©
Teutoburger Wald, Nähe Horn-Bad Meinberg, Lippischer Velmerstot, © Tourismus NRW e.V.

Ak­tiv & Na­tur


Grün, grü­ner, NRW

Weit über die Hälf­te des Lan­des ist von Wäl­dern, Flüs­sen, Wie­sen und Fel­dern be­deckt, die zahl­rei­chen Na­tur­parks und der Na­tio­nal­park Ei­fel neh­men über 40 Pro­zent der Lan­des­flä­che ein. Hier kannst Du wil­de Fla­min­gos und klap­pern­de Stör­che tref­fen, schrof­fe Fels­for­ma­tio­nen und neu ent­stan­de­ne Ur­wäl­der be­wun­dern. Ob zu Fuß oder mit dem Rad – ins­ge­samt 14.000 Ki­lo­me­ter Rad­we­ge und über 50.000 Ki­lo­me­ter ge­pfleg­te Wan­der­we­ge sor­gen für Er­ho­lung und Ent­span­nung in der Na­tur. Rad­le vor­bei an 100 Schlös­sern durchs Müns­ter­land, ge­nie­ße den Aus­blick über glit­zern­de Se­en im Sau­er­land oder er­klim­me den meist­be­stie­ge­nen Berg Eu­ro­pas, den Dra­chen­fels bei Bonn.

Wisent Welt Bad Berleburg , © Tourismus NRW e.V.
©

Wil­des NRW

Goldener Pfad, Niedersfeld im Sauerland, © Tourismus NRW e.V.
©

Ent­schleu­ni­gung im Grü­nen

Die Flamingos am Zwillbrocker Venn teilen sich ihren Lebensraum mit Kolonien von Lachmöwen, © Biologische Station Zwillbrock e. V.
©

Na­tur-Tou­ren

Ruhrgebiet Duisburg Landschaftspark Panorama Sonne , © Tourismus NRW e.V.
©

In­dus­trie­na­tur

Zwei Wanderer im Freilichtmuseum Lindlar im Bergischen Land, © Tourismus NRW
©

Wan­dern

Radfahren Rheinradweg Königswinter, © Dominik Ketz, Tourismus NRW e.V.
©

Rad­fah­ren

Luft ansicht vom Rhein und dem Medienhafen Düsseldorf, © Tourismus NRW e.V.
©

Rhein­rad­weg

Sauerland Hemer Felsenmeer, © Tourismus NRW e.V.
©

Na­tur­schutz­ge­bie­te

Blick über den Urftstausee im Herbst , © Tourismus NRW e.V.
©

Na­tur­wun­der

Walderlebnispfad Siegquelle: ein Holzsteg führt durch den Wald, © Dominik Ketz, Tourismus NRW e.V.
©

Wald­ba­den

Weitere Elemente laden

Lust auf mehr?


Bu­che jetzt Dei­nen nächs­ten Ur­laub in der Na­tur!