Besprechung mit den Kollegen, © Lichtturm Solingen

Tagen bei den Bergischen Drei

Tagen in Wuppertal, Solingen oder Remscheid

Wer besondere Veranstaltungsorte sucht, wird im Bergischen Städtedreieck fündig. Hier gibt es alles von der historischen Industriekulisse bis zum prächtigen Galasaal.

Mit dem Geschäftspartner gemeinsam am Amboss stehen, vor einer gewaltigen Dampfmaschine konferieren oder die Tagung kurzerhand in eine ehemalige Werkstatt verlegen – all das ist im Bergischen Städtedreieck möglich. Wuppertal, Solingen oder auch Remscheid bieten für jede Veranstaltung den richtigen Rahmen, von der historischen Industriekulissen über den prächtigen Galasaal bis zur romantischen Wasser- und Waldlandschaft. Daneben verfügen auch viele Museen, Theater,  Brauhäuser oder Burgen über Räume für unterschiedlich große Veranstaltungen. Dabei sind die Bergischen Drei gut zu erreichen – dank ihrer Nähe zu Düsseldorf sogar mit dem Flugzeug, aber natürlich auch mit dem Auto oder der Bahn. 

Impressionen & Videos

Lass Dich inspirieren: Der Tagungsstandort Bergische Drei in Bildern

Das Haus an der Müngstener Brücke, © Lichtturm Solingen
Besprechung mit den Kollegen, © Lichtturm Solingen
Betriebsbesichtigung, © Lichtturm Solingen
Schmieden bei der Teamtagung, © Lichtturm Solingen

Reiseangebote NRW

Schliessen

Aachen klassisch

Aachen – aachen tourist service e. v.

Unkompliziert und ohne lange Planung einen Kurztrip unternehmen? Dafür ist das Reiseangebot "Aachen klassisch" genau das Richtige. Damit geht es durch die pittoreske Aachener Altstadt, es wird nach Herzenslust geshoppt und die Sehenswürdigkeiten der Kaiserstadt genossen! Am Abend warten zahlreiche Restaurants, Bistros und Kneipen auf einen Besuch.

weiterlesen

Zwischenräume

Köln – Museum für Ostasiatische Kunst Köln

Das Museum für Ostasiatische Kunst in Köln widmet der Malerin Helena Parada Kim eine Ausstellung, die zwei Kulturkreise zusammenbringt. Während der ausgeprägte Naturalismus ihrer Werke deutlich in der Tradition europäischer Altmeister steht, greifen die Arbeiten kulturspezifische Motive auf, die an diverse Bildtraditionen und Alltagskulturen Ostasiens, insbesondere Koreas, anknüpfen.

weiterlesen

Kunst trifft Design in Herford

Herford – IntercityHotel Herford

Für einen dreitägigen Wohlfühlaufenthalt mit Kulturprogramm sorgen das IntercityHotel und der spektakuläre Kunstort Marta Herford. Sie haben ein Arrangement für Gäste ausgearbeitet, das zwei Übernachtungen, einen Begrüßungscocktail und den Museumsbesuch einschließt. Reisende können Kunst-, Architektur und Design entdecken und sich bei einem reichhaltigen Frühstücksbuffet für eine Tour durch das Umland stärken.

weiterlesen

Sehenswert Bergische Drei

Schliessen

Visiodrom im Gaskessel Wuppertal

Europas größte 360-Grad-Leinwand

Wenn es im Visiodrom dunkel wird, die 33 Hochleistungsprojektoren anspringen und die Soundwand einsetzt, dann tauchen Gäste gänzlich ab in eine andere Welt: In dem denkmalgeschützten Wuppertaler Gaskessel flimmern bei den Ausstellungsshows geometrische Formen, Zeichnungen und Fotos über die 6500 Quadratmeter große Projektionsfläche.

weiterlesen

Von der Heydt-Museum

Wuppertal

Das international renommierte Museum lockt Kunstliebhaber mit seiner großen Sammlung, die in verschiedenen Ausschnitten gezeigt wird. Die Sammlung des Museums umfasst Kunst vom 16. Jahrhundert bis in die Gegenwart. Impressionismus, Expressionismus und die 1920er Jahre bilden die Schwerpunkte.

weiterlesen

Schloss Burg in Solingen

Kulturort, Erlebnisstätte und Wahrzeichen

Die Höhenburg im Bergischen Land wartet mit einem einmaligen Panoramablick auf. Mit einer Handy-App können Besucher das Museum und andere Räume im Schloss erkunden. Die Anreise ist bequem mit einer Sesselbahn möglich. Veranstaltungen wie Open-Air-Konzerte und Ritterspiele laden im ganzen Jahr zum Verweilen ein.

weiterlesen

Touren Bergische Drei

Schliessen

Gastronomie Bergische Drei

Schliessen

Tagungsplaner Bergische Drei

Schliessen