

Bad Wün­nen­berg

Kneipp- und Luft­kur­ort

Zwi­schen der Aa­bach-Tal­sper­re und den bis zu 500 Me­ter ho­hen Ber­gen des nörd­li­chen Sau­er­lan­des

weiterlesen
Historischer Ortskern, © Stadt Nieheim

Nie­heim

Heil­kli­ma­ti­scher Kur­ort

Nie­heim ist ein Klein­od im Teu­to­bur­ger Wald, ein­ge­bet­tet in ei­ne sanft hü­ge­li­ge Wald-, Wie­sen- und He­cken­land­schaft zwi­schen Eg­ge­ge­bir­ge und We­ser.

weiterlesen

na­tür­lich aus NRW

Schliessen
Gradierwerk im Kurpark Bad Salzuflen, © Tourismus NRW e.V., Dominik Ketz

So­le

So­le hat ei­nen ho­hen Ge­halt an Mi­ne­ral­sal­zen und wirkt von in­nen und au­ßen. In NRW kannst Du in So­le­bä­dern schwim­men oder an Gra­dier­wer­ken ent­lang spa­zie­ren und die salz­hal­ti­ge Luft ein­at­men.

weiterlesen
Schilf im Moorbad Bad Meinberg, © OstWestfalenLippe Marketing

Moor

Wird Torf mit Was­ser ge­mischt ent­steht ei­ne schlam­mi­ge Mas­se, die wir als Moor be­zeich­nen. Als Moor­bad oder Moor­pa­ckung wärmt es und wirkt wohl­tu­end bei Ver­span­nun­gen oder an­de­ren kör­per­li­chen Be­schwer­den. Auch auf Or­ga­ne hat das Heil­mit­tel aus dem Bo­den ei­ne po­si­ti­ve Wir­kung. In den Re­gio­nen in Dei­nem NRW gibt es zahl­rei­che Heil­bä­der und Kur­or­te, in de­nen Du ein wär­men­des Moor­bad neh­men kannst.

weiterlesen
Wassertretbecken auf dem Olsberger Kneippwanderweg, © Dominik Ketz, Tourismus NRW e.V.

Kneipp

Was­ser, Be­we­gung, Er­näh­rung, Heil­pflan­zen und in­ne­re Ba­lan­ce – das sind die fünf Heil­fak­to­ren, die vor 150 Jah­ren von Na­tur­heil­kund­ler Se­bas­ti­an Kneipp als we­sent­li­che Ele­men­te ei­nes ganz­heit­li­chen Heil­ver­fah­ren ent­wi­ckelt wur­den.

weiterlesen
Brunnen im Gräflichen Park in Bad Driburg, © Dominik Ketz, Tourismus NRW e.V.

Mi­ne­ral- und Ther­mal­was­ser

Mi­ne­ral­hal­ti­ges Was­ser ist Re­gen­was­ser, das in der Er­de ver­si­ckert und dort Mi­ne­ral­stof­fe und Spu­ren­ele­men­te auf­nimmt. Bis zu 1000 Me­ter tie­fe Brun­nen ho­len das wert­vol­le Was­ser an die Ober­flä­che.

weiterlesen
Blick in die Landschaft in Reichshof-Eckenhagen, © www.druckreif-medien.de

Heil­kli­ma

Heil­kli­ma gibt es auch in NRW: In Heil­bä­dern und Kur­or­ten lohnt es sich kräf­tig durch­zu­at­men. Das Kli­ma wirkt be­le­bend und ge­sund­heits­för­dernd.

weiterlesen

von A - Z

Schliessen
Saunagarten, © Stadt Olsberg

Aqua Ols­berg

Die Sau­er­land­ther­me

Mit­ten im Kneipp-Kur­ort liegt das Ther­mal­bad Aqua Ols­berg – ein Ort der Ent­span­nung: Be­su­cher kön­nen hier in der Wald­sau­na schwit­zen oder sich im So­le­bad trei­ben las­sen.

weiterlesen
Atrium der Bali Therme Bad Oeynhausen, © Bali Therme GmbH & Co. KG

Ba­li Ther­me Bad Oeyn­hau­sen

Ent­spann­te At­mo­sphä­re voll asia­ti­scher Ge­las­sen­heit

Sal­zig duf­tet die So­le, ge­dämpf­tes Licht und war­me Far­ben brin­gen ein woh­li­ges Ge­fühl und ba­li­ne­si­sche Skulp­tu­ren er­in­nern an ei­ne asia­ti­sche Welt, in der Be­su­cher ih­ren All­tag hin­ter sich las­sen kön­nen.

