PanoramaRadweg Überfahrt auf Waggonbrücke, © Stadt Heiligenhaus

Panoramaradweg Niederbergbahn

Im Neanderland fahren Radler wie auf Schienen

Mit dem Rad unterwegs, wo früher die Eisenbahn fuhr: Eine ehemalige Bahntrasse führt heute Radfahrer durchs Neanderland.

Trotz der hügeligen Landschaft des Neanderlandes radeln Ausflügler auf dem Panoramaradweg Niederbergbahn im Kreis Mettmann wunderbar entspannt. Denn die etwa 40 Kilometer lange Route führt über eine ehemalige Bahntrasse, die in den zwanziger Jahren des vergangenen Jahrhunderts erbaut wurde. Um Personen und Güter problemlos transportieren zu können, durften die Steigungen nur gering sein – heute kommt das einer gemütlichen Radtour sehr entgegen.

Die 2011 eröffnete Strecke führt von Heiligenhaus über Velbert und Wülfrath bis nach Haan und hat nicht nur für Naturliebhaber einiges zu bieten. Entlang der Trasse lassen sich auch eindrucksvolle Zeugnisse der Ingenieurs- und Baukunst aus den vergangenen 100 Jahren erkunden, darunter zahlreiche Brücken und denkmalgeschützte Viadukte, von denen aus sich beeindruckende Aussichten in die Landschaft bieten. In Heiligenhaus führt der Radweg zudem an der deutschlandweit einzigartigen und illuminierten Waggonbrücke vorbei.

Ausflüge am Wegesrand

Aber auch Ausflüge abseits der Route lohnen sich. Die Städte entlang der Strecke locken mit landschaftlichen Reizen und kulturellem Angebot. Familien mit Kindern können einen Abstecher zum Freizeitpark Nordstadt machen, einem großen Spielplatz, der kostenlos zugänglich ist. Lohnenswert ist auch ein Besuch des Zeittunnels in Wülfrath, der eine Zeitreise durch 400 Millionen Jahre Erdgeschichte simuliert. Der Zeittunnel ist nur in der Sommersaison geöffnet, weil er im Winter als Quartier für Fledermäuse dient.

Über die Region hinaus ist der Panoramaradweg Niederbergbahn mit weiteren Radwegen wie zum Beispiel dem Ruhrtalradweg bei Essen-Kettwig oder der Korkenziehertrasse bei Haan verknüpft und fügt sich in das insgesamt 300 Kilometer lange überregionale Netz der Panoramaradwege ein.

Eine umfangreiche Broschüre zum Panoramaradweg Niederbergbahn mit Routenbeschreibung, Insider-Tipps und Serviceinformationen kann über die Internetseite bestellt werden. Hier gibt es außerdem praktische Downloads zum Radweg.

Öffnungszeiten:
Zeittunnel Wülfrath von März bis Oktober
Freizeitpark Nordstadt ganzjährig zugänglich

 
Karte von NRW

Tour im Überblick

Infos, Daten & Tourverlauf

An dieser Stelle soll eine Google Maps Karte angezeigt werden. Wenn Google Maps auf dieser Seite zugelassen wird, werden Daten an Google Maps übertragen.

Google Maps akzeptieren
Streckenlänge in km
40
Dauer in Tagen
-
Geh-/Fahrzeit in Stunden
4

Höchster Punkt in Meter
268
Höhenmeter bergauf
539
Höhenmeter bergab
384
Tour Level
Schwierigkeitsgrad
leicht
  • Rundtour
  • Familiengerecht
  • Rollstuhlgeeignet

Impressionen & Videos

Lass Dich inspirieren: Dein NRW in Bildern

Blick auf die historische Brücke in Heiligenhaus, © Stadt Heiligenhaus
Radfahrer überqueren eine Waggonbrücke auf dem Panoramaradweg Niederbergbahn, © Stadt Heiligenhaus
Zeittunnel Wülfrath, © Stadt Wülfrath, Gellert

Weitere Infos

Was Du noch wissen solltest

Du hast eine Anfrage

Wende Dich gerne direkt an »neanderland / Kreis Mettmann«


Deine Kontaktdaten

Ich habe die Datenschutzerklärung des Tourismus NRW e.V. zur Kenntnis genommen und bin damit einverstanden, dass meine angegebenen Daten zur Kontaktaufnahme elektronisch erhoben und gespeichert werden.

Sicherheitsfrage *

Bitte die mit einem * markierten Felder ausfüllen.

Entdecke hier weitere Radwege

In den Klostergärten können Radfahrer entspannende Pausen einlegen, © I. Jansen, Kulturland Kreis Höxter

Kloster-Garten-Route

weiterlesen
Radfahrer im Landschaftspark Duisburg-Nord, © Dominik Ketz, Tourismus NRW e.V.

Düsseldorf/Neuss – Duisburg

weiterlesen
Die Vennbahn, ein Bahntrassenradweg, führt auch übers Reichensteiner Viadukt, © vennbahn.eu

Vennbahn

weiterlesen
Radfahren auf der Promenade in Münster, © Oliver Franke, Tourismus NRW e.V

Entspannt Radfahren im Münsterland

weiterlesen
Radfahrer im Rheinauhafen in Köln, © Dominik Ketz, Tourismus NRW e.V.

Köln – Düsseldorf/Neuss

weiterlesen
Bruchertalsperre, © Tourismus NRW e.V.

Wasserquintett

weiterlesen
Fahrradtour durchs Grüne im Ahrtal, © Ahrtal Tourismus Bad Neuenahr Ahrweiler e.V.

Ahr-Radweg

weiterlesen
Eine Fähre bringt die Radfahrer auf die andere Seite der Lippe, © Lippefähre Dorsten

Römer-Lippe-Route

weiterlesen
Die Flusslandschaft Achterhoeck-Westmünsterland bietet malerische Ausblicke, © Grenzerlebnisse

Radwege in der Flusslandschaft Achterhoek-Westmünsterland

weiterlesen
nrw-aktiv_radfahren_mg_0779_e_1

Georadroute Ruhr-Eder

weiterlesen