©
Rundweg Aabach Talsperre, © Bad Wünnenberg Touristik GmbH

Bad Wün­nen­berg


Kneipp- und Luft­kur­ort

Zwi­schen der Aa­bach-Tal­sper­re und den bis zu 500 Me­ter ho­hen Ber­gen des nörd­li­chen Sau­er­lan­des


Der Kneipp- und Luft­kur­ort Bad Wün­nen­berg liegt am Ran­de des nörd­li­chen Sau­er­lan­des. Im Nor­den schließt sich die Pa­der­bor­ner Hoch­flä­che mit wei­ten Ebe­nen an.

Tol­le Aus­sicht und fri­sche Luft

Hier le­ben die Bad Wün­nen­ber­ger und ih­re Gäs­te nicht nur mit der Na­tur, sie be­lebt sie auch. Wenn Stress und Be­las­tun­gen im All­tag im­mer mehr Über­hand neh­men, ist dies ein per­fek­ter Ort, sich, sei­ner Ge­sund­heit und sei­ner See­le ei­ne Pau­se zu gön­nen, ab­zu­schal­ten und sich zu er­ho­len. Zum Bei­spiel auf ei­ner vi­ta­li­sie­ren­den Wan­de­rung: Die Wan­der­re­gi­on Bad Wün­nen­berg bie­tet ei­ne ab­wechs­lungs­rei­che Land­schaft mit grü­nen Wäl­dern, sanf­ten Ber­gen und wei­ten Aus­sich­ten über das Sint­feld. Über 250 Ki­lo­me­ter gut be­schil­der­te Wan­der­we­ge mit ver­schie­de­nen Schwie­rig­keits­stu­fen la­den zu die­sem Na­tur­er­leb­nis ein.

Die Heil­kraft des Was­sers

Das Ele­ment Was­ser prägt das Bad Wün­nen­ber­ger Land­schafts­bild: Klei­ne Bä­che, Flüs­se, Tei­che und die gro­ße Aa­bach-Tal­sper­re, die rund ei­ne Vier­tel­mil­li­on Men­schen in der Re­gi­on mit fri­schem Trink­was­ser ver­sorgt. Kein Wun­der al­so, dass das Kneipp-Heil­bad zahl­rei­che Tret- und Arm­be­cken im­mer wie­der die Mög­lich­keit da­zu bie­tet, in die­ses kost­ba­re und ge­sund­heits­för­dern­de Ele­ment ein­zu­tau­chen.

Bar­fuß für die Ge­sund­heit

Auf dem über ei­nen Ki­lo­me­ter lan­gen Bar­fuß­pfad gilt: Schu­he und Strümp­fe aus und Frei­heit für die Fü­ße! Im idyl­li­schen Aa­tal und am Pad­del­teich wird das The­ma Ge­sund­heit für Groß und Klein spie­le­risch und haut­nah auf un­ter­schied­li­che Wei­se er­leb­bar ge­macht.

 

Karte von NRW

Weitere Infos


Leistungsspektrum, Kliniken, Heilmittel

Vor Ort

Kliniken & Mehr

Heilmittel

Ausflugstipps

  • Erlebnis-Barfußpfad mit Hängebrücke
  • Wildtiergehege im Aatal

Kliniken und Einrichtungen

  • Aatalklinik mit Möglichkeiten für neurologische und orthopädische Rehabilitation als auch zur Gesundheitsvorsorge
  • Dialysezentrum mit 30 Dialyseplätzen
  • Ambulantes Facharztzentrum mit Privatärzten für Neurologie, Innere Medizin und Orthopädie und Kassenärzte für Urologie und Allgemeinmedizin
  • Kurmittelhaus (aktuell im Bau) mit Angeboten von Dienstleistern aus dem Gesundheitsbereich sowie Kneipp-Einrichtungen
  • Selbsthilfegruppen: Regionales Schlaganfallbüro, Regionalzentrum Ostwestfalen-Lippe für Aphasiker, Rheuma-Liga