weiterlesen
Beleuchtete Thermalwelt der Carolus Thermen, © Carolus Thermen Bad Aachen / Olaf Rohl

Ca­ro­lus Ther­men Bad Aa­chen

Auch Aa­chen hat ein „Bad“ im Na­men

All­ge­mein be­kannt ist, dass Gi­a­co­mo Ca­sa­no­va ein Ge­nie­ßer war. Was er und Karl der Gro­ße ge­mein­sam hat­ten? Bei­de such­ten Ent-span­nung in Aa­chens Ther­mal­bä­dern - und fan­den sie.

weiterlesen
Außenbereich der Claudius Therme am Abend, © Claudius Therme GmbH&Co. KG

Clau­di­us Ther­me

Bad mit Dom­blick und Seil­bahn­an­schluss

Die Pan­ora­ma-Sau­na mit Blick auf den Köl­ner Dom ist nur ei­ne Be­son­der­heit der An­la­ge, die zu den schöns­ten in Eu­ro­pa ge­zählt wird. Aber auch das na­tür­li­che Ther­mal­was­ser trägt zur Ent­span­nung bei.

weiterlesen
Im Salzstollen, © Freizeitbad Nass

Frei­zeit­bad Nass

Fünf-Ster­ne Sau­na und hoch­wer­ti­ge Ther­mal­so­le

Ty­pisch Sau­er­land: Hier kom­men die bes­ten Ent­span­nungs­hel­fer und Ge­sund­ma­cher di­rekt aus dem Bo­den. Die Arns­ber­ger Ther­mal-So­le ist ein hoch­wer­ti­ges Na­tur­pro­dukt, das ganz in der Nä­he des Frei­zeit­bads Nass ge­won­nen wird. Ei­ne glück­li­che Nach­bar­schaft!

weiterlesen
Aussenbecken 1  Hellweg Sole Thermen, © Solbad Westernkotten GmbH

Hell­weg So­le Ther­men

Na­tur­so­le und Vit­ami­ne

Wah­re Schön­heit und Ent­span­nung kom­men von au­ßen und von in­nen. Des­we­gen bie­ten die Hell­weg So­le Ther­men ih­ren Gäs­ten nicht nur So­le und Sau­nen, son­dern auch ei­ne Vit­amin­bar.

weiterlesen
Solebad Außenbecken, © Revierpark Mattlerbusch GmbH

Nie­der­rhein Ther­me

Ent­span­nung mit­ten im Re­vier­park

Ein Ther­mal­bad so vol­ler Mög­lich­kei­ten, dass das Per­so­nal sei­ne Gäs­te zu ei­nem Rund­gang ein­lädt. Wer sich erst ein­mal ori­en­tiert hat, wird ei­ne wun­der­ba­re Zeit in der Nie­der­rhein Ther­me ver­brin­gen.

weiterlesen
Bad aussen, © SoleTherme Bad Sassendorf

Ther­mal­bad Bad Sas­sen­dorf

Die Kraft der So­le

Ein Tag im Ther­mal­bad Bad Sas­sen­dorf ist wie an ein Tag am Meer: Die salz­hal­ti­ge Luft in der Meer­salz­grot­te bringt Er­ho­lung für die Atem­we­ge und im So­le­be­cken kön­nen sich Be­su­cher trei­ben las­sen.

weiterlesen
Innenbereich der VitalSol Therme, © Dominik Ketz, Tourismus NRW e.V.

Vi­ta­Sol Ther­me

Ge­sund ge­nie­ßen

Auf der Phi­lo­so­phie der vier Bau­stei­ne be­ruht das Kon­zept der Vi­ta Sol Ther­me in Bad Sal­zu­flen im Teu­to­bur­ger Wald – Be­we­gung, wech­sel­war­me An­wen­dun­gen und kör­per­li­che so­wie men­ta­le Er­ho­lung.

weiterlesen
Wasserwelt der Westfalen Therme, © Westfalen Therme Foto Westfalen Therme

West­fa­len Ther­me Bad Lipp­sprin­ge

Ent­span­nung im Teu­to­bur­ger Wald

In der fin­ni­schen Sau­na mal nicht an die Ar­beit den­ken, im Floa­ting-Be­cken auf Wol­ke sie­ben schwe­ben oder in ei­ner Sa­li­ne tief durch­at­men: In der Well­ness Oa­se in Bad Lipp­sprin­ge gibt es vie­le Or­te zum Ent­span­nen. Wäh­rend­des­sen kön­nen sich die Kin­der im Pi­ra­ten­land aus­to­ben.

weiterlesen