©
World Conference Center, © Oliver Franke / Tourismus NRW e.V.

Tagen in Bonn


Internationaler Standort mit Flair

Internationales Flair gepaart mit modernsten Tagungslocations, guter Anbindung und hohem Freizeitwert – so lockt der Veranstaltungsstandort Bonn.

Bonn ist zwar nicht mehr deutsche Hauptstadt, von ihrer Internationalität hat die Stadt jedoch nichts eingebüßt, was sie zu einem idealen weltläufigen Tagungsstandort macht. Zahlreiche globale Unternehmen wie die Deutsche Post oder die Telekom haben ihren Sitz in der Rheinmetropole und auch der einzige UN-Standort Deutschlands liegt in Bonn und hat die Stadt zu einem Kompetenzzentrum für Nachhaltigkeit, Umweltfragen und Gesundheit gemacht. Dazu kommen nach wie vor viele Bundesministerien, die hier ihren Zweitsitz haben, sowie Stiftungen, Verbände und andere politische und gesellschaftliche Vereinigungen.

Mit ihrer Universität und weiteren Forschungseinrichtungen ist Bonn zudem ein wichtiger Wissenschaftsstandort mit internationalem Renommee. Und auch Kultur wird in Bonn großgeschrieben: Zahlreiche Museen wie die Bundeskunsthalle oder das Haus der Geschichte und auch der bekannteste Sohn der Stadt, Ludwig van Beethoven, sorgen für ein reichhaltiges Angebot.

Die Verkehrsanbindung ist sowohl für nationale als auch für internationale Tagungsgäste optimal. An das Autobahnnetz ist die Rheinmetropole ebenso gut angebunden wie an den öffentlichen Nah- und Fernverkehr. Und auch über den Flughafen Köln/Bonn ist man schnell in der ehemaligen Bundeshauptstadt. Die Lage am romantischen Rhein und die unmittelbare Nähe zum landschaftlich attraktiven Siebengebirge runden das Angebot ab. 

Impressionen & Videos


Lass Dich inspirieren: Der Tagungsstandort Bonn in Bildern

World Conference Center, © Oliver Franke / Tourismus NRW e.V.
Das ehemalige Regierungsviertel, © Tourismus und Congress GmbH Region Bonn/Rhein-Sieg/Ahrweiler
Konferenzraum im World Conference Centre, © Oliver Franke / Tourismus NRW e.V.
Der Post Tower in der Nacht, © Oliver Franke / Tourismus NRW e.V.
Rezeption, © Maritim Hotel Bonn - Maritim Hotelgesellschaft

Maritim Hotel Bonn

Godesberger Allee / 53175 Bonn

Zimmer
410
Räume
16
Entfernungen in Kilometer

27

35

0,10

5

0,15
Der Beethovensaal, © La Redoute Bonn GmbH

La Redoute Bonn

Kurfürstenallee 1 / 53177 Bonn-Bad Godesberg

Fläche insgesamt (m²)
1.059(m²)
Entfernungen in Kilometer

0,50

25,90

33,80

0,80

3,60
Doppelzimmer, © Hotel Fit

Hotel Fit

Berghausen 30 / 53804 Much

Zimmer
34
Räume
7
Entfernungen in Kilometer

1

30

20

35

25
Beethovenhalle Ansicht Rheinseite, © Beethovenhalle

Beethovenhalle Bonn

Wachsbleiche 16 / 53111 Bonn

Fläche insgesamt (m²)
1.450(m²)
Räume
12
Personen max.
1.980
Entfernungen in Kilometer

30

0,05

1

1,80

Reiseangebote Bonn & Rhein-Sieg

Schliessen

Sehenswert Bonn & Rhein-Sieg

Schliessen
Eigentlich eine zu groß geratene Villa: Schloss Drachenburg in Königswinter, © Tourismus NRW e.V.

Schloss Drachenburg

Pure Rheinromantik im Naturpark Siebengebirge

Steil bergauf geht’s mit der Zahnradbahn. Vom Drachenfels bei Königswinter, Deutschlands meist „bestiegenem“ Berg, reicht der Blick weit über den Rhein. Schon auf halber Strecke lohnt ein Stopp auf Schloss Drachenburg.

weiterlesen
Die Ausstellungen Haus der Geschichte bieten Vergangenheit zum Anfassen, © Stiftung Haus der Geschichte, Axel Thünker

Haus der Geschichte in Bonn

Deutsche Geschichte von der Nachkriegszeit bis zur Gegenwart

Adenauers Mercedes, ein Kino aus den 1950ern und ein Eisenbahnwaggon – Das Bonner Museum macht deutsche Geschichte erfahrbar.

weiterlesen
Besuch im Hof, © Tourismus & Congress GmbH Region Bonn  Rhein-Seig  Ahrweiler

Beethoven-Haus Bonn

Im Geburtshaus und Museum auf den Spuren des berühmten Komponisten

Hier kannst Du Musikgeschichte mit eigenen Füßen betreten: Im Geburtshaus des berühmten Komponisten Ludwig van Beethoven erfährst Du alles über sein Leben und Wirken.

weiterlesen
Die Bundeskunsthalle in Bonn, © Tourismus & Congress GmbH Region Bonn  Rhein-Sieg  Ahrweiler

Bundeskunsthalle Bonn

Die Kunst- und Ausstellungshalle der Bundesrepublik Deutschland

Kultur leben und kulturellen Austausch fördern: Die Kunst- und Ausstellungshalle der Bundesrepublik Deutschland erfüllt eine offizielle Aufgabe.

weiterlesen

Touren Bonn & Rhein-Sieg

Schliessen
nrw-aktiv_radfahren_mg_0779_e_3

Wasserburgen-Route

Radeln zum Adel

Schlösser und Burgen reihen sich an der Wasserburgen-Route im Städtedreieck Aachen, Köln, Bonn aneinander und machen sie zu einem beliebten Ausflugsziel für Radfahrer.