Heilmittel

  • Kneipp
    Vor 150 Jahren hat Naturheilkundler Sebastian Kneipp die Kneipp-Therapie entwickelt, die auf fünf Heilfaktoren begründet ist. Wasser, Bewegung, Ernährung, Heilpflanzen und innere Balance sind Teil des ganzheitlichen Heilverfahrens, das das Immunsystem stärkt und Körper und Seele wieder in Einklang bringt.
  • Heilklima
    An zahlreichen Orten in Deinem NRW herrscht ein gesundheitsförderndes Klima. Hier bilden Temperatur, Wind und Feuchtigkeit ein Klima wie am Meer, im Hochgebirge oder im Wald. Salzhaltige Küstenluft und sauerstoffarmes Gebirgsklima verbessern die Atmung und wirken sich positiv auf die Gesundheit aus.

Impressionen & Videos


Lass Dich inspirieren: Dein NRW in Bildern

Weitere Infos


Was Du noch wissen solltest

Du hast eine Anfrage


Wende Dich gerne direkt an »Bad Wünnenberg Touristik GmbH«


Jetzt anfragen

Deine Kontaktdaten

Es erfolgt keine Speicherung der Daten. Ausführliche Informationen befinden sich in der Datenschutzerklärung.

Bitte die mit einem * markierten Felder ausfüllen.

Wei­te­re Ge­sund­heits­an­ge­bo­te


aus dem Teu­to­bur­ger Wald

Heil­bä­der & Kur­or­te im Über­blick

Aachen Burtscheid, Blick auf St. Johann, © Andreas Herrmann
©

Bad Aa­chen

Blick auf Schloss Berleburg, © BLB-Tourismus Gmbh
©

Bad Ber­le­burg

Gräflicher Park in Bad Driburg, © Bad Driburger Touristik GmbH
©

Bad Dri­burg

Fachwerkstädtchen Bad Fredeburg im Sauerland, © schmallenberg-sauerlan
©

Bad Fre­de­burg

Haus des Gastes in Bad Holzhausen, © Touristik-Preußisch Oldendorf
©

Bad Holz­hau­sen (Preu­ßisch Ol­den­dorf)

Laaspher Kurpark, © TKS Tourismus, Kur und Stadtentwicklung Bad Laasphe GmbH
©

Bad Laas­phe

Ruine, © Stadt Bad Lippspringe
©

Bad Lipp­sprin­ge

Blick auf Bad Münstereifel, © Kurverwaltung Bad Münstereifel
©

Bad Müns­ter­ei­fel

Auszeit Bad Oeynhausen im Kurpark, © P. Huebbe
©

Bad Oeyn­hau­sen

Bootstour auf dem Kurparksee, © Sarah Strothbäumer
©

Bad Sal­zu­flen

soletherme-bad-sassendorf-head-gaeste-information-bad-sassendorf-foto-fo-to-morgana-schwerte, © Gäste- Information Bad Sassendorf
©

Bad Sas­sen­dorf

Thermalbad am Tag, © Gesundheitszentrum in Bad Waldliesborn GmbH GmbH
©

Bad Wald­lies­born

Kurpark, © Verkehrsverein für Bad Westernkotten und die Stadt Erwitte e.V.
©

Bad Wes­tern­kot­ten

Armbecken an der Kneippoase, © Bad Wünnenberg Touristik GmbH
©

Bad Wün­nen­berg

Altstadt von Brilon, © Stadt Brilon
©

Bri­lon

Historischer Ortskern, © Stadt Nieheim
©

Nie­heim

Aussicht über Olsberg, © Klaus-Peter Kappest
©

Ols­berg

Gesundheitswanderung, © Kurverwaltung Reichshof
©

Reichs­hof-Ecken­ha­gen

Nordic Walking, © Roman Hövel/Stadt Schleiden
©

Schlei­den-Ge­münd

Brunnentempel, © GesUndTourismus Horn Bad Meinberg GmbH
©

Staats­bad Mein­berg

Fachwerkhaus, © Tecklenburg Touristik GmbH
©

Teck­len­burg

willingen-ortsansicht-tourist-information-willingen, © Tourist-Information Willingen
©

Wil­lin­gen im Sau­er­land

Yoga im Freien, © Ferienwelt Winterberg
©

Win­ter­berg