©
Entdeckte Biberspuren, © Rureifel-Tourismus e.V., Giesen

Der Le­bens­raum des Bi­bers


Rur­ei­fel-Tou­ris­mus e.V.

Mit dem Bi­ber­gui­de die Land­schaf­ten in der Ei­fel er­kun­den


Karte von NRW

Als wahrer Wasserbauer gestaltet der Biber seine Umwelt nach eigenen Bedürfnissen. So entstehen einzigartige, abwechslungsreiche von Biberdämmen und Seen geprägte Landschaften – Landschaften voller Leben.

Heute ist der Biber erfreulicherweise wieder in vielen Landschaften Deutschlands heimisch, so auch in der Nordeifel an der Eifelrur. Hier kann man an vielen Stellen sehen, was der Biber so alles kann, wenn er Dämme und Burgen baut, Kanäle zum Holzflößen und Biberwiesen zum Sattwerden anlegt um sich so ein Zuhause nach Maß zu schaffen.

Und damit gestaltet der Baumeister der Natur auch vielen anderen Tieren und Pflanzen einen Lebensraum, auch solchen, die sonst aus der modernen Landschaft fast verschwunden sind – der Biber ist also ein wahrer Ökosystem-Ingenieur.

Wer will kann sich mit einem der Biberguides auf die Spuren des Bibers machen. Man erkundet den Lebensraum des Baumeisters, wirft einen Blick auf seine tollsten Bauwerke und macht sich auf die Suche nach frischen Nagespuren, währenddessen erhält man von den fachkundigen Guides allerhand Wissenswertes über den Biber.

 

Leistungen

  • Dauer: ca. 2,5 Stunden
  • Gruppengröße: max. 25 Personen
  • Start ab Heimbach oder Hürtgenwald
  • Hunde dürfen angeleint gerne mitgenommen werden

TERMINE & PREISE


Weitere Details

Reisetermine

01.01.2020 - 31.12.2020

Dauer in Tagen

1

Preise

Pro Gruppe (maximal 25 Personen) ab 130,00 Euro.

Impressionen & Videos


Lass Dich inspirieren: Dein NRW in Bildern

Ort für eine Rast auf dem historisch-literarischen Wanderweg "Kalltrail", © Rureifel-Tourismus e.V
Angeknabberter Baum, © Rureifel-Tourismus e.V., Giesen
Biberteich, © Rureifel-Tourismus e.V., Giesen
Großer Biberdamm, © Rureifel-Tourismus e.V., Giesen
Schwimmender Biber, © Rureifel-Tourismus e.V., E.Schütt
Entdeckte Biberspuren, © Rureifel-Tourismus e.V., Giesen

Weitere Infos


Was Du noch wissen solltest

DIESES ANGEBOT ANFRAGEN ab 130,00 €


Direkt anfragen bei Partner: Rur­ei­fel-Tou­ris­mus e.V.


Jetzt anfragen

Reisedaten

Deine Kontaktdaten

Es erfolgt keine Speicherung der Daten. Ausführliche Informationen befinden sich in der Datenschutzerklärung.

Bitte die mit einem * markierten Felder ausfüllen.

Wei­te­re Na­tur­an­ge­bo­te im Über­blick


Grün, grü­ner, NRW: Na­tur im Über­blick

Goldener Pfad, Niedersfeld im Sauerland, © Tourismus NRW e.V.
©

Ent­schleu­ni­gung im Grü­nen

Pause im Wald, © Fotograph G.Priske / Nationalparkforstamt Eifel
©

Na­tur­bil­dung

Das Werksgelände von Rheinkalk am Steinbruch Prangenhaus im Neandertal, © Kreis Mettmann
©

Ne­an­der­tal

Moorrenaturierung Naturpark Dümmer, © Michaela Meyer
©

Na­tur­park Düm­mer

Der Rursee liegt im Nationalpark Eifel, © Nationalpark Eifel - Nationalparkverwaltung
©

Na­tio­nal­park Ei­fel

Die Flamingos am Zwillbrocker Venn teilen sich ihren Lebensraum mit Kolonien von Lachmöwen, © Biologische Station Zwillbrock e. V.
©

Na­tur­schutz­ge­biet Zwill­bro­cker Venn