©
Schloss Drachenburg in Königswinter, © Tourismus NRW e.V.

In­for­ma­tio­nen zu An­ge­bo­ten


Ent­de­cke un­se­re zer­ti­fi­zier­ten An­bie­ter

Vie­le Ho­tels und tou­ris­ti­sche Be­trie­be ha­ben viel­fäl­ti­ge, bar­rie­re­freie An­ge­bo­te. Auf die­ser Sei­te möch­ten wir ei­nen Über­blick über die zer­ti­fi­zier­ten Be­trie­be in NRW ge­ben und da­bei hel­fen die pas­sen­den An­ge­bo­te zu fin­den.

Blick über das Naturbad mit Schwimmbecken und die Xantener Südsee, © Freizeitzentrum Xanten GmbH

Xan­te­ner Nord- und Süd­see mit Na­tur­bad

Xan­ten

Ge­sund­heit, Was­ser­sport und Frei­zeit­spaß: An der Xan­te­ner Nord- und Süd­see liegt das Frei­zeit­zen­trum. Hier wird die Kneipp-Ge­sund­heits­leh­re er­leb­bar. Vie­le wei­te­re Frei­zeit­an­ge­bo­te ma­chen ei­nen Auf­ent­halt zum per­fek­ten Kurz­ur­laub am See.

weiterlesen
Aussenansicht Dortmund Airport, © Dortmund Airport  Frank Peterschröder

Flug­ha­fen Dort­mund

Dort­mund

Vom öst­li­chen Rand des Ruhr­ge­biets zu vie­len De­sti­na­tio­nen in­ner­halb Eu­ro­pas flie­gen: Der Dort­mun­der Flug­ha­fen macht es mög­lich.

weiterlesen
Venusterrasse, © Schloss Drachenburg gGmbH / Christoph Fein

Schloss Dra­chen­burg

Kö­nigs­win­ter

Die­ses un­ge­wöhn­li­che Bau­werk, er­rich­tet 1882-1884 für den Bon­ner Gast­wirts­sohn Ste­phan von Sar­ter, zählt zu den be­deu­tends­ten Schloss­bau­ten des aus­ge­hen­den 19. Jahr­hun­derts in Deutsch­land.

weiterlesen
Die Ausstellung im Neanderthal Museum erklärt den Lebensalltag der Urmenschen, © Neanderthal Museum / M.Pietrek

Ne­an­der­thal Mu­se­um in Mett­mann

Ei­ne Zeit­rei­se in die Ent­wick­lungs­ge­schich­te des Men­schen

Wie ha­ben die Ne­an­der­ta­ler in NRW ge­lebt? Wel­che Werk­zeu­ge ha­ben sie her­ge­stellt? Und was ha­ben sie ge­ges­sen? Das Ne­an­der­thal Mu­se­um hat Ant­wor­ten auf die­se Fra­gen. Die Ent­wick­lung des Men­schen steht im Mit­tel­punkt der Dau­er­aus­stel­lung des Hau­ses.

weiterlesen
Ruhr Museum Essen, Zeche Zollverein Panorama, © Tourismus NRW e.V.

Ruhr Mu­se­um auf dem Welt­er­be Zoll­ver­ein in Es­sen

Ruhr­ge­biets­ge­schich­te an ih­rem Ur­sprung er­le­ben

Das Ruhr Mu­se­um bie­tet in der ehe­ma­li­gen Ze­chen­an­la­ge ei­ne ein­ma­li­ge Ge­samt­in­sze­nie­rung der Ruhr­ge­biets­ge­schich­te. Die Dau­er­aus­stel­lung zeich­net an­hand von 6000 Ex­po­na­ten die zeit­li­chen Ent­wick­lun­gen nach. Vor al­lem der Berg­bau und sei­ne Ur­sprün­ge in der heu­ti­gen In­dus­trie­re­gi­on wer­den an­schau­lich the­ma­ti­siert.

weiterlesen
Außenansicht, © Lisa Kannenbrock, Kreis Borken

kult West­müs­ter­land

Vre­den

Das kult in Vre­den ver­eint Mu­se­um, Ar­chi­ve und Bi­blio­thek. Das Kul­tur­haus lädt mit ab­wechs­lungs­rei­chem Pro­gramm ein, sich mit Ge­schich­te und Be­son­der­hei­ten der Re­gi­on zu be­fas­sen.

weiterlesen
Aatalhaus Pärchen mit Eis, © Bad Wünnenberg Touristik GmbH/ Lea Franke

Aa­ta­l­haus Bad Wün­nen­berg

Bad Wün­nen­berg

Na­tur­nah ge­le­gen, mit Blick auf den Pad­del­teich, kann man im Aa­ta­l­haus nach ei­nem auf­re­gen­den Tag im Na­tur­er­leb­nis Aa­tal in Bad Wün­nen­berg Kaf­fee und Ku­chen, le­cke­re Flamm­ku­chen oder Eis ge­nie­ßen.

weiterlesen
NLP-Tor Rurberg, © Martin Weisgerber

Na­tio­nal­park-Tor Rur­berg

Sim­merath

Das Na­tio­nal­park-Tor Rur­berg ist ein In­for­ma­ti­ons­haus, das ei­ne Tou­rist-In­fo und ei­ne Aus­stel­lung über den Na­tio­nal­park Ei­fel ver­eint.

weiterlesen
Weitere Elemente laden

Einen Moment bitte

weitere Listenelemente werden geladen