Schwierigkeit: mittel

weiterlesen
Blick auf Schloss Drachenburg, © Dominik Ketz, Tourismus NRW e.V.

Bad Honnef – Köln

Atemberaubende Aussichten und barocker Prunk

Etappe 1: Vom zauberhaften Siebengebirge geht es durch das geschichtsträchtige Bonn bis zur quirligen Rheinmetropole Köln

Schwierigkeit: leicht

weiterlesen
Die Drei-Flüsse-Tour bietet herrliche Ausblicke ins Ahrtal, © Archiv Ahr Rhein Eifel Tourismus & Service GmbH

Drei-Flüsse-Tour

Großstadtflair und beschauliches Landleben

Dieser Fahrradrundweg verbindet nicht nur die Flüsse Rhein, Ahr und Erft, sondern auch Großstädte mit historischen Dorfkernen und Römerstätten mit Ritterburgen.

Schwierigkeit: mittel

weiterlesen
Natursteig Sieg auf stillen Pfaden entlang der Sieg, © RadRegionRheinland e.V.

Natursteig Sieg

Einsame Natur und herrliche Ausblicke

Geheimnisvolle Wege führen Wanderer auf dem Natursteig Sieg zu Burgen und Klöstern, durch idyllische Ortschaften und immer wieder hinunter zur Sieg.

Schwierigkeit: mittel

weiterlesen
Vom Rheinsteig genießen Wanderer herrliche Ausblicke, © Tourismus NRW e.V.

Rheinsteig

Rheinromantik im Siebengebirge

Schon seit Jahrhunderten zieht der Rhein Reisende wie Künstler in seinen Bann. Wer an seinen Ufern über den Rheinsteig wandert, erlebt, warum.

Schwierigkeit: mittel

weiterlesen
Talsperrenwanderweg Rund um die Talsperre, © Naturregion Sieg

Talsperrenweg

Im Auf und Ab um den Stausee

Mit wunderschönen Ausblicken auf das glitzernde Blau der Wahnbachtalsperre werden diejenigen Wanderer belohnt, sie sich dem Auf und Ab der Tour stellen

Schwierigkeit: mittel

weiterlesen
Der Oelchenshammer, der zum LVR-Industriemuseum Kraftwerk Ermen & Engels gehört, ist die letzte wasserbetriebene Schmiede im Oberbergischen Land., © LVR Industriemuseum

Industriekultur im Rheinland per Rad

Radroute verbindet LVR-Industriemuseen

Auf dem Radweg der Industriemuseen kannst Du Dein eigenes Papier schöpfen, in einen Turbinenkeller hinabsteigen und Dich der Aufnahmeprüfung zum Lehrling in der Eisen- und Stahlindustrie stellen.

Schwierigkeit: leicht

weiterlesen
Burg Blankenberg, © RadRegionRheinland

Radweg Sieg

Ausflug mit Picknick am Fluss

Auf dem Radweg Sieg ist der Fluss ständiger Begleiter

Schwierigkeit: mittel

weiterlesen

Gastronomie Bonn & Rhein-Sieg

Schliessen
Hofladen aussen, © Biohof Bursch

Biohof Bursch

Bornheim Waldorf

Der Biohof Bursch ist ein traditionsreicher Demeterhof mit Hofladen, Gartencafe und Marktständen auf den Öko-und Wochenmärkten in Bonn und Köln.

weiterlesen
Yunico - Japanese Fine Dining im Kameha Grand Bonn, © Kameha Grand Bonn

Kameha Grand Bonn

Bonn

Im Kameha Grand Bonn erwartet Freunde ungewöhnlichen Designs und Liebhaber exquisiter Gaumenfreuden ein Fest für alle Sinne.

weiterlesen
Apfelbacher, © Biolandhof Apfelbacher

Apfelbacher Biolandhof

Bornheim

Der Biolandhof Apfelbacher in Bornheim wartet mit Gemüseabo-Lieferdienst, Hofladen und einem großen Naturgarten zum Verweilen auf.

weiterlesen

Tagungsplaner Bonn

Schliessen
Rezeption, © Maritim Hotel Bonn - Maritim Hotelgesellschaft

Maritim Hotel Bonn

Godesberger Allee / 53175 Bonn

Zimmer
410
Räume
16
Entfernungen in Kilometer

27

35

0,10

5

0,15
Der Beethovensaal, © La Redoute Bonn GmbH

La Redoute Bonn

Kurfürstenallee 1 / 53177 Bonn-Bad Godesberg

Fläche insgesamt (m²)
1.059(m²)
Entfernungen in Kilometer

0,50

25,90

33,80

0,80

3,60
Doppelzimmer, © Hotel Fit

Hotel Fit

Berghausen 30 / 53804 Much

Zimmer
34
Räume
7
Entfernungen in Kilometer

1

30

20

35

25
Beethovenhalle Ansicht Rheinseite, © Beethovenhalle

Beethovenhalle Bonn

Wachsbleiche 16 / 53111 Bonn

Fläche insgesamt (m²)
1.450(m²)
Räume
12
Personen max.
1.980
Entfernungen in Kilometer

30

0,05

1

1,80