Hotelansicht Sonnenterasse JUFA Hotel Königswinter, © JUFA Hotels

JUFA Hotel Königswinter / Bonn * * * *

Königswinter

Das neue und modern eingerichtete JUFA Hotel Königswinter besticht durch seine Lage im Naturpark Siebengebirge und ist ein idealer Standort für Tagungen im Grünen.

Das neue, modern eingerichtete JUFA Hotel Königswinter/Bonn besticht durch seine einmalige Lage im Naturpark Siebengebirge. Königswinter ist ein idyllischer Ort am Fuße des sagenumwobenen Drachenfels in unmittelbarer Nähe zur ehemaligen Bundeshauptstadt und Kongressstadt Bonn. Neben 63 modern eingerichteten Zimmern bietet das Hotel Seminar- und Workshopräume in verschiedenen Größenordnungen zwischen 35m2 und 76m2, sowie einen Kultur- und Theatersaal mit einer Gesamgröße von 154m2 und einer 40m2 großen Bühne. Hier ist Platz für Veranstaltungen jeglicher Art, von kleinen Workshops bis hin zu großen Schulungen und Festlichkeiten mit bis zu 170 Personen. 

Tagen im Grünen

Umgeben von Streuobstwiesen und Weinbergen, mitten im Grünen weist das Hotel eine idyllische Lage mit idealen Voraussetzungen für Tagungen im Grünen auf. Trotz der sehr naturnahen Lage ist eine bequeme und unkomplizierte Anreise gesichert. Neben den guten Anbindungen an den öffentlichen Personennahverkehr ist man innerhalb weniger Minuten auf der A59 in Richtung Köln/Bonn oder auf der A3 in Richtung Frankfurt. Die Region rund um das JUFA Hotel bietet zahlreiche Möglichkeiten für ein abwechselungsreiches Rahmenprogramm. Es locken Ausflüge zum Drachenfels sowie Schiffahrten nach Bonn oder in die Domstadt Köln, die mit kulturellen Erlebnissen verbunden werden können. Soll speziell der Zusammenhalt der Gruppe gestärkt werden können auf die eigenen Wünsche und Zielsetzungen angepasste Teambuilding-Programme, wie ein Ausflug in den Klettergarten, gebucht werden. Zum gemeinsamen Ausklang des Tages bietet sich die Terrasse mit dem Blick in die Weinberge und das Rheintal an. 

Karte von NRW

INFOS ZUR TAGUNGSLOCATION

Ausstattung, Räumlichkeiten, Kapazitäten, …

Kapazitäten

Räumlichkeiten

Ausstattung

Lage & Entfernung

63
Zimmer gesamt
9
Einzelzimmer
36
Doppelzimmer
-
Suiten

Tagungsräume: 6

Restaurantplätze: 104

AUSSTELLUNGSFLÄCHE (m²): 453

Aula, © JUFA Hotel Königswinter Bonn
U-Form
60
Parlament
100
Stuhlreihen
170
Bankett
Stehempfang
Block
60
Stuhlkreis
  • Tageslicht
  • Bühne
Größe (qm)
154
Höhe (m)
3
Seminarraum Königswinter, © JUFA Hotels
U-Form
30
Parlament
52
Stuhlreihen
86
Bankett
Stehempfang
Block
30
Stuhlkreis
  • Tageslicht
Größe (qm)
76
Höhe (m)
3
Seminarraum, © JUFA Hotel Königswinter Bonn
U-Form
26
Parlament
45
Stuhlreihen
77
Bankett
Stehempfang
Block
26
Stuhlkreis
  • Tageslicht
Größe (qm)
68
Höhe (m)
3
Seminarraum Heisterberg, © JUFA Hotels
U-Form
17
Parlament
30
Stuhlreihen
50
Bankett
Stehempfang
Block
17
Stuhlkreis
  • Tageslicht
Größe (qm)
45
Höhe (m)
3
Seminarraum Bonn, © JUFA Hotels
U-Form
13
Parlament
24
Stuhlreihen
40
Bankett
Stehempfang
Block
13
Stuhlkreis
  • Tageslicht
Größe (qm)
35
Höhe (m)
3
Seminarraum Köln, © JUFA Hotels
U-Form
13
Parlament
24
Stuhlreihen
40
Bankett
Stehempfang
Block
13
Stuhlkreis
  • Tageslicht
Größe (qm)
35
Höhe (m)
3

Ausstattung

  • Hotelbar
  • Restaurant
  • Außenparkplatz (kostenfrei)
  • Barrierefreier Zugang zum Hotel
  • Internetzugang in Tagungsräumen kostenlos
  • Terrasse / Garten

Zimmerausstattung

  • Internetzugang kostenlos
  • TV

An dieser Stelle soll eine Google Maps Karte angezeigt werden. Wenn Google Maps auf dieser Seite zugelassen wird, werden Daten an Google Maps übertragen.

Google Maps akzeptieren

Flughafen Köln/Bonn: 25,00 km

A 59: 3,00 km

Königswinter / Niederdollendorf: 2,00 km

Königswinter / Oberdollendorf: 2,00 km

Köln Messe: 38,00 km

Impressionen & Videos

Lass Dich inspirieren: Dein NRW in Bildern

Seminarraum Aula, © JUFA Hotel Königswinter Bonn
Seminarraum Drachenfels, © JUFA Hotel Königswinter Bonn
Seminarraum Tische JUFA Hotel Koenigswinter Bonn, © JUFA Hotels
Seminarraum Beamerwand JUFA Hotel Koenigswinter Bonn, © JUFA Hotels
Doppelzimmer JUFA Hotel Koenigswinter Bonn, © JUFA Hotels
Seminarteilnehmer JUFA Hotel Koenigswinter Bonn, © JUFA Hotels
Billardtisch JUFA Hotel Koenigswinter Bonn, © JUFA Hotels
Hotelansicht JUFA Hotel Koenigswinter Bonn Rheintal, © JUFA Hotels
Seminarrau Fernseher JUFA Hotel Koenigswinter Bonn, © JUFA Hotels
Tischfussball JUFA Hotel Koenigswinter Bonn, © JUFA Hotels
Teebar JUFA Hotel Koenigswinter Bonn, © JUFA Hotels
Seminarraum Buehne JUFA Hotel Koenigswinter Bonn, © JUFA Hotels

Weitere Infos

Was Du noch wissen solltest

Du hast eine Anfrage

Wende Dich gerne direkt an »JUFA Deutschland GmbH / JUFA Hotel Königswinter / Bonn****«


Deine Kontaktdaten

Ich habe die Datenschutzerklärung des Tourismus NRW e.V. zur Kenntnis genommen und bin damit einverstanden, dass meine angegebenen Daten zur Kontaktaufnahme elektronisch erhoben und gespeichert werden.

Sicherheitsfrage *

Bitte die mit einem * markierten Felder ausfüllen.

Weitere passende Tagungshotels in der Nähe

Jetzt suchen & buchen!

Beethovenhalle Ansicht Rheinseite, © Beethovenhalle

Beethovenhalle Bonn

weiterlesen
Der Beethovensaal, © La Redoute Bonn GmbH

La Redoute Bonn

weiterlesen
Großer Saal, © Rhein Sieg Forum

RHEIN SIEG FORUM

weiterlesen
Foyer Eingangsebene, © WorldCCBonn

World Conference Center Bonn

weiterlesen

Sehenswert Bonn & Rhein-Sieg

Schliessen

Max Ernst Museum Brühl des LVR

Brühl

Die Ehrenbürgerschaft der Stadt Brühl lehnte der Maler, Bildhauer und Weltbürger Max Ernst (1891-1976) einst ab, da sie „mit seinem Denken, Handeln und Betragen nicht vereinbar sei“. Große Teile seines künstlerischen Erbes aber kehrten zurück in seine Heimatstadt im Rheinland. Im ehemaligen „Brühler Pavillon“ eröffnete im Jahr 2005 das Max Ernst Museum. Neben einigen frühen Bildern kann es nahezu das gesamte grafische Werk sowie 70 Plastiken des Dadaisten und Surrealisten präsentieren, der vor allem in Frankreich und den USA wirkte.

weiterlesen

Museum August Macke Haus

Bonn

Nirgends kommen Kunstfans dem deutschen Expressionisten August Macke (1887-1914) so nah wie in seinem ehemaligen Wohn- und Atelierhaus, das heute ein multimediales biografisches Museum ist. In dem 1878 im spätklassizistischen Stil errichteten dreigeschossigen Gebäude lebte und malte der Mitbegründer der Künstlergruppe „Blauer Reiter“ von 1911 bis 1914. Hier empfing das Ausnahmetalent Persönlichkeiten der rheinischen und überregionalen Kunstszene wie Robert Delaunay, Guillaume Apollinaire, Franz Marc, Gabriele Münter oder Max Ernst.

weiterlesen

Beethoven-Haus Bonn

Bonn

Hier kannst Du Musikgeschichte mit eigenen Füßen betreten: Im Geburtshaus des berühmten Komponisten Ludwig van Beethoven erfährst Du alles über sein Leben und Wirken.

weiterlesen

Haus der Geschichte

Bonn

Adenauers Mercedes, ein Kino aus den 1950ern und ein Eisenbahnwaggon – das Bonner Museum macht deutsche Geschichte erfahrbar. Auch Themenkomplexe unserer heutigen Zeit greift die Einrichtung in einem Bereich der Dauerausstellung auf. Gäste können mehr über Globalisierung, Migration und Digitalisierung erfahren.

weiterlesen

Bundeskunsthalle

Bonn

Kultur leben und kulturellen Austausch fördern: Die Kunst- und Ausstellungshalle der Bundesrepublik Deutschland erfüllt eine offizielle Aufgabe. Bis zu vier Ausstellungen zeigt die Einrichtung gleichzeitig. Daneben bietet das Haus hochkarätige Veranstaltungen, Medienkonferenzen und Konzerte.

weiterlesen

Kunstmuseum Bonn

Bonn

Leuchtende Farben und einfache Formen: Zwei Eigenschaften, die die Rheinischen Expressionisten in ihren ausdrucksbetonten Gemälden zur rheinischen Geschichte, Tradition und Landschaft perfektionierten. Bildkomposition war für sie alles. Die Anordnung von Flächen und die Überspitzung von Farbwelten galten ihnen als Mittel des Ausdrucks gefühlsmäßiger Erfahrung. Kunstfans, die in diesen Kosmos eindringen möchten, sind im Kunstmuseum Bonn genau richtig. Hier treffen sie die größte Sammlung der Welt zum Thema an.

weiterlesen

Schloss Drachenburg in Königswinter

Pure Rheinromantik im Naturpark Siebengebirge

Steil bergauf geht’s mit der Zahnradbahn. Vom Drachenfels bei Königswinter, Deutschlands meist „bestiegenem“ Berg, reicht der Blick weit über den Rhein. Schon auf halber Strecke lohnt ein Stopp auf Schloss Drachenburg.

weiterlesen

LVR-LandesMuseum Bonn

Bonn

Das LVR-LandesMuseum Bonn bittet zur Zeitreise: In einem der ältesten Museen Deutschlands können sich Gäste der Vor- und Frühgeschichte des Menschen, der Römerzeit und dem frühen Mittelalter über Originalfunde, Rekonstruktionen und Bilder nähern. 42.000 Jahre alte fossile Überreste der ausgestorbenen Menschenform Homo Neanderthalensis stehen hier etwa neben römischen Götterstatuen und Grabbeigaben eines fränkischen Fürsten aus dem 6. Jahrhundert zur Ansicht aus.

weiterlesen

Museum Alexander Koenig

Bonn

Besucher können sich bei einem Rundgang in wunderschön inszenierte Lebensräume verschiedener Tierarten versetzen. Die Reise führt zum Beispiel nach Afrika, in die Arktis oder durch Mitteleuropa. Das Museum Alexander Koenig in Bonn genießt einen auf seinem Gebiet führenden Ruf als Zoologisches Forschungsmuseum.

weiterlesen

Glasmuseum Rheinbach

Rheinbach

Glas ist eine Kostbarkeit, die seit Jahrhunderten von Menschenhand zu kunstvollen Objekten und nützlichen Alltagsgegenständen verarbeitet wird. Noch heute zeugen Trinkgefäße, Vasen und Schalen von Stilmitteln vergangener Zeit. Wer sie kennenlernen möchte, ist im Glasmuseum Rheinbach genau richtig. Das Haus stellt inmitten der wunderbaren Landschaft des Rhein-Sieg-Kreises die Geschichten hinter den Erzeugnissen vor. Es klärt im historischen Himmeroder Hof über die Kunst böhmischer Glasherstellung und -veredlung auf, die auch hierzulande ihre Spuren hinterließ.

weiterlesen

Touren Bonn & Rhein-Sieg

Schliessen

Gastronomie Bonn & Rhein-Sieg

Schliessen

Biohof Bursch

Bornheim Waldorf

Der Biohof Bursch ist ein traditionsreicher Demeterhof mit Hofladen, Gartencafe und Marktständen auf den Öko-und Wochenmärkten in Bonn und Köln.

weiterlesen

Apfelbacher Biolandhof

Bornheim

Der Biolandhof Apfelbacher in Bornheim wartet mit Gemüseabo-Lieferdienst, Hofladen und einem großen Naturgarten zum Verweilen auf.

weiterlesen

Reiseangebote Bonn & Rhein-Sieg

Schliessen

Dirk Reinartz. Fotografieren, was ist

Bonn – LVR-LandesMuseum Bonn

Das LVR-LandesMuseum Bonn widmet dem Fotojournalisten Dirk Reinartz eine eigene Ausstellung, die sein umfassendes Œuvre abbildet. Dabei berücksichtigt die Schau sowohl seine frühen Auslandsreportagen wie auch seine freien Bildserien aus der deutschen Provinz. Gäste können sich auf Arbeiten freuen, die etwa im Spiegel, den Magazinen der Süddeutschen Zeitung, der Zeit und der Kunstzeitschrift art erschienen sind.

weiterlesen

Kit Armstrong & Claire Huangci

Bonn – Beethovenfest Bonn

Das Beethovenfest Bonn präsentiert mit Kit Armstrong & Claire Hangci zwei Ausnahmetalente am Klavier. Das Duo bietet dem Publikum Werke von John Adams, Sergei Rachmaninow und Ludwig van Beethoven. Auch auf Eigenkompositionen von Kit Armstrong können sich die Gäste freuen.

weiterlesen