Dorint Parkhotel Siegen Luftbild, © Halbersbacher Hospitality Group

Dorint Park­ho­tel Sie­gen

Sie­gen

An­kom­men und zu­hau­se füh­len. Ge­nie­ßen kann man hier die Ru­he in idyl­li­scher Um­ge­bung und hat zu­gleich den Blick ins Grü­ne. Das Dorint Park­ho­tel Sie­gen liegt ein­ge­bet­tet in ei­ner groß­zü­gi­gen Park­an­la­ge im Na­tur­schutz­ge­biet „Lan­gen­bach­tal“ – ein be­son­de­rer Ort der er­hol­sa­men Ru­he und In­spi­ra­ti­on.

Zur Verfügung stehen 91 komfortable Zimmer, Suiten und Apartments. Die ruhige Lage und die optimale Verkehrsanbindung machen das Hotel zum idealen Standort für Kurzurlaube oder Firmen-Veranstaltungen.

Im Restaurant mit großer Gartenterrasse kann man nachmittags frisch gebackenen Kuchen genießen. Am Abend werden traditionelle, regionale und internationale Kreationen– zusammen mit einem frisch gezapften Pils oder einem edlen Tropfen aus dem Weinkeller serviert. Hier kann man den Abend entspannt ausklingen lassen.

Ob Hochzeiten, Geburtstage, Jubiläen, Familientreffen oder Betriebsfeiern – im Dorint Parkhotel Siegen findet man garantiert den passenden Rahmen für eine Feierlichkeit. Die hauseigene Kapelle kann auf Wunsch in eine Veranstaltung integriert werden. Die Räumlichkeiten bieten Platz für Feiern von zehn bis 200 Personen. 

Optimale Bedingungen erwarten auch Veranstalter von Kongressen, Tagungen und Events. In allen fünf Häusern des Ensembles sowie in der großzügigen Parkanlage werden Veranstaltungen für bis zu 400 Gäste technisch und kulinarisch in angenehmer Atmosphäre durchgeführt. 

Karte von NRW

INFOS ZUR TAGUNGSLOCATION

Ausstattung, Räumlichkeiten, Kapazitäten, …

Kapazitäten

Räumlichkeiten

Ausstattung

Lage & Entfernung

91
Zimmer gesamt
8
Einzelzimmer
83
Doppelzimmer
-
Suiten

Tagungsräume: 14

Restaurantplätze: 180

AUSSTELLUNGSFLÄCHE (m²): 1.000

U-Form
24
Parlament
24
Stuhlreihen
50
Bankett
35
Stehempfang
Block
Stuhlkreis
  • Tageslicht
Größe (qm)
84
Höhe (m)
3
U-Form
16
Parlament
18
Stuhlreihen
36
Bankett
25
Stehempfang
Block
Stuhlkreis
  • Tageslicht
Größe (qm)
66
Höhe (m)
3
U-Form
Parlament
10
Stuhlreihen
20
Bankett
10
Stehempfang
Block
Stuhlkreis
  • Tageslicht
Größe (qm)
24
Höhe (m)
3
U-Form
24
Parlament
20
Stuhlreihen
50
Bankett
50
Stehempfang
Block
Stuhlkreis
  • Tageslicht
Größe (qm)
110
Höhe (m)
3
U-Form
Parlament
Stuhlreihen
Bankett
14
Stehempfang
Block
Stuhlkreis
  • Tageslicht
Größe (qm)
18
Höhe (m)
3

Birken

kombinierbar mit 7

U-Form
20
Parlament
24
Stuhlreihen
50
Bankett
48
Stehempfang
Block
Stuhlkreis
  • Tageslicht
Größe (qm)
84
Höhe (m)
5
U-Form
Parlament
Stuhlreihen
80
Bankett
Stehempfang
Block
Stuhlkreis
  • Tageslicht
Größe (qm)
80
Höhe (m)
6
U-Form
10
Parlament
8
Stuhlreihen
12
Bankett
15
Stehempfang
Block
Stuhlkreis
  • Tageslicht
Größe (qm)
45
Höhe (m)
2
U-Form
12
Parlament
12
Stuhlreihen
25
Bankett
Stehempfang
Block
Stuhlkreis
  • Tageslicht
Größe (qm)
54
Höhe (m)
3
U-Form
10
Parlament
12
Stuhlreihen
20
Bankett
Stehempfang
Block
Stuhlkreis
  • Tageslicht
Größe (qm)
35
Höhe (m)
3
Festhalle, © Halbersbacher Hospitality Group

