©
DJ legt im Salon des Amateurs in Düsseldorf auf, © Johannes Höhn
Scrolle, um mehr zu erfahren...

Hei­mat des Sounds

Im städ­ti­schen Wohn­zim­mer er­le­ben Be­su­cher den viel­fäl­ti­gen Sound der Stadt

Der Salon des Amateurs an der Kunsthalle Düsseldorf ist Heimat des Sounds. Das kulturelle  Programm des Salons lebt von seiner Vielfalt. Motto des Nachmittags: Kaffeehaus. In entspannter Atmosphäre vermischen sich Besucherstimmen mit Tassenklirren. Abends: Club, Kino, Lesesaal. Elektronische Musik, welche nicht von der Stange kommt, lädt zum Tanzen ein, fesselnde Filmmusik lässt Cineasten-Herzen höher schlagen und Autorenwerke verursachen ein andächtiges Lauschen. Es ist ein Ort, wo die Kunst- und Kultur- Szene zusammenkommt. Wie in eine Art Wohnzimmer für jedermann. Das avantgardistische Musik- und Kulturprogramm ist weitaus über Düsseldorf bekannt. 2004 wurde der Salon von Kunststudenten gegründet und heute gehört er zum zentralen musikalischen Aushängeschild der Stadt. Der Pianist Hauschka hat hier seine Wurzeln und nannte sein Album 2011 sogar „Salon Des Amateurs“.

Durch Düsseldorf flanieren

Es lässt sich also sagen: In Düsseldorf trifft Subkultur auf Hochkultur. Denn in keiner anderen Stadt liegen so viele Galerien und Kunstmuseen so dicht beieinander. Bestes Beispiel: Im selben Haus, in dem sich der Salon des Amateurs befindet, ist die Kunsthalle Düsseldorf untergebracht. Der „Kunstbunker“ ist beliebt bei Kunstkennenden und konzentriert sich auf wechselnde Ausstellungen. Aber nicht nur im Kunstbereich treffen verschiedene Welten aufeinander – Düsseldorf vereint viele Gegensätze: Ob weltbekannte Luxus-Shoppingmeile oder kreatives Szeneviertel, Sternerestaurant oder Street-Food, belebte Innenstadt oder grasende Schafe am Rhein – alles ganz entspannt nebeneinander und miteinander.

Hier gibt's die passende Musik: 

  • ©
     DJ legt im Salon des Amateurs in Düsseldorf auf, © Johannes Höhn
    ©
    Discokugel im Salon des Amateurs in Düsseldorf, © Johannes Höhn
    ©
    Getränkebar im Salon des Amateurs in Düsseldorf, © Johannes Höhn
  • ©
    DJ im Salon des Amateurs mit Kassette , © Johannes Höhn