FIN­DE DIE STADT, DIE WIRK­LICH ZU DIR PASST!

  1. # 1
  2. # 1
  3. # 1
  4. # 1
  5. # 1
  6. # 1
  7. # 1
  8. # 1
zurückFrage überspringen
Westlicher Flügel von Schloss Neuhaus, © Johannes Höhn
Frage 3 von 8 Lust auf Romantik oder ergreifst Du dann die Flucht?
Bundeskunsthalle, © Johannes Höhn
Frage 6 von 8 Museumsbesuche! Machst Du einen Bogen drum oder kannst Du nicht genug haben?
Cappuchino in der Sonne, © Johannes Höhn
Frage 7 von 8 Bar-Hopping! Bist Du dabei oder lässt Du es lieber ruhiger angehen?
Generali Versicherungsgebäude, © Johannes Höhn

Genau wie Aa­chen

Last Exit Café , © Johannes Höhn
Junggeblieben

It's a Stadtmatch!

Es ist schon beeindruckend, welche (Jahrhunderte alten) Stars und Sternchen Aachen beherbergt und hervorgebracht hat. Welche prunkvollen und geschichtsträchtigen Bauten sich hier tummeln. Manchmal musst Du diese Stadt jedoch etwas bremsen, wenn sie zur Geschichtsstunde einlädt. Weil sie halt so viel zu erzählen hat. Spannend wird es trotzdem - keine Frage! Aber es ist ihr auch wichtig, dass Du sie so kennenlernst, wie sie heute ist. Jung, lebendig, bunt, trubelig. Ein Ort zum Flanieren und Nachtschwärmen.
Mural, Home Street Home von Hoker, Oldhaus & Tubuku , © Johannes Höhn

Genau wie Mön­chen­glad­bach

Gelbes Haus Waldhausener Straße , © Johannes Höhn
Farbenreich

It's a Stadtmatch!

Die größte Stadt am Niederrhein kann es absolut nicht leiden, wenn sie nur auf ihren Fußballclub reduziert wird. Eintönig sein kann man ihr wirklich nicht vorwerfen. Sie liebt es, zu überraschen. Zeigt sie gern in ihren Gassen. Und steht wahnsinnig auf Kunst im öffentlichen Raum. Hätte diese Stadt ein Freundschaftsbuch würde sie bei Lieblingsfarbe definitiv „bunt“ angeben. Nachts hat Mönchengladbach alle Lampen an – und das ist keine Beleidigung.
Bergisches Schieferhaus, © Johannes Höhn

Genau wie So­lin­gen

Kronenkranich im Tierpark Fauna , © Johannes Höhn
Verträumt

It's a Stadtmatch!

Trubelige Einkaufsstraßen? Hektik? Davon ist Solingen überhaupt kein Fan. Hier geht’s eher idyllisch zu und damit hat sich die Stadt im Bergischen Land seinem Umland bestens angepasst. Hügelige Landschaften, Flüsse, Seen - ein Traum! Ins Träumen gerätst Du spätestens, wenn Du ihren historischen Ortskern Gräfrath erreichst. All diese hübschen Schieferhäuser – wie gemalt. Bist Du eigentlich an Schneidwaren interessiert? Falls nein, die Klingenstadt Solingen schafft es definitiv, dich dafür zu begeistern!
Bundeskunsthalle, © Johannes Höhn

Genau wie Bonn

Kunstmuseum für Gegenwartskunst, © Johannes Höhn
Schwungvoll

It's a Stadtmatch!

Wenn Bonn eines gerne macht, dann ist es, Wissen zu vermitteln. Auf nur drei Kilometern wirft die alte Bundeshauptstadt mit Zahlen, Daten, Fakten und Bildern um sich, das kannst Du Dir nicht vorstellen. Aber diese Stadt bringt nicht nur Deine Gehirnzellen in Schwung. Mach‘ Dich auf etwas gefasst: Sie nimmt Dich mit zu den schönsten Ecken am Rhein, kulinarischen Schätzen und städtischen Oasen. Ihre Lieblingsfarbe? Definitiv grün.
Tuckesburg auf dem alten Zoogelände

Genau wie Müns­ter

Ehemaliges Eulenhaus, altes Zoogelände, © Johannes Höhn
Tiefgründig

It's a Stadtmatch!

Keine Sorge, Münster kannst Du nicht nur mit dem Drahtesel besuchen. Die Studentenstadt freut sich über jedes Publikum. Mit ihr kannst Du fabelhaft feiern und Dich ins Nachtleben stürzen, dabei ist sie aber definitiv keine Stadt für eine Nacht. Münster ist tiefgründig. Und das liegt nicht nur daran, dass sie ihre Gewässer liebt. Sie steht auf Kunst und Geschichte und freut sich, wenn Du hinter ihre Fassade schaust.
Schloss- und Auenpark Neuhaus, © Johannes Höhn

Genau wie Pa­der­born

Graffiti "Betende Hände" an der Busdorfmauer , © Johannes Höhn
Gefühlvoll

It's a Stadtmatch!

Diese Stadt im Teutoburger Wald hat den kleinsten Fluss Deutschlands. Klein ist er, aber auch wirklich fein. Sprudelt fröhlich umher, schlängelt sich durchs Stadtbild und sorgt dafür, dass Paderborn so einige grüne Oasen vorzuzeigen hat. Wohlfühlen wird Dir hier leicht gemacht. Und Superlative stehen auf der Tagesordnung: Komm‘, entdecke die schönste Straße, das beste Stück und den schönsten Keller! Und wenn noch eins super ist – dann das prachtvolle Schloss Neuhaus.

FÜR DICH GIB­T'S KEI­NE LIE­BE AUF DEN ERS­TEN BLICK?