Mittlerer Saal

kombinierbar mit 12

U-Form
38
Parlament
50
Stuhlreihen
160
Bankett
70
Stehempfang
Block
Stuhlkreis
  • Tageslicht
  • Bühne
Größe (qm)
180
Höhe (m)
6
Festhalle, © Halbersbacher Hospitality Group
U-Form
32
Parlament
40
Stuhlreihen
100
Bankett
60
Stehempfang
Block
Stuhlkreis
  • Tageslicht
Größe (qm)
120
Höhe (m)
6
Sporthalle, © Halbersbacher Hospitality Group
U-Form
Parlament
160
Stuhlreihen
400
Bankett
Stehempfang
Block
Stuhlkreis
  • Tageslicht
Größe (qm)
400
Höhe (m)
8
U-Form
35
Parlament
40
Stuhlreihen
60
Bankett
48
Stehempfang
Block
Stuhlkreis
  • Tageslicht
Größe (qm)
105
Höhe (m)
3

Ausstattung

  • Restaurant
  • Außenparkplatz (kostenfrei)
  • Barrierefreier Zugang zum Hotel
  • Internetzugang in Tagungsräumen kostenlos
  • Terrasse / Garten

Zimmerausstattung

  • Internetzugang kostenlos
  • TV

Sport & Freizeit

  • Fitnessraum
  • Sauna

Flughafen Dortmund: 60,00 km

: 6,00 km

Siegen: 7,00 km

: 0,30 km

Messe: 90,00 km

Impressionen & Videos

Lass Dich inspirieren: Dein NRW in Bildern

Dorint Parkhotel Siegen Superior Zimmer, © Halbersbacher Hospitality Group
Dorint Parkhotel Siegen Aussenansicht, © Halbersbacher Hospitality Group
Dorint Parkhotel Siegen Tagung Sporthalle, © Halbersbacher Hospitality Group
Dorint Parkhotel Siegen Festhalle Tagung, © Halbersbacher Hospitality Group
Dorint Parkhotel Siegen Restaurant, © Halbersbacher Hospitality Group
Dorint Parkhotel Siegen Sauna, © Halbersbacher Hospitality Group
Dorint Parkhotel Siegen Terrasse, © Halbersbacher Hospitality Group
Dorint Parkhotel Siegen Festhalle, © Halbersbacher Hospitality Group

Weitere Infos

Was Du noch wissen solltest

Du hast eine Anfrage

Wende Dich gerne direkt an »Dorint Parkhotel Siegen«


Deine Kontaktdaten

Ich habe die Datenschutzerklärung des Tourismus NRW e.V. zur Kenntnis genommen und bin damit einverstanden, dass meine angegebenen Daten zur Kontaktaufnahme elektronisch erhoben und gespeichert werden.

Sicherheitsfrage *

Bitte die mit einem * markierten Felder ausfüllen.

Rei­se­an­ge­bo­te Sie­ger­land-Witt­gen­stein

Schliessen

Wan­der­ruck­sack Sie­ger­land

Freudenberg – Wald­ho­tel Wil­helms­hö­he

Ein An­ge­bot für Wan­de­rer die das schö­ne Sie­ger­land ent­de­cken wol­len. Di­rekt am Wald­ho­tel Wil­helms­hö­he star­ten ver­schie­de­ne Wan­der­rou­ten für An­fän­ger und Wan­der­pro­fis.

weiterlesen

Aus­Zeit

Bad Laasphe – Ro­man­tik Land­ho­tel Do­err

Ganz ent­spannt die ge­mein­sa­me Zeit zu zweit im Land­ho­tel Do­err in Bad Laas­phe ge­nie­ßen.

weiterlesen

Ent­span­nung im Heu

Bad Laasphe – Lin­den­hof

Land(er)le­ben - das ist das Mot­to des Ar­ran­ge­ments. Er­lebt ein Wo­chen­en­de vol­ler Ru­he und Ent­span­nung im völ­li­gen Ein­klang mit der Na­tur.

weiterlesen

Wan­dern trifft Well­ness

Bad Laasphe – Ho­tel im Au­er­bach­tal Bad Laas­phe

Rei­sen­de er­wan­dern die Rot­haar­steig-Spur "Il­se­tal­pfad", den Witt­gen­stei­ner Schie­fer­pfad und den Lahn­wan­der­weg, ent­span­nen in der neu­en Sau­na des Ho­tel Au­er­bach­tal und ge­nie­ßen ein Ge­tränk im Gar­ten oder am Ka­min.

weiterlesen

Gas­tro­no­mie Sie­ger­land-Witt­gen­stein

Schliessen

Tou­ren Sie­ger­land-Witt­gen­stein

Schliessen

Kin­dels­berg­pfad

Ein Rund­weg mit Ge­schich­te

Über uri­ge Wald­we­ge, durch Na­tur­schutz­ge­bie­te und vor­bei an den Spu­ren der Berg­bau­ge­schich­te führt der 15 Ki­lo­me­ter lan­ge Kin­des­l­berg­pfad. Auf 616 Me­tern Hö­he wer­den Wan­de­rer mit tol­len Aus­bli­cken be­lohnt.

Schwierigkeit: mittel

weiterlesen

Via Ad­ri­na

Der „Weg der Aus­bli­cke“

Der Rund­wan­der­weg führt durch das Rot­haar­ge­bir­ge und bie­tet auf 21 Ki­lo­me­tern vie­le fan­tas­ti­sche Aus­bli­cke auf die Eder­au­en.

Schwierigkeit: leicht

weiterlesen

Ruhr-Sieg-Rad­weg

Auf Bahn­tras­sen durchs Sau­er­land und Sie­ger­land

Er­kun­de zwei Flüs­se und drei Re­gio­nen mit dem Fahr­rad, fah­re durch den Fle­der­maus­tun­nel und ent­de­cke die an­de­ren Pan­ora­ma-Rad­we­ge.

Schwierigkeit: mittel

weiterlesen

Witt­gen­stei­ner Schie­fer­pfad

Ge­schich­te er­wan­dern in Schau­berg­werk und al­tem Stein­bruch

Jahr­hun­der­te­lang wur­de im Witt­gen­stei­ner Land in gro­ßen Men­gen Schie­fer ab­ge­baut. Re­lik­te die­ser Zeit sind noch heu­te zu er­le­ben – be­son­ders schön auf die­sem na­tur­na­hen Wan­der­weg.

Schwierigkeit: mittel

weiterlesen

Eder-Rad­weg

Von der Quel­le bis zur Mün­dung

Mit gro­ßen Stei­gun­gen muss auf dem Eder-Rad­weg nie­mand kämp­fen. Das macht ihn ins­be­son­de­re für Fa­mi­li­en und Ge­nuss­rad­ler at­trak­tiv.

Schwierigkeit: leicht

weiterlesen

Rot­haar­steig

Der "Weg der Sin­ne"

Ei­ner der schöns­ten Hö­hen­we­ge Eu­ro­pas punk­tet mit 154 Ki­lo­me­tern Wan­der­st­re­cke, Ky­rill-Pfad und jähr­li­chem Ma­ra­thon.

Schwierigkeit: mittel

weiterlesen

Rot­haar­steig-Spu­ren

Ab­seits der be­kann­ten Pfa­de

Der Rot­haar­steig gilt als ei­ner der schöns­ten Hö­hen­we­ge Eu­ro­pas. Es lohnt aber auch, mal die aus­ge­tre­te­nen Pfa­de zu ver­las­sen und nach links oder rechts ab­zu­bie­gen.

Schwierigkeit: mittel

weiterlesen

Lahn­tal­rad­weg

Top-Rou­te für Fa­mi­li­en und Ge­nuss­rad­ler

Der Lahn­tal-Rad­weg folgt der Lahn von der Quel­le bis zur Mün­dung. Fa­mi­li­en und Ge­nuss­rad­ler kom­men hier eben­so auf ih­re Kos­ten wie sport­li­che Rad­fah­rer.

Schwierigkeit: leicht

weiterlesen

Wald­skulp­tu­ren­weg

Wan­der­weg für Kunst­freun­de

Kunst und Na­tur bil­den zwi­schen Sau­er­land und Sie­gen-Witt­gen­stein ein ein­zig­ar­ti­ges Zwei­er­ge­spann - ei­ne Ga­le­rie un­ter frei­em Him­mel und das per­fek­te Ziel für al­le, die Wan­dern und Kul­tur­er­leb­nis ver­bin­den möch­ten.

Schwierigkeit: schwer

weiterlesen

Se­hens­wer­tes Sie­gen-Witt­gen­stein

Schliessen

Bad Ber­le­burg

Kneipp-Heil­bad

Na­tur­pa­ra­dies in Süd­west­fa­len - Wan­dern, Wi­sen­te und Wohl­füh­len in­mit­ten herr­li­cher Na­tur­land­schaft.

weiterlesen

Eder-Rad­weg

Von der Quel­le bis zur Mün­dung

Mit gro­ßen Stei­gun­gen muss auf dem Eder-Rad­weg nie­mand kämp­fen. Das macht ihn ins­be­son­de­re für Fa­mi­li­en und Ge­nuss­rad­ler at­trak­tiv.

Schwierigkeit: leicht

weiterlesen

Kin­dels­berg­pfad

Ein Rund­weg mit Ge­schich­te

Über uri­ge Wald­we­ge, durch Na­tur­schutz­ge­bie­te und vor­bei an den Spu­ren der Berg­bau­ge­schich­te führt der 15 Ki­lo­me­ter lan­ge Kin­des­l­berg­pfad. Auf 616 Me­tern Hö­he wer­den Wan­de­rer mit tol­len Aus­bli­cken be­lohnt.

Schwierigkeit: mittel

weiterlesen

Lahn­tal­rad­weg

Top-Rou­te für Fa­mi­li­en und Ge­nuss­rad­ler

Der Lahn­tal-Rad­weg folgt der Lahn von der Quel­le bis zur Mün­dung. Fa­mi­li­en und Ge­nuss­rad­ler kom­men hier eben­so auf ih­re Kos­ten wie sport­li­che Rad­fah­rer.

Schwierigkeit: leicht

weiterlesen

Mu­se­um für Ge­gen­warts­kunst in Sie­gen

Ma­le­rei und mehr

Die Ge­burts­stadt des be­deu­ten­den Ba­rock­ma­lers Pe­ter Paul Ru­bens geht mit der Zeit. Das Mu­se­um für Ge­gen­warts­kunst Sie­gen wid­met sich ak­tu­el­len Po­si­tio­nen der Kunst von der Ma­le­rei über Fo­to­gra­fie und Vi­deo bis hin zu raum- und zeit­be­zo­ge­nen In­stal­la­tio­nen. Dank der pri­va­ten Samm­lung Lam­brecht-Scha­de­berg ha­ben au­ßer­dem Künst­ler wie Sig­mar Pol­ke, Lu­ci­an Freud und Emil Schu­ma­cher im Sie­ger­land ei­ne zwei­te Hei­mat ge­fun­den.

weiterlesen

Rot­haar­steig

Der "Weg der Sin­ne"

Ei­ner der schöns­ten Hö­hen­we­ge Eu­ro­pas punk­tet mit 154 Ki­lo­me­tern Wan­der­st­re­cke, Ky­rill-Pfad und jähr­li­chem Ma­ra­thon.

Schwierigkeit: mittel

weiterlesen

Rot­haar­steig-Spu­ren

Ab­seits der be­kann­ten Pfa­de

Der Rot­haar­steig gilt als ei­ner der schöns­ten Hö­hen­we­ge Eu­ro­pas. Es lohnt aber auch, mal die aus­ge­tre­te­nen Pfa­de zu ver­las­sen und nach links oder rechts ab­zu­bie­gen.

Schwierigkeit: mittel

weiterlesen

Ruhr-Sieg-Rad­weg

Auf Bahn­tras­sen durchs Sau­er­land und Sie­ger­land

Er­kun­de zwei Flüs­se und drei Re­gio­nen mit dem Fahr­rad, fah­re durch den Fle­der­maus­tun­nel und ent­de­cke die an­de­ren Pan­ora­ma-Rad­we­ge.

Schwierigkeit: mittel

weiterlesen