©
Luftansicht JUFA Jülich, © Patricia Heck Ausdrucksstark Fotografie

JUFA Hotel Jülich im Brückenkopf-Park


Jülich

Das JUFA Hotel in Jülich liegt eingebettet im Dreiländereck Deutschland - Niederlande - Belgien.

Seit Dezember 2013 können die Gäste des JUFA Hotel Jülich die sanfte Landschaft des Dreiländerecks Holland-Belgien-Deutschland erleben. Das Thema Energie zieht sich durch das ganze Hotel, von einem Erlebnispavillon über ein grünes Energie-Café bis hin zu einem Energie-Saunabereich.

Mit insgesamt drei Seminarräumen, modernster Tagungstechnik und Pauschalangeboten bietet das JUFA Hotel Jülich gute Voraussetzungen als Tagungslocation. Standardmäßig sind alle Seminarräume mit Moderationskoffern, Leinwänden, Internetzugang und verschiedenen Medien ausgestattet. Tageslicht und Parkettboden schaffen die richtige Atmosphäre zum Arbeiten. Der Eintritt in den beliebten Naherholungspark „Brückenkopf-Park Jülich“ ist je Übernachtung inklusive. Darüber hinaus hat das JUFA Hotel Jülich ein abwechslungsreiches Indoor- und Outdoor – Angebot um Energie zu tanken.

Karte von NRW

INFOS ZUR TAGUNGSLOCATION


Ausstattung, Räumlichkeiten, Kapazitäten, …

Kapazitäten

Tagungspauschalen

Business-Rahmenprogramme

Räumlichkeiten

Ausstattung

Lage & Entfernung

45
Zimmer gesamt
45
Einzelzimmer
45
Doppelzimmer
-
Suiten

Tagungsräume: 3

Restaurantplätze: 150

AUSSTELLUNGSFLÄCHE (m²): 174

Preis
ab 29,50 €

Pro Person ab 29,50 Euro.
Ab 10 Personen buchbar.
Aufpreis für eine Übernachtung inklusive Frühstück zzgl. der Tagungspauschale: p.P. im EZ 52,50€ / p.P. im DZ 37,50€ / p.P. im Mehrbettzimmer 32,00€ (ausschließlich i.V.m. einer Tagungspauschale gültig).

Seminarpauschale "Light"

Die Seminarpauschale Light wird halbtags angeboten und beinhaltet folgende Leistungen:

  • Raummiete
  • Standardtechnik inklusive Beamer
  • Seminargetränke
  • Kaffeepause vormittags
  • Mittagessen inklusive einem alkoholfreien Getränk pro Person
  • Internetzugang
  • Kostenfreier Eintritt in den "Brückenkopf-Park Jülich" je Übernachtung (einige Elemente im Brückenkopf-Park Jülich gegen zusätzliche Gebühr wie zum Beispiel Hochseilklettergarten)

 

Preis
ab 145,00 €

Preis pro Person im Drei- bis Fünfbettzimmer ab 145,00 Euro (Mindestanzahl 25 Personen) oder ab 156,00 Euro (Mindestanzahl 20 Personen).

 

 

Azubipower

Die Tagungspauschale Azubipower bietet Auszubildenen ein betreutes Rahmenprogramm mit folgenden Inhalten:

  • 2 Übernachtungen mit Vollpension
  • Betreutes Outdoor-Ganztagesprogramm der INSIDER-TRAVELLER GmbH mit Abseilaktion, Teamspielen und vielem mehr
  • Ganztagesprogramm Planspiel unter Leitung von Ralf Brinkhoff, Dipl. Sozialarbeiter/Spiel- und Theaterpädagogen (3 Planspiele zur Auswahl) inkl. Teilnehmerzertifikat und DVD mit Spieldokumentation
  • Kostenloses WLAN
  • Modernste Seminar- und Workshopräume
  • 2x Eintritt in den Brückenkopf-Park Jülich mit Hochseilklettergarten, Minigolfanlage, Beachvolleyball, Skaterbahn und vielem mehr (einige Elemente im Brückenkopf-Park Jülich gegen zusätzliche Gebühr wie zum Beispiel Hochseilklettergarten)

Das Programm lässt sich individuell verändern.

