Ederauen-Radweg Header korrigiert Edersee © Pixabay

Eder-Radweg

Von der Quelle bis zur Mündung

Mit großen Steigungen muss auf dem Eder-Radweg niemand kämpfen. Das macht ihn insbesondere für Familien und Genussradler attraktiv.

In einem einzigartigen Quellgebiet im Naturpark Rothaargebirge enspringen gleich drei Flüsse: Eder, Lahn und Sieg. Genussradler können die Eder von ihrer Quelle bis zur Mündung begleiten.

Möglich macht’s der Eder-Radweg, der über 180 Kilometer vom Ederkopf über Bad Berleburg und das kurhessische Bergland bis zur Mündung der Eder in die Fulda führt. Wegen seines moderaten Gefälles gilt der Eder-Radweg, als sehr familienfreundlich.

Schloss und Edersee

Sehenswert ist unterwegs unter anderem Bad Berleburg mit seinem Schloss, dessen Museum zu einem Besuch einlädt. Unweit entfernt liegt auch das Schieferschaubergwerk Raumland, das von der jahrhundertelangen Tradition des Schieferabbaus in der Region Siegen-Wittgenstein erzählt.

Auch den Edersee, den zweitgrößten Stausee Deutschlands, passiert der Eder-Radweg in seinem Verlauf. Hier verführt unter anderem ein Baumkronenpfad zu einer kurzen Pause vom Radfahren. Ebenfalls eine Rast bietet sich im hübschen mitteralterlichen Fachwerkstädten Fritzlar an.

Einmal im Jahr, während der Eder-Bike-Tour, haben Radfahrer und Skater Straßen, Rad- und Wirtschaftswege ganz für sich allein. Neben einer Radotur stehen dann unter anderem Konzerte auf dem Programm. Dazu gibt es viele kulinarische Spezialitäten zu probieren.

Karte von NRW

Tour im Überblick

Infos, Daten & Tourverlauf

An dieser Stelle soll eine Google Maps Karte angezeigt werden. Wenn Google Maps auf dieser Seite zugelassen wird, werden Daten an Google Maps übertragen.

Google Maps akzeptieren
Streckenlänge in km
186
Dauer in Tagen
-
Geh-/Fahrzeit in Stunden
-

Höchster Punkt in Meter
650
Höhenmeter bergauf
1.794
Höhenmeter bergab
2.160
Tour Level
Schwierigkeitsgrad
leicht
  • Rundtour
  • Familiengerecht
  • Rollstuhlgeeignet

Impressionen & Videos

Lass Dich inspirieren: Dein NRW in Bildern

Der Ederauen-Radweg führt vorbei am Edersee
Große Radtour auf dem Ederauen-Radweg, © Reiner Schild

Weitere Infos

Was Du noch wissen solltest

Du hast eine Anfrage

Wende Dich gerne direkt an »Touristikverband Siegen-Wittgenstein e.V.«


Deine Kontaktdaten

Ich habe die Datenschutzerklärung des Tourismus NRW e.V. zur Kenntnis genommen und bin damit einverstanden, dass meine angegebenen Daten zur Kontaktaufnahme elektronisch erhoben und gespeichert werden.

Sicherheitsfrage *

Bitte die mit einem * markierten Felder ausfüllen.

Passende Radangebote aus Siegen-Wittgenstein

Jetzt suchen & buchen!

Hotelzimmer Lindenhof, © Lindenhof
ab 199,00 €

Entspannung im Heu

Lindenhof

weiterlesen

Entdecke hier weitere Radwege

In den Klostergärten können Radfahrer entspannende Pausen einlegen, © I. Jansen, Kulturland Kreis Höxter

Kloster-Garten-Route

weiterlesen
Radfahrer im Landschaftspark Duisburg-Nord, © Dominik Ketz, Tourismus NRW e.V.

Düsseldorf/Neuss – Duisburg

weiterlesen
Die Vennbahn, ein Bahntrassenradweg, führt auch übers Reichensteiner Viadukt, © vennbahn.eu

Vennbahn

weiterlesen
Radfahren auf der Promenade in Münster, © Oliver Franke, Tourismus NRW e.V

Entspannt Radfahren im Münsterland

weiterlesen
Radfahrer im Rheinauhafen in Köln, © Dominik Ketz, Tourismus NRW e.V.

Köln – Düsseldorf/Neuss

weiterlesen
Bruchertalsperre, © Tourismus NRW e.V.

Wasserquintett

weiterlesen
Fahrradtour durchs Grüne im Ahrtal, © Ahrtal Tourismus Bad Neuenahr Ahrweiler e.V.

Ahr-Radweg

weiterlesen
Eine Fähre bringt die Radfahrer auf die andere Seite der Lippe, © Lippefähre Dorsten

Römer-Lippe-Route

weiterlesen
Die Flusslandschaft Achterhoeck-Westmünsterland bietet malerische Ausblicke, © Grenzerlebnisse

Radwege in der Flusslandschaft Achterhoek-Westmünsterland

weiterlesen
nrw-aktiv_radfahren_mg_0779_e_1

Georadroute Ruhr-Eder

weiterlesen