©
Goldene Treppe am Bergpfad, © Tecklenburg Touristik GmbH

Tecklenburg


Luft- und Kneippkurort

Auf dem Kamm des Teutoburger Waldes


Auf dem Höhenzug des Teutoburger Waldes inmitten herrlicher Natur liegt der Luft- und Kneippkurort Tecklenburg. Deutschlands nördlichstes Bergstädtchen verzaubert durch seine mittelalterliche Stadtanlage mit engen Gassen und Fachwerkhäusern. Durch die besonders reizvolle Lage an den westlichen Ausläufern des Teutoburger Waldes ergeben sich in Tecklenburg ideale Voraussetzungen, vor allem für Wanderer.

Kneippbecken und pflanzliche Heilmittel

Mildes Reizklima, ausgedehnte Wälder und Wiesen bieten ideale Voraussetzungen sich zu erholen. Im Mittelpunkt des Kurangebotes stehen vor allem traditionelle Anwendungen nach Sebastian Kneipp. Die ganzheitliche Sicht des Menschen ist der Ausgangspunkt. Zu den derzeitigen Angeboten des ortsansässigen Kneippvereins gehören regelmäßige Wanderungen durch die reizvolle Landschaft rund um Tecklenburg, progressive Muskelentspannung, Tai Chi, Qi Gong und vieles mehr. Alle Aspekte der wertvollen Gesundheitsidee, die auf den vier Elementen basieren, werden thematisiert. Der Kneipp-Gießkannenweg verbindet die Ortsteile Ledde, Leeden, Brochterbeck und bietet Raststationen an den jeweiligen Wassertretstellen. Auch im Kurpark Tecklenburg befinden sich ein Kneippbecken sowie ein liebevoll gepflegter Kräutergarten mit pflanzlichen Heilmitteln.

Neben den ganzheitlichen Ansätzen verfügt Tecklenburg über eine Reha-Klinik, die sich mit ihrem Behandlungsangebot an Menschen mit onkologischen und psychosomatischen Erkrankungen richtet.

Bunte Märkte und Schlosskonzerte

Tecklenburg bietet auch ein breitgefächertes kulturelles Programm. Die historische Altstadt lockt mit vielen Sehenswürdigkeiten, einem bunten Veranstaltungsprogramm mit Märkten, Freilicht-Musiktheater, den spannenden Stadtführungen sowie den Schlosskonzerten im Wasserschloss Haus Marck.

Karte von NRW

unbedingt weitersagen

Weitere Infos


Leistungsspektrum, Kliniken, Heilmittel

Ausflugstipps

  • Historische Altstadt
  • Schlosskonzerte im Wasserschloss Haus Marck

Kliniken und Einrichtungen

  • Rehabilitationsklinik Tecklenburger Land
  • Onkologische und psychosomatische Rehabilitation
  • Kneipp Verein Tecklenburger Land e.V.

Heilmittel

  • Kneipp
    Vor 150 Jahren hat Naturheilkundler Sebastian Kneipp die Kneipp-Therapie entwickelt, die auf fünf Heilfaktoren begründet ist. Wasser, Bewegung, Ernährung, Heilpflanzen und innere Balance sind Teil des ganzheitlichen Heilverfahrens, das das Immunsystem stärkt und Körper und Seele wieder in Einklang bringt.
  • Heilklima
    An zahlreichen Orten in Deinem NRW herrscht ein gesundheitsförderndes Klima. Hier bilden Temperatur, Wind und Feuchtigkeit ein Klima wie am Meer, im Hochgebirge oder im Wald. Salzhaltige Küstenluft und sauerstoffarmes Gebirgsklima verbessern die Atmung und wirken sich positiv auf die Gesundheit aus.

Impressionen & Videos


Lass Dich inspirieren: Dein NRW in Bildern

Fachwerkhaus, © Tecklenburg Touristik GmbH
Kräutergarten im Kurpark Tecklenburg, © Tecklenburg Touristik GmbH
Kräutergarten im Kurpark Tecklenburg, © Tecklenburg Touristik GmbH
Krummacherstrasse, © Tecklenburg Touristik GmbH
Goldene Treppe am Tecklenburger Bergpfad, © Tecklenburg Touristik GmbH

Weitere Infos


Was Du noch wissen solltest

Du hast eine Anfrage


Wende Dich gerne direkt an »Tecklenburg Touristik GmbH«


Jetzt anfragen

Deine Kontaktdaten

Es erfolgt keine Speicherung der Daten. Ausführliche Informationen befinden sich in der Datenschutzerklärung.

Bitte die mit einem * markierten Felder ausfüllen.

Weitere Gesundheitsangebote


aus dem Teutoburger Wald

Heilbäder & Kurorte im Überblick

Aachen Burtscheid, Blick auf St. Johann, © Andreas Herrmann
©

Bad Aachen

Blick auf Schloss Berleburg, © BLB-Tourismus Gmbh
©

Bad Berleburg

Gräflicher Park in Bad Driburg, © Bad Driburger Touristik GmbH
©

Bad Driburg

Fachwerkstädtchen Bad Fredeburg im Sauerland, © schmallenberg-sauerlan
©

Bad Fredeburg

Haus des Gastes in Bad Holzhausen, © Touristik-Preußisch Oldendorf
©

Bad Holzhausen (Preußisch Oldendorf)

Laaspher Kurpark, © TKS Tourismus, Kur und Stadtentwicklung Bad Laasphe GmbH
©

Bad Laasphe

Ruine, © Stadt Bad Lippspringe
©

Bad Lippspringe

Blick auf Bad Münstereifel, © Kurverwaltung Bad Münstereifel
©

Bad Münstereifel

Auszeit Bad Oeynhausen im Kurpark, © P. Huebbe
©

Bad Oeynhausen

Bootstour auf dem Kurparksee, © Sarah Strothbäumer
©

Bad Salzuflen

Gradierwerk im Kurpark Bad Sassendorf, © Gäste-Information Bad Sassendorf, Foto Dr. Peter Kracht
©

Bad Sassendorf

Thermalbad am Tag, © Gesundheitszentrum in Bad Waldliesborn GmbH
©

Bad Waldliesborn

Kurhalle in Bad Westernkotten, © Verkehrsverein für Bad Westernkotten und die Stadt Erwitte e.V.
©

Bad Westernkotten

Armbecken an der Kneippoase, © Bad Wünnenberg Touristik GmbH
©

Bad Wünnenberg

Altstadt von Brilon, © Stadt Brilon
©

Brilon

Historischer Ortskern, © Stadt Nieheim
©

Nieheim

Aussicht über Olsberg, © Klaus-Peter Kappest
©

Olsberg

Gesundheitswanderung, © Kurverwaltung Reichshof
©

Reichshof-Eckenhagen

Nordic Walking, © Roman Hövel/Stadt Schleiden
©

Schleiden-Gemünd

Brunnentempel, © GesUndTourismus Horn Bad Meinberg GmbH
©

Staatsbad Meinberg

Fachwerkhaus, © Tecklenburg Touristik GmbH
©

Tecklenburg

Yoga im Freien, © Ferienwelt Winterberg
©

Winterberg