Preis
ab 54,00 €

Pro Person ab 54,00 Euro.
Ab zehn Personen buchbar.​
Aufpreis für eine Übernachtung inklusive Frühstück zzgl. der Tagungspauschale: p.P. im EZ 52,50€ / p.P. im DZ 37,50€ / p.P. im Mehrbettzimmer 32,00€ (ausschließlich i.V.m. einer Tagungspauschale gültig).

Seminarpauschale "Deluxe"

Die Seminarpauschale Premium wird ganztags angeboten und beinhaltet folgende Leistungen:

  • Raummiete
  • Standardtechnik inklusive Beamer
  • Seminargetränke
  • Kaffeepause je am Vormittag und am Nachmittag
  • Mittagessen inklusive einem alkoholfreien Getränk pro Person
  • Abendbuffet inklusive einem alkoholfreien Getränk pro Person
  • Internetzugang
  • Kostenfreier Eintritt in den "Brückenkopf-Park Jülich" je Übernachtung (einige Elemente im Brückenkopf-Park Jülich gegen zusätzliche Gebühr wie zum Beispiel Hochseilklettergarten)

 

Preis
ab 41,00 €

Pro Person ab 41,00 Euro.
Ab zehn Personen buchbar.​
Aufpreis für eine Übernachtung inklusive Frühstück zzgl. der Tagungspauschale: p.P. im EZ 52,50€ / p.P. im DZ 37,50€ / p.P. im Mehrbettzimmer 32,00€ (ausschließlich i.V.m. einer Tagungspauschale gültig).

Seminarpauschale "Premium"

Die Seminarpauschale Premium wird ganztags angeboten und beinhaltet folgende Leistungen:

  • Raummiete
  • Standardtechnik inklusive Beamer
  • Seminargetränke
  • Kaffeepause je am Vormittag und am Nachmittag
  • Mittagessen inklusive einem alkoholfreien Getränk pro Person
  • Internetzugang
  • Kostenfreier Eintritt in den "Brückenkopf-Park Jülich" je Übernachtung (einige Elemente im Brückenkopf-Park Jülich gegen zusätzliche Gebühr wie zum Beispiel Hochseilklettergarten)

 

Preis
ab 57,00 €

Pro Person im Doppelzimmer ab 57,00 Euro.
Pro Person im Einzelzimmer ab 72,00 Euro.

Musikpauschale

Die Musikpauschale bietet den Gästen folgende Leistungen:

  • Übernachtung mit Vollpension
  • Raum mit Bestuhlung und Akustikdecke
  • Kostenlose Wasserbar und Bleistifte
  • Nutzung der hauseigenen Saunalandschaft und des SWJ-Energie-Erlebnispavillon
  • Kostenfreier Eintritt in den "Brückenkopf-Park Jülich" je Übernachtung

Zusatzinformationen:

  • Seminar- und Veranstaltungsräume von 36 bis 88m² mit Akustikdecke
  • Alle Bestuhlungsvarianten sind auf Anfrage möglich
  • Bestuhlung ohne Armlehne für Orchester
  • Externe Auftrittsmöglichkeiten
  • Einige Elemente im Brückenkopf-Park Jülich gegen zusätzliche Gebühr wie z.B. Hochseilklettergarten

 

Preis
ab 19,00 €

Pro Person ab 19,00 Euro.
 

Grillabend

Preis
ab 420,00 €

In der Nebensaison pro Gruppe ab 420,00 Euro.
In der Hauptsaison pro Gruppe ab 525,00 Euro.

Festungsexpedition (Teambuilding)

Teambuilding wird ein immer wichtigeres Thema. Durch die enthaltene Leistung im Rahmenprogramm des JUFA Hotel Jülich kann der Zusammenhalt  gefördert werden. Erkenntnisse, wie Teams funktionieren und gruppendynamische Prozesse gestaltet sein können, Rollen im Team, persönliche Stärken und Schwächen und wie diese erfolgreich eingesetzt werden, die Verbesserung der heute so wichtigen „soft skills“ u.v.m. Das Programm findet im Brückenkopf-Park Jülich statt, bei schlechter Witterung wird auf den hoteleigenen Energie-Erlebnispavillon mit Boulderwand und Kleinsporthalle ausgewichen. Das Programm ist ganzjährig auf Anfrage buchbar und wird durch geschultes Personal der INSIDER-TRAVELLER GmbH aus Essen durchgeführt (1 Referent bis 19 TN, 2 Referenten ab 20 TN) betreut.

Folgende Leistungen sind im Programm enthalten:

  • Tagesparcour im Gelände auf Grundlage einer GPS gestützten Orientierung mit Hilfe von Smartphones
  • Nutzung der Elemente Hochseilgarten, Kanu und Klettern
  • Erweiterung um kooperative Elemente möglich

 

Tagungsraum im JUFA Jülich, © Patricia Heck Ausdrucksstark Fotografie
U-Form
44
Parlament
70
Stuhlreihen
96
Bankett
Stehempfang
Block
Stuhlkreis
35
  • Tageslicht
Größe (qm)
88
Höhe (m)
Tagungs- und Seminarraum, © Patricia Heck Ausdrucksstark Fotografie

Wind

kombinierbar mit Raum Wasser

U-Form
18
Parlament
30
Stuhlreihen
40
Bankett
Stehempfang
Block
Stuhlkreis
15
  • Tageslicht
Größe (qm)
36
Höhe (m)
Tagungs- und Seminarraum, © Patricia Heck Ausdrucksstark Fotografie

Wasser

kombinierbar mit Raum Wind

U-Form
25
Parlament
40
Stuhlreihen
55
Bankett
Stehempfang
Block
Stuhlkreis
25
  • Tageslicht
Größe (qm)
50
Höhe (m)

Ausstattung

  • Internetzugang im öffentlichen Bereich
  • Hotelbar
  • Restaurant
  • Außenparkplatz (kostenfrei)
  • Barrierefreier Zugang zum Hotel
  • Internetzugang in Tagungsräumen kostenlos
  • Terrasse / Garten
  • Außengastronomie

Zimmerausstattung

  • Internetzugang kostenlos
  • TV

Sport & Freizeit

  • Sauna

Messe: 68,00 km

Bürgerbus: 0,10 km

Bahnhof: 2,00 km

A44: 0,80 km

Flughafen Köln/Bonn: 69,00 km

Impressionen & Videos


Lass Dich inspirieren: Dein NRW in Bildern

Wintergarten, © Patricia Heck Ausdrucksstark Fotografie
JUFA Hotel Jülich, © Patricia Heck Ausdrucksstark Fotografie
Tagungsraum, © Patricia Heck Ausdrucksstark Fotografie
Bar, © Patricia Heck Ausdrucksstark Fotografie
Kleinsporthalle, © Patricia Heck Ausdrucksstark Fotografie
Frühstücksraum, © Patricia Heck Ausdrucksstark Fotografie
Sauna, © Patricia Heck Ausdrucksstark Fotografie
Behindertengerechtes Bad, © Patricia Heck Ausdrucksstark Fotografie
Außenansicht JUFA Jülich, © Patricia Heck Ausdrucksstark Fotografie
Badezimmer JUFA Jülich, © Patricia Heck Ausdrucksstark Fotografie
Ruheraum im JUFA Jülich Hotel, © Patricia Heck Ausdrucksstark Fotografie
Entspannung pur in der Sauna, © Patricia Heck Ausdrucksstark Fotografie
Tagungsraum, © Patricia Heck Ausdrucksstark Fotografie
Tagen im JUFA Jülich, © Patricia Heck Ausdrucksstark Fotografie
Gut schlafen im Komfortzimmer, © Patricia Heck Ausdrucksstark Fotografie
Schlafzimmer im JUFA Jülich, © Patricia Heck Ausdrucksstark Fotografie

Weitere Infos


Was Du noch wissen solltest

Du hast eine Anfrage


Wende Dich gerne direkt an »JUFA Hotel Jülich im Brückenkopf-Park«


Jetzt anfragen

Deine Kontaktdaten

Es erfolgt keine Speicherung der Daten. Ausführliche Informationen befinden sich in der Datenschutzerklärung.

Bitte die mit einem * markierten Felder ausfüllen.

Weitere passende Tagungshotels in der Nähe


Jetzt suchen & buchen!

Frontansicht, © Abaca Corporate / Uwe Noelke
©

Pullman Aachen Quellenhof

Konzert, © Eurogress Aachen
©

Eurogress Aachen

Außenansicht Sporthotel Grafenwald, © Ferienpark Daun GmbH
©

Sporthotel & Resort Grafenwald

seehotel, © Seehotel Maria Laach
©

Seehotel Maria Laach

Standardzimmer, © Accor Hotels Germany GmbH
©

Novotel Aachen City

Erst die Arbeit, dann das Vergnügen


Ideen für Deinen Feierabend in Köln & Rhein-Erft

Reiseangebote Köln & Rhein-Erft

Schliessen
Pralinenkurs in der Confiserie, © Schokoladenmuseum Kölnab 60,00 €

Pralinenkurs

Köln – Schokoladenmuseum Köln

Naschkatzen, die mehr als nur zuhören oder zusehen möchten, können bei den Pralinenkursen vom Maître Chocolatier die hohe Kunst der Pralinenherstellung erlernen.

weiterlesen
Radfahrer am Drachenfels, © RegionRheinland e.V.ab 647,00 €

Drei-Flüsse-Tour an Rhein, Ahr und Erft

Bergheim – Rhein-Erft Tourismus e.V.

Sieben Übernachtungen inklusive Frühstück, Gepäcktransport von Unterkunft zu Unterkunft, bei Individualreisen: Routenbeschreibung mit Kartenmaterial pro Zimmer, Reiseunterlagen mit touristischen Hinweisen pro Zimmer, Kurtaxe/Touristenabgabe, 7-Tage Servicehotline, Halbpension und Leihfahrrad gegen Aufpreis

weiterlesen

Sehenswert Köln & Rhein-Erft

Schliessen
Schloss Türnich im Frühling mit roten Tulpen, © Tourismus NRW e.V., Ralph Sondermann

Schloss Türnich

Ein zauberhaftes Erbe mit vielen Unterstützern

Wenn Schlossherren ihre Türen für Publikum öffnen, verbreiten die ehrwürdigen Mauern meist den Eindruck, als könne die Monarchie gleich wieder eingeführt werden. Frisch geweißte Wände, prachtvoller Stuck und gepflegtes Mobiliar lassen Besucher vom scheinbar unbeschwerten Leben früherer Besitzer träumen. Schloss Türnich ist anders.

weiterlesen
Fahrt auf der Black Mamba, © Kape Schmidt

Phantasialand

Phantastische Freizeitpark-Themenwelten

Afrika, China, Mexiko und Berlin treffen auf Mystery und Fantasy – Das gibt es nur im Phantasialand! Sechs Themenwelten bieten eine abenteuerliche Reise mit Achterbahnen, Wasserbahnen & Co.

weiterlesen
Ansicht auf das Kolumba Museum in Köln, © Kolumba Köln, Helene-Binet

Kolumba Museum Köln

Christliches Kunstmuseum in architektonischem Meisterwerk

Kirche, Museum, architektonisches Meisterwerk: Das Kolumba Kunstmuseum des Erzbistums Köln ist kein gewöhnlicher Bau, sondern ein durchdachtes Gebäude mit Vergangenheit.

weiterlesen
Schokoladenbrunnen, © Schokoladenmuseum Köln

Schokoladenmuseum Köln

Vollmilch, Zartbitter und weiße Schokolade in der Domstadt am Rhein

Im Kölner Schokoladenmuseum gibt es nicht nur die Geschichte, sondern auch leckere Kostproben der beliebten Süßigkeit zu erleben.

weiterlesen
Hohenzollernbrücke mit Dom, © Oliver Franke, Tourismus NRW e.V.

Kölner Dom

Die beliebteste Sehenswürdigkeit Deutschlands

Der Dom ist nicht nur das weithin sichtbare Wahrzeichen Kölns, sondern auch die beliebteste Sehenswürdigkeit Deutschlands. Ein Highlight ist ein Ausflug über seine Dächer.

weiterlesen
Schloss Falkenlust ist elegant ausgestattet und eingerichtet, © Horst Gummersbach

Schlösser Augustusburg und Falkenlust

Barocke Bauwerke mit Vorbildcharakter

Der barocke Prunk der Brühler Schlösser verschlägt den Besuchern schier den Atem. Wer im Treppenhaus steht, versteht, weshalb andere Fürstenhöfe einst neidisch gen Brühl blickten.

weiterlesen
Das Museum Ludwig bei Nacht von Außen, © Rheinisches Bildarchiv Köln

Museum Ludwig

Kunst von Picasso bis Pop-Art

Das Kölner Museum hat sich ganz der modernen Kunst verschrieben. Vor allem die Pop-Art-Sammlung ist herausragend.

weiterlesen

Touren Köln & Rhein-Erft

Schliessen
Der Oelchenshammer, der zum LVR-Industriemuseum Kraftwerk Ermen & Engels gehört, ist die letzte wasserbetriebene Schmiede im Oberbergischen Land., © LVR Industriemuseum

Industriekultur im Rheinland per Rad

Radroute verbindet LVR-Industriemuseen

Auf dem Radweg der Industriemuseen kannst Du Dein eigenes Papier schöpfen, in einen Turbinenkeller hinabsteigen und Dich der Aufnahmeprüfung zum Lehrling in der Eisen- und Stahlindustrie stellen.

Schwierigkeit: leicht

weiterlesen
Auf dem Erft-Radweg ist das Wasser ein stetiger Begleiter, © Rhein-Erft Tourismus e.V.

Erft-Radweg

Römer, Ritter und Adel

Gemütlich geht es auf 110 Kilometern immer am Fluss entlang: Von der Quelle der Erft in der Eifel bis zur Mündung in den Rhein

Schwierigkeit: leicht

weiterlesen
Die Drei-Flüsse-Tour bietet herrliche Ausblicke ins Ahrtal, © Archiv Ahr Rhein Eifel Tourismus & Service GmbH

Drei-Flüsse-Tour

Großstadtflair und beschauliches Landleben

Dieser Fahrradrundweg verbindet nicht nur die Flüsse Rhein, Ahr und Erft, sondern auch Großstädte mit historischen Dorfkernen und Römerstätten mit Ritterburgen.

Schwierigkeit: mittel

weiterlesen
Radfahrer im Rheinauhafen in Köln, © Dominik Ketz, Tourismus NRW e.V.

Köln – Düsseldorf/Neuss

Zwischenstopp in idyllischen Auen und mittelalterlichen Festungenreibung der Tour

Etappe 2: Von der rheinischen Metropole Köln geht es über die gut erhaltene, historische Zollfeste Zons – oder auf der rechten Rheinseite über Monheim - nach Düsseldorf. Schon von Weitem weist der Fernsehturm mitten im Düsseldorfer Medienhafen den Weg.

Schwierigkeit: leicht

weiterlesen
Blick auf Schloss Drachenburg, © Dominik Ketz, Tourismus NRW e.V.

Bad Honnef – Köln

Atemberaubende Aussichten und barocker Prunk

Etappe 1: Vom zauberhaften Siebengebirge geht es durch das geschichtsträchtige Bonn bis zur quirligen Rheinmetropole Köln

Schwierigkeit: leicht

weiterlesen

Gastronomie Köln & Rhein-Erft

Schliessen
Weinprobe, © ullaburghardt.com

STERNS - Kochatelier und Weinloft

Köln

Wein und Genuss gehören zu den spannendsten Passionen, mit denen man sich beschäftigen kann – voller Aromen, Geschichten und Lebensfreude. STERNS gibt den Themen eine zeitgemäße und moderne Position.

weiterlesen
Schokoladenbrunnen, © Schokoladenmuseum Köln

Schokoladenmuseum Köln

Vollmilch, Zartbitter und weiße Schokolade in der Domstadt am Rhein

Im Kölner Schokoladenmuseum gibt es nicht nur die Geschichte, sondern auch leckere Kostproben der beliebten Süßigkeit zu erleben.

weiterlesen