©
Ausblick vom Vierungsturm des Kölner Doms, © André Menne, Peter Wieler

Rund um den Kölner Dom


Die beliebteste Sehenswürdigkeit Deutschlands liegt direkt am Rheinradweg

Das gotische Meisterwerk ist die beliebteste Sehenswürdigkeit Deutschlands. Unser Tipp: Fahrrad abstellen und die 533 Treppenstufen hinaufsteigen. Vom Dach aus schweift der Blick über die lebhafte Metropole, deren Herzschlag vor allem in der Altstadt mit ihren vielen Brauhäusern besonders laut zu hören ist. Biertradition wird in Köln groß geschrieben, ein frisches Kölsch ist daher ein Muss für jeden Besucher.

unbedingt weitersagen

Unesco-Welterbe Kölner Dom korrigiert © Köln Tourismus-Udo Haake

Kölner Dom

Die beliebteste Sehenswürdigkeit Deutschlands

Der Dom ist nicht nur das weithin sichtbare Wahrzeichen Kölns, sondern auch die beliebteste Sehenswürdigkeit Deutschlands. Ein Highlight ist ein Ausflug über seine Dächer.

weiterlesen
Das Museum Ludwig bei Nacht von Außen, © Rheinisches Bildarchiv Köln

Museum Ludwig

Kunst von Picasso bis Pop-Art

Das Kölner Museum hat sich ganz der modernen Kunst verschrieben. Vor allem die Pop-Art-Sammlung ist herausragend.

weiterlesen
Timo - ne echt kölsche Köbes, © Ralph Sondermann, Tourismus NRW e.V.

Timo – `ne echt kölsche Köbes

Timo liebt seinen traditionellen Beruf als Köbes genauso wie seine Heimatstadt Köln. Dabei schlägt das Herz aber auch für sein Viertel, in dem er lebt, für Karneval, Tattoos und sein Motorrad.

weiterlesen
Naturerlebnisplatz Wisent-Welt, © Bad Berleburg Tourismus

Zu Ostern raus aufs Land

Eine Exkursion durch die Rheinauen, ein Besuch in der Höhle oder ein Spaziergang über einen Baumwipfelpfad: Ideen für eine österliche Landpartie

weiterlesen
Die Gebäude im Düsseldorfer Medienhafen sind neue Landmarken am Rheinufer, © Oliver Franke / Tourismus NRW e.V.

Hafenarchitektur

Die einstigen Güterumschlagplätze sind gelungene Beispiele einer zukunftsweisenden architektonischen Städteplanung, die eine besondere Verbindung von Wohnen, Arbeiten und Freizeit schafft.

weiterlesen
Rheinpanorama von Köln, © Udo Haake / KölnTourismus GmbH

Domstadt Köln

Domstadt, Kunststadt, Rheinmetropole: Die bevölkerungsreichste Stadt Nordrhein-Westfalens punktet mit ihrem kulturellen Angebot und der idyllischen Lage am Rhein.

weiterlesen
Flaschen Fiege Pils im Bermudadreieck in Bochum

Bierspezialitäten aus NRW

Das Bier ist in NRW so vielfältig wie das Land: Traditionelle Rezepte und immer neue Kreationen sorgen für Abwechslung und grenzenlosen Genuss. Ob fruchtig, spritzig, herb, süß oder würzig – jede nordrhein-westfälische Bierkreation ist eine einzigartige Spezialität.

weiterlesen

Reiseangebote Köln & Rhein-Erft

Schliessen
Radfahrer am Drachenfels, © RegionRheinland e.V.ab 647,00 €

Drei-Flüsse-Tour an Rhein, Ahr und Erft

Bergheim – Rhein-Erft Tourismus e.V.

Sieben Übernachtungen inklusive Frühstück, Gepäcktransport von Unterkunft zu Unterkunft, bei Individualreisen: Routenbeschreibung mit Kartenmaterial pro Zimmer, Reiseunterlagen mit touristischen Hinweisen pro Zimmer, Kurtaxe/Touristenabgabe, 7-Tage Servicehotline, Halbpension und Leihfahrrad gegen Aufpreis

weiterlesen

Sehenswert Köln & Rhein-Erft

Schliessen
Ansicht auf das Kolumba Museum in Köln, © Kolumba Köln, Helene-Binet

Kolumba Museum Köln

Christliches Kunstmuseum in architektonischem Meisterwerk

Kirche, Museum, architektonisches Meisterwerk: Das Kolumba Kunstmuseum des Erzbistums Köln ist kein gewöhnlicher Bau, sondern ein durchdachtes Gebäude mit Vergangenheit.

weiterlesen
Das Museum Ludwig bei Nacht von Außen, © Rheinisches Bildarchiv Köln

Museum Ludwig

Kunst von Picasso bis Pop-Art

Das Kölner Museum hat sich ganz der modernen Kunst verschrieben. Vor allem die Pop-Art-Sammlung ist herausragend.

weiterlesen
Fahrt auf der Black Mamba, © Kape Schmidt

Phantasialand

Phantastische Freizeitpark-Themenwelten

Afrika, China, Mexiko und Berlin treffen auf Mystery und Fantasy – Das gibt es nur im Phantasialand! Sechs Themenwelten bieten eine abenteuerliche Reise mit Achterbahnen, Wasserbahnen & Co.

weiterlesen
Schloss Türnich im Frühling mit roten Tulpen, © Tourismus NRW e.V., Ralph Sondermann

Schloss Türnich

Ein zauberhaftes Erbe mit vielen Unterstützern

Wenn Schlossherren ihre Türen für Publikum öffnen, verbreiten die ehrwürdigen Mauern meist den Eindruck, als könne die Monarchie gleich wieder eingeführt werden. Frisch geweißte Wände, prachtvoller Stuck und gepflegtes Mobiliar lassen Besucher vom scheinbar unbeschwerten Leben früherer Besitzer träumen. Schloss Türnich ist anders.

weiterlesen
Schloss Falkenlust ist elegant ausgestattet und eingerichtet, © Horst Gummersbach

Schlösser Augustusburg und Falkenlust

Barocke Bauwerke mit Vorbildcharakter

Der barocke Prunk der Brühler Schlösser verschlägt den Besuchern schier den Atem. Wer im Treppenhaus steht, versteht, weshalb andere Fürstenhöfe einst neidisch gen Brühl blickten.

weiterlesen
Unesco-Welterbe Kölner Dom korrigiert © Köln Tourismus-Udo Haake

Kölner Dom

Die beliebteste Sehenswürdigkeit Deutschlands

Der Dom ist nicht nur das weithin sichtbare Wahrzeichen Kölns, sondern auch die beliebteste Sehenswürdigkeit Deutschlands. Ein Highlight ist ein Ausflug über seine Dächer.

weiterlesen
Schokoladenbrunnen, © Schokoladenmuseum Köln

Schokoladenmuseum Köln

Vollmilch, Zartbitter und weiße Schokolade in der Domstadt am Rhein

Im Kölner Schokoladenmuseum gibt es nicht nur die Geschichte, sondern auch leckere Kostproben der beliebten Süßigkeit zu erleben.

weiterlesen

Touren Köln & Rhein-Erft

Schliessen
Auf dem Erft-Radweg ist das Wasser ein stetiger Begleiter, © Rhein-Erft Tourismus e.V.

Erft-Radweg

Römer, Ritter und Adel

Gemütlich geht es auf 110 Kilometern immer am Fluss entlang: Von der Quelle der Erft in der Eifel bis zur Mündung in den Rhein

Schwierigkeit: leicht

weiterlesen
Blick auf Schloss Drachenburg, © Dominik Ketz, Tourismus NRW e.V.

Bad Honnef – Köln

Atemberaubende Aussichten und barocker Prunk

Etappe 1: Vom zauberhaften Siebengebirge geht es durch das geschichtsträchtige Bonn bis zur quirligen Rheinmetropole Köln

Schwierigkeit: leicht

weiterlesen
Radfahrer im Rheinauhafen in Köln, © Dominik Ketz, Tourismus NRW e.V.

Köln – Düsseldorf/Neuss

Zwischenstopp in idyllischen Auen und mittelalterlichen Festungenreibung der Tour

Etappe 2: Von der rheinischen Metropole Köln geht es über die gut erhaltene, historische Zollfeste Zons – oder auf der rechten Rheinseite über Monheim - nach Düsseldorf. Schon von Weitem weist der Fernsehturm mitten im Düsseldorfer Medienhafen den Weg.

Schwierigkeit: leicht

weiterlesen
Der Oelchenshammer, der zum LVR-Industriemuseum Kraftwerk Ermen & Engels gehört, ist die letzte wasserbetriebene Schmiede im Oberbergischen Land., © LVR Industriemuseum

Industriekultur im Rheinland per Rad

Radroute verbindet LVR-Industriemuseen

Auf dem Radweg der Industriemuseen kannst Du Dein eigenes Papier schöpfen, in einen Turbinenkeller hinabsteigen und Dich der Aufnahmeprüfung zum Lehrling in der Eisen- und Stahlindustrie stellen.

Schwierigkeit: leicht

weiterlesen
Die Drei-Flüsse-Tour bietet herrliche Ausblicke ins Ahrtal, © Archiv Ahr Rhein Eifel Tourismus & Service GmbH

Drei-Flüsse-Tour

Großstadtflair und beschauliches Landleben

Dieser Fahrradrundweg verbindet nicht nur die Flüsse Rhein, Ahr und Erft, sondern auch Großstädte mit historischen Dorfkernen und Römerstätten mit Ritterburgen.

Schwierigkeit: mittel

weiterlesen

Gastronomie Köln & Rhein-Erft

Schliessen
Weinprobe, © ullaburghardt.com

STERNS - Kochatelier und Weinloft

Köln

Wein und Genuss gehören zu den spannendsten Passionen, mit denen man sich beschäftigen kann – voller Aromen, Geschichten und Lebensfreude. STERNS gibt den Themen eine zeitgemäße und moderne Position.

weiterlesen
Schokoladenbrunnen, © Schokoladenmuseum Köln

Schokoladenmuseum Köln

Vollmilch, Zartbitter und weiße Schokolade in der Domstadt am Rhein

Im Kölner Schokoladenmuseum gibt es nicht nur die Geschichte, sondern auch leckere Kostproben der beliebten Süßigkeit zu erleben.

weiterlesen

Tagungsplaner Köln

Schliessen
Einblick, © Koelnmesse GmbH

Koelnmesse GmbH

Messeplatz 1 / 50679 Köln

Fläche insgesamt
384.000(m²)
Personen max.
284.000
Entfernungen in Kilometer

16

0,10

0,30

1,50
Wolkenburg Frontalansicht, © Wolkenburg GmbH

Wolkenburg

Mauritiussteinweg 59 / 50676 Köln

Fläche insgesamt
1.080(m²)
Personen max.
1.500
Entfernungen in Kilometer

0,10

2,80

15,60

3,20

7,90
27.Etage Firat im KölnSky, © KölnSKY GmbH

KölnSKY

Ottoplatz 1 / 50679 Köln

Fläche insgesamt
1.563(m²)
Entfernungen in Kilometer

0,10

0,10

14

1,50

4,50

Was gibt es noch in Köln & Rhein-Erft?


Orientiere Dich direkt auf der Karte

Etappe 1von Bad Honnef nach Köln Etappe 1von Bad Honnef nach Köln Etappe 2von Köln nach Düsseldorf Etappe 2von Köln nach Düsseldorf Etappe 3von Düsseldorf nach Duisburg Etappe 3von Düsseldorf nach Duisburg Etappe 4von Duisburg nach Wesel Etappe 4von Duisburg nach Wesel Etappe 5von Wesel nach Emmerich am Rhein Etappe 5von Wesel nach Emmerich am Rhein Emmerich am Rhein Wesel Duisburg Düsseldorf Bad Honnef Bonn Köln

Kennst Du schon den Rheinradweg?


Rechts und links entlang des Rheins findest Du prächtige Schlösser und Kirchen, atemberaubende Architektur und Industrielandschaften. Auf unserer virtuellen Karte erhältst Du nach einem Klick auf den gewünschten Streckenabschnitt spannende Infos und tolle Tipps.

Entdecke den Rheinradweg!

Etappe 1von Bad Honnef nach Köln Etappe 1von Bad Honnef nach Köln Etappe 2von Köln nach Düsseldorf Etappe 2von Köln nach Düsseldorf Etappe 3von Düsseldorf nach Duisburg Etappe 3von Düsseldorf nach Duisburg Etappe 4von Duisburg nach Wesel Etappe 4von Duisburg nach Wesel Etappe 5von Wesel nach Emmerich am Rhein Etappe 5von Wesel nach Emmerich am Rhein Emmerich am Rhein Wesel Duisburg Düsseldorf Bad Honnef Bonn Köln