©
Laaspher Kurpark, © TKS Tourismus, Kur und Stadtentwicklung Bad Laasphe GmbH

Bad Laas­phe

Kneipp-Heil­bad


Na(h)tür­lich am Rot­haar­steig

Bad Laasphe liegt rund 130 Kilometer östlich von Köln und gilt als das natürliche Tor zum Wittgensteiner Bergland. Fast endlose Laub- und Nadelwälder und Höhenlagen zwischen 330 und 700 Metern gewährleisten ein gesundheitsförderndes Mittelgebirgsklima. Hier können Besucher entspannen und in Balance kommen - bei gemütlichen Wanderungen über den Rothaarsteig oder bei sportlichen Radtouren entlang des Lahntalradweges.

Kneippheilbad seit 1984

Die klimatischen Vorteile machten das Städtchen schon zu Beginn des 20. Jahrhunderts zu einem Kneippheilbad mit gutem Ruf. Bereits 780 n. Chr. urkundlich erwähnt, zeigt sich die Tradition noch heute – in der Altstadt mit ihren malerischen Fachwerkhäusern, der Kirche aus dem 11. Jahrhundert und im Schloss Wittgenstein.

Die fünf Säulen von Pfarrer Kneipp

Bad Laasphe unterstützt unter anderem mit seinem ambitionierten Kräutergarten, dem Haus des Gastes und engagierten Betrieben die fünf Säulen, die die von Pfarrer Kneipp entworfene Philosophie ausmachen: Wasser, Heilpflanzen, Ernährung, Bewegung und innere Balance. Zusätzlich hat Bad Laasphe sich als Premium Kneippkurort qualifiziert indem auch die sechste Säule, das perfekte Ambiente in dem Ort umgesetzt und gelebt wird.

Karte von NRW

Weitere Infos

Leistungsspektrum, Kliniken, Heilmittel

Vor Ort

Kliniken & Mehr

Heilmittel

Ausflugtipps

Kliniken und Einrichtungen

  • Dialysezentrum Bad Laasphe
  • Haus des Gastes
  • Einrichtungen zur ärztlichen Diagnose
  • Kneipp-Verein Bad Laasphe

Heilmittel

  • Kneipp
    Vor 150 Jahren hat Naturheilkundler Sebastian Kneipp die Kneipp-Therapie entwickelt, die auf fünf Heilfaktoren begründet ist. Wasser, Bewegung, Ernährung, Heilpflanzen und innere Balance sind Teil des ganzheitlichen Heilverfahrens, das das Immunsystem stärkt und Körper und Seele wieder in Einklang bringt.

Impressionen & Videos

Lass Dich inspirieren: Dein NRW in Bildern

Laaspher Kneipp Tretbecken, © TKS Tourismus, Kur und Stadtentwicklung Bad Laasphe GmbH
Laaspher Kräutergarten, © TKS Tourismus, Kur und Stadtentwicklung Bad Laasphe GmbH
Laaspher Altstadt, © K. Neuser

Weitere Infos

Was Du noch wissen solltest

Du hast eine Anfrage

Wende Dich gerne direkt an »TKS Tourismus, Kur und Stadtentwicklung Bad Laasphe GmbH«


Jetzt anfragen

Deine Kontaktdaten

Es erfolgt keine Speicherung der Daten. Ausführliche Informationen befinden sich in der Datenschutzerklärung.

Bitte die mit einem * markierten Felder ausfüllen.

Ge­sund- und Er­ho­lungs­an­ge­bo­te

Jetzt su­chen & bu­chen!

Heil­bä­der & Kur­or­te im Über­blick