William Kentridge, Zeichnung für das Selbstportrait As a Coffee Pot (2 Private Thoughts), 2021, © William Kentridge, 2024

William Kentridge. Triumphe und Klagen

Essen


Termine

01.09.2025 bis 31.01.2026

Alle Termine

William Kentridge ist einer der renommiertesten interdisziplinär arbeitenden Künstler heutiger Zeit. Er steht für ein vielschichtiges bildnerisches Werk, das sich mit Unterdrückung und Ausgrenzung ebenso beschäftigt wie mit Rebellion und Freiheitsdrang. Anlässlich seines 70. Geburtstages widmet das Museum Folkwang dem südafrikanischen Filmemacher, Regisseur und Erzähler eine eigene Ausstellung, die das Augenmerk auf jüngere Arbeiten und Werke legt, die sich mit der Geschichte Essens verbinden lassen.

Die Ausstellung im Museum Folkwang präsentiert sowohl Zeichnungen, Grafiken und Skulpturen als auch animierte Kurzfilme. Mehrkanal-Projektionen, die Kentridge eigens für Ausstellungszwecke konzipiert, geben einen Einblick in sein Schaffen für das Musiktheater. Ausgewählte Arbeiten aus dem Museumsbestand illustrieren zudem, welchen Vorbildern sich Kentridge zu Beginn seiner Tätigkeit zuwandte. Dazu gehören Arbeiten von deutschen Expressionisten wie dem Maler, Grafiker und Bildhauer Max Beckmann wie auch von russischen Avantgardisten wie dem Kunstmaler, Designer und Typograf El Lissitzky.

Die Überblicksschau „William Kentridge. Triumphe und Klagen“ ist Bestandteil eines großen Gemeinschaftsprojektes des Museum Folkwang mit den Staatlichen Kunstsammlungen Dresden.

Impressionen & Videos

Lass Dich inspirieren: Dein NRW in Bildern

William Kentridge, Zeichnung für das Selbstportrait As a Coffee Pot (2 Private Thoughts), 2021, © William Kentridge, 2024
William Kentridge in seinem Studio in Johannesburg, 2014, Foto: Thys Dullaart, © William Kentridge, 2024
Museum Folkwang, © Diana Blinkert / EMG
Stararchitekt David Chipperfield schuf für das Museum einen imposanten Neubau, der selbst ein Kunstwerk ist, © Giorgio Pastore

Alle Termine

Dienstag, 02.09.2025

Beginn: 10:00 Uhr | Ende: 18:00 Uhr

Mittwoch, 03.09.2025

Beginn: 10:00 Uhr | Ende: 18:00 Uhr

Donnerstag, 04.09.2025

Beginn: 10:00 Uhr | Ende: 20:00 Uhr

Freitag, 05.09.2025

Beginn: 10:00 Uhr | Ende: 20:00 Uhr

Samstag, 06.09.2025

Beginn: 10:00 Uhr | Ende: 18:00 Uhr

Sonntag, 07.09.2025

Beginn: 10:00 Uhr | Ende: 18:00 Uhr

Dienstag, 09.09.2025

Beginn: 10:00 Uhr | Ende: 18:00 Uhr

Mittwoch, 10.09.2025

Beginn: 10:00 Uhr | Ende: 18:00 Uhr

Donnerstag, 11.09.2025

Beginn: 10:00 Uhr | Ende: 20:00 Uhr

Freitag, 12.09.2025

Beginn: 10:00 Uhr | Ende: 20:00 Uhr

Samstag, 13.09.2025

Beginn: 10:00 Uhr | Ende: 18:00 Uhr

Sonntag, 14.09.2025

Beginn: 10:00 Uhr | Ende: 18:00 Uhr

Dienstag, 16.09.2025

Beginn: 10:00 Uhr | Ende: 18:00 Uhr

Mittwoch, 17.09.2025

Beginn: 10:00 Uhr | Ende: 18:00 Uhr

Donnerstag, 18.09.2025

Beginn: 10:00 Uhr | Ende: 20:00 Uhr

Freitag, 19.09.2025

Beginn: 10:00 Uhr | Ende: 20:00 Uhr

Samstag, 20.09.2025

Beginn: 10:00 Uhr | Ende: 18:00 Uhr

Sonntag, 21.09.2025

Beginn: 10:00 Uhr | Ende: 18:00 Uhr

Dienstag, 23.09.2025

Beginn: 10:00 Uhr | Ende: 18:00 Uhr

Mittwoch, 24.09.2025

Beginn: 10:00 Uhr | Ende: 18:00 Uhr

Donnerstag, 25.09.2025

Beginn: 10:00 Uhr | Ende: 20:00 Uhr

Freitag, 26.09.2025

Beginn: 10:00 Uhr | Ende: 20:00 Uhr

Samstag, 27.09.2025

Beginn: 10:00 Uhr | Ende: 18:00 Uhr

Sonntag, 28.09.2025

Beginn: 10:00 Uhr | Ende: 18:00 Uhr

Dienstag, 30.09.2025

Beginn: 10:00 Uhr | Ende: 18:00 Uhr

Mittwoch, 01.10.2025

Beginn: 10:00 Uhr | Ende: 18:00 Uhr

Donnerstag, 02.10.2025

Beginn: 10:00 Uhr | Ende: 20:00 Uhr

Freitag, 03.10.2025

Beginn: 10:00 Uhr | Ende: 20:00 Uhr

Samstag, 04.10.2025

Beginn: 10:00 Uhr | Ende: 18:00 Uhr

Sonntag, 05.10.2025

Beginn: 10:00 Uhr | Ende: 18:00 Uhr

Dienstag, 07.10.2025

Beginn: 10:00 Uhