©
Ansicht auf das Schokoladenmuseum, © Schokoladenmuseum Köln

Schokoladenmuseum Köln


Vollmilch, Zartbitter und weiße Schokolade in der Domstadt am Rhein

Im Kölner Schokoladenmuseum gibt es nicht nur die Geschichte, sondern auch leckere Kostproben der beliebten Süßigkeit zu erleben.

Es gibt kaum einen Menschen, der keine Schokolade mag – die Vorliebe für Süßes liegt uns in den Genen. Kein Wunder also, dass die Kulturgeschichte der Schokolade rund 5.000 Jahre alt ist. Das Schokoladenmuseum in Köln widmet sich ganz der süßen Sünde und erklärt seinen Besuchern die gesamte Geschichte, angefangen bei der „Götterspeise“ der Azteken bis hin zum modernen Industrieprodukt. Zu sehen sind zum Beispiel Exponate der präkolumbischen Kulturen Mittelamerikas, eine bedeutende Porzellan- und Silbersammlung aus dem Barock sowie zahlreiche Maschinen aus der Zeit der Industrialisierung.

Schokoladenbrunnen und frisch produzierte Nappos

Zu den Höhepunkten der Ausstellung zählt ein begehbares Tropenhaus mit Kakaobaum und tropischem Klima. In einer gläsernen Schokoladenfabrik wird mit der Herstellung von kleinen Schokoladentafeln, der handwerklichen Fertigung von Hohlfiguren und der Pralinenproduktion anschaulich gezeigt, wie Schokoladenprodukte industriell, aber auch ganz individuell von Hand hergestellt werden. Und damit Besucher Schokolade im Kölner Schokoladenmuseum mit allen Sinnen erleben können, gibt es zwischendurch auch immer wieder kleine Kostproben: Per Knopfdruck reicht ein Roboter frisch produzierte Nappos direkt vom Produktionsband an die Gäste und am drei Meter hohen Schokoladenbrunnen, der aus einer goldenen Kakaobohne geformt ist, fließen fortlaufend 200 Kilogramm leckere Schokolade zum Probieren.

Schokolade mit Craft Bier, Wein und Whiskey

Bei Führungen mit Titeln wie „100% Schokolade“ oder „Vom Rohkakao zur Praline“ können Besucher noch tiefer in die Welt der Schokolade eintauchen – mit leckeren Kostproben. Und bei „Schokoladenkursen“ oder „Pralinenkursen“ sind der Phantasie bei Eigenkreationen süßer Köstlichkeiten keine Grenzen gesetzt. Originelle Kombinationen von Schokolade mit Craft Bier, Wein oder Whiskey führen bei Verkostungen zu ganz besonderen Geschmackserlebnissen.

Maître Chocolatier

Die Maître Chocolatier des Schokoladenmuseums ist Aiga Müller – sie ist Schokoladenexpertin aus Leidenschaft, kennt die besten Schokorezepte und liebt es, eigene Kreationen herzustellen. Sie gibt Einblicke in die Schokoladenwerkstatt des Schokoladenmuseums und verrät Dir, welche Schokolade sie am liebsten isst.

Karte von NRW

unbedingt weitersagen

Impressionen & Videos


Lass Dich inspirieren: Dein NRW in Bildern

©
Aiga Müller, Maître de Chocolatier, vor dem Schokoladenbrunnen im Schokoladenmuseum Köln., © Ralph Sondermann, Tourismus NRW e.V.

Entdecke das Schokoladenmuseum in Köln

Weitere Infos


Was Du noch wissen solltest

Du hast eine Anfrage


Wende Dich gerne direkt an »Schokoladenmuseum Köln«


Jetzt anfragen

Deine Kontaktdaten

Es erfolgt keine Speicherung der Daten. Ausführliche Informationen befinden sich in der Datenschutzerklärung.

Bitte die mit einem * markierten Felder ausfüllen.

Passende Angebote


Jetzt entdecken!

Hersteller & Händler

Schliessen
Das natürliche Mineralwasser der Stiftsquelle, © Norbert Zingel

Stiftsquelle

Dorsten

Seit ihrer Gründung vor über 120 Jahren ist die Stiftsquelle ein Familienbetrieb und produziert Mineralwasser der höchsten Reinheit.

weiterlesen
Schokoladenbrunnen, © Schokoladenmuseum Köln

Schokoladenmuseum Köln

Vollmilch, Zartbitter und weiße Schokolade in der Domstadt am Rhein

Im Kölner Schokoladenmuseum gibt es nicht nur die Geschichte, sondern auch leckere Kostproben der beliebten Süßigkeit zu erleben.

weiterlesen
Pils-Genuss mit frischem VELTINS, © Brauerei C. & A. VELTINS

Brauerei C.& A. Veltins

Meschede-Grevenstein

Seit 1824 braut die Privatbrauerei C.&A. Veltins in Meschede nach deutschem Reinheitsgebot und zählt heute zu den modernsten Privatbrauereien Europas.

Bier Route
weiterlesen
Bier-Braukessel im Westfalen Culinarium, © Stadt Nieheim

Westfalen Culinarium

Ein Streifzug durch die Küche Westfalens

Das Westfalen Culinarium behandelt die Spezialitäten Brot, Käse, Schinken und Bier und so auch die Kultur Westfalens.

Bier Route
weiterlesen
Team vom Genholter Hof, © Genholter Hof

Genholter Hof

Brüggen

Auf dem Genholter Hof in Brüggen findet sich ein Bauernhof-Café mit Saisonrestaurant und Hofladen.

weiterlesen

Gastronomie Museen & Attraktionen

Schliessen
Schokoladenbrunnen, © Schokoladenmuseum Köln

Schokoladenmuseum Köln

Vollmilch, Zartbitter und weiße Schokolade in der Domstadt am Rhein

Im Kölner Schokoladenmuseum gibt es nicht nur die Geschichte, sondern auch leckere Kostproben der beliebten Süßigkeit zu erleben.

weiterlesen
Bier-Braukessel im Westfalen Culinarium, © Stadt Nieheim

Westfalen Culinarium

Ein Streifzug durch die Küche Westfalens

Das Westfalen Culinarium behandelt die Spezialitäten Brot, Käse, Schinken und Bier und so auch die Kultur Westfalens.

Bier Route
weiterlesen
Erlebniswelt, © Krombacher Brauerei

Krombacher Brauerei

Kreuztal-Krombach

Seit vielen Generationen im Besitz der Familie Schadeberg zählt die Krombacher Brauerei heute zu den führenden und modernsten Premium-Brauereien Deutschlands.

Bier Route
weiterlesen
Taste the City, © Die Genussprojekte

Die Genussprojekte

Wegberg

Die Agentur für kulinarische Inszenierungen bietet verschiedene Angebote rund um gemeinschaftliche Kulinarikerlebnisse von Dinnershows bis hin zu kulinarischen Stadtrundgängen.

weiterlesen

Gastronomie

Schliessen
Im Restaurant, © Am See Park Janssen GmbH

Hotel See Park Janssen

Geldern

Die Küche des See Park Janssen im niederrheinischen Geldern bietet regionale Spezialitäten und Vitalküche, wobei besonderer Wert auf Qualität und Frische gelegt wird.

weiterlesen
Yunico - Japanese Fine Dining im Kameha Grand Bonn, © Kameha Grand Bonn

Kameha Grand Bonn

Bonn

Im Kameha Grand Bonn erwartet Freunde ungewöhnlichen Designs und Liebhaber exquisiter Gaumenfreuden ein Fest für alle Sinne.

weiterlesen
Terrasse des Hotel & Restaurant Gut Landscheid, © Hotel & Restaurant Gut Landscheid

Hotel & Restaurant Gut Landscheid

Burscheid

Historie trifft Moderne: Das Hotel und sein Restaurant "13null1" mit mediterraner und regionaler Ausrichtung machen den ehemaligen Rittersitz zu einem ganz besonderen Ort im Bergischen Land.

weiterlesen
Erlebniswelt, © Krombacher Brauerei

Krombacher Brauerei

Kreuztal-Krombach

Seit vielen Generationen im Besitz der Familie Schadeberg zählt die Krombacher Brauerei heute zu den führenden und modernsten Premium-Brauereien Deutschlands.

Bier Route
weiterlesen
Weinprobe, © ullaburghardt.com

STERNS - Kochatelier und Weinloft

Köln

Wein und Genuss gehören zu den spannendsten Passionen, mit denen man sich beschäftigen kann – voller Aromen, Geschichten und Lebensfreude. STERNS gibt den Themen eine zeitgemäße und moderne Position.

weiterlesen

Reiseangebote

Schliessen
Pralinenkurs in der Confiserie, © Schokoladenmuseum Kölnab 60,00 €

Pralinenkurs

Köln – Schokoladenmuseum Köln

Naschkatzen, die mehr als nur zuhören oder zusehen möchten, können bei den Pralinenkursen vom Maître Chocolatier die hohe Kunst der Pralinenherstellung erlernen.

weiterlesen

Genussanbieter


Entdecke hier weitere Gastronomen, Museen, Hersteller & Händler

Aktuelle Genuss-Veranstaltungen in NRW

Genuss auf der KD, © KD Deutsche Rheinschiffahrt AG
©

KD-Dinnerfahrten

Aussicht auf die Gourmet-Meile, © Essen Geniessen e.V.
©

Gourmet-Meile Metropole Ruhr

Spezialitäten aus Südtirol, © Innofairs GmbH
©

Gourmet Festival Düsseldorf

Buntes Open-Air Restaurant in Bochum, © Stefan Kuhn / Bochum kulinarisch GbR
©

Bochum kulinarisch

Kaisersenf, © Historische Senfmühle Monschau
©

Genuss in der Historischen Senfmühle

Nieheimer Käse, © Stadt Nieheim
©

Deutscher Käsemarkt

Düsseldorf-Benrath, © Veranstaltungsbüro Werner Nolden
©

Bierbörsen in NRW

Ein Teller auf dem Food-Festival eat&STYLE., © Fleet Food Events
©

eat&STYLE

Backstand, © Hattingen Marketing
©

Herbstmarkt und Panhasfest