©
Besuch im Hof, © Tourismus & Congress GmbH Region Bonn  Rhein-Seig  Ahrweiler

Beet­ho­ven-Haus Bonn


Im Ge­burts­haus und Mu­se­um auf den Spu­ren des be­rühm­ten Kom­po­nis­ten

Hier kannst Du Mu­sik­ge­schich­te mit ei­ge­nen Fü­ßen be­tre­ten: Im Ge­burts­haus des be­rühm­ten Kom­po­nis­ten Lud­wig van Beet­ho­ven er­fährst Du al­les über sein Le­ben und Wir­ken.

Die frühere Bundeshauptstadt Bonn ist nicht umsonst als Musikstadt bekannt. Hier befindet sich auch das Geburtshaus des berühmten deutschen Komponisten Ludwig van Beethoven. Im Dezember 1770 erblickte er in dem Haus in der Bonngasse, in dem seine Familie einige Zimmer bewohnte, das Licht der Welt. Im Laufe seines 57 Jahre dauernden Lebens wurde Beethoven zu einem der bedeutendsten Komponisten der Musikgeschichte.

Heute können Besucher sich auf die Spuren Beethovens begeben und mit eigenen Füßen das Geburtshaus betreten, in dem sich heute auch ein Museum befindet. Das historische Ambiente versetzt die Museumsgäste ins 18. Jahrhundert zurück und das Museum bietet tiefere Einsichten in Leben und Werk des großen Komponisten. Es beherbergt die größte Beethoven-Sammlung weltweit. Anhand eindrucksvoller authentischer Dokumente wird Beethovens Leben und Schaffen anschaulich.

Alltagsgegenstände aus Beethovens Leben

Besucher können in zwölf Museumsräumen über 200 originale Ausstellungsstücke betrachten, anhand derer Beethovens Denken und Fühlen, Arbeiten und Wirken nachempfunden werden kann. Zu den authentischen Ausstellungsobjekten gehören Handschriften, Bilder, Briefe, Möbel und andere Alltagsgegenstände aus Beethovens Leben, sowie Musikinstrumente und Erinnerungsstücke, darunter auch berühmte Stücke wie Beethovens letzter Hammerflügel, ein Instrument des Wiener Klavierbauers Conrad Graf, und wertvolle Originalhandschriften.

Neben der ständigen Ausstellung zeigt das Beethoven-Museum auch regelmäßig Wechselausstellungen, die sich ebenfalls mit Themen rund um den berühmten Komponisten, mit seinem historischen oder rezeptionsgeschichtlichen Umfeld befassen.

Öffnungszeiten:
Täglich geöffnet von 10.00 - 18.00 Uhr, letzter Einlass um 17.30 Uhr
Geschlossen: Neujahr, Weiberfastnacht, Rosenmontag, Karfreitag, Ostersonntag, vom 24. bis 26. Dezember und an Silvester
 

Karte von NRW

Impressionen & Videos


Lass Dich inspirieren: Dein NRW in Bildern

Der Kammermusiksaal, © Tourismus & Congress GmbH Region Bonn  Rhein-Seig  Ahrweiler
Beethoven-Haus in Bonn, © Tourismus & Congress GmbH Region Bonn  Rhein-Seig  Ahrweiler
Fronansicht auf das Beethoven-Haus, © Tourismus & Congress GmbH Region Bonn  Rhein-Seig  Ahrweiler
Besuch im Hof, © Tourismus & Congress GmbH Region Bonn  Rhein-Seig  Ahrweiler

Weitere Infos


Was Du noch wissen solltest

Du hast eine Anfrage


Wende Dich gerne direkt an »Beethoven-Haus«


Jetzt anfragen

Deine Kontaktdaten

Es erfolgt keine Speicherung der Daten. Ausführliche Informationen befinden sich in der Datenschutzerklärung.

Bitte die mit einem * markierten Felder ausfüllen.

Ent­de­cke hier wei­te­re Mu­se­en in NRW

Wallraf-Richartz-Museum, Lochner, Muttergottes in der Rosenlaube, © Wallraf-Richartz-Museum
©

Wall­raf-Ri­ch­artz-Mu­se­um in Köln

Museum Ludwig, Innenansicht, Treppenhaus, © Museum Ludwig
©

Mu­se­um Lud­wig in Köln

Deutsches Bergbau-Museum, Außenansicht in der Dämmerung, © Deutsches Bergbau Museum/Karlheinz Jardner
©

Deut­sches Berg­bau-Mu­se­um in Bo­chum

Luftbild des Marta Herford, entworfen von Frank Gehry, © Tourismus NRW e.V.
©

Mar­ta in Her­ford

Museum Insel Hombroich in Neuss, © Dominik Ketz, Tourismus NRW e.V.
©

Mu­se­um In­sel Hom­broich in Neuss

Zeiss Planetarium Bochum, Außenansicht mit Schriftzug, © Stadt Bochum Presse und Informationsamt Planetarium
©

Zeiss Pla­ne­ta­ri­um in Bo­chum

Museum Folkwang Essen, Chipperfield Neubau, © Giorgio Pastore
©

Mu­se­um Folk­wang in Es­sen

Besuch im Hof, © Tourismus & Congress GmbH Region Bonn  Rhein-Seig  Ahrweiler
©

Beet­ho­ven-Haus Bonn

Museum für Angewandte Kunst Köln, Zimmer in der historischen Sammlung, © Rheinisches Bildarchiv/Marion Mennicken
©

Mu­se­um für An­ge­wand­te Kunst Köln

Ausblick auf das alte Dorf, © Foto Sabine König
©

LVR-Frei­licht­mu­se­um Lind­lar

Deutsches Sport & Olympia Museum, Innenansicht, Zeitstrahl mit wichtigen Ereignissen, © Deutsches Sport & Olympia Museum
©

Deut­sches Sport & Olym­pia Mu­se­um in Köln

Kunstsammlung NRW, Dauerausstellung Tomás Saraceno : In Orbit im K21, © Kunstsammlung NRW/Studio Tomas Saraceno
©

Kunst­samm­lung NRW in Düs­sel­dorf

Bundeskunsthalle Bonn Ansicht © Peter Oszvald Kunst- und Ausstellungshalle der Bundesrepublik Deutschland, Bonn, © Peter Oszvald Kunst- und Ausstellungshalle der Bundesrepublik Deutschland, Bonn
©

Bun­des­kunst­hal­le in Bonn

Schokoladenbrunnen, © Schokoladenmuseum Köln
©

Scho­ko­la­den­mu­se­um in Köln

Das Museum Ludwig bei Nacht von Außen, © Rheinisches Bildarchiv Köln
©

Mu­se­um Lud­wig

LWL-Industriemuseum Zeche Zollern in Dortmund, © Ruhr Tourismus, Jochen Schlutius
©

Ze­che Zol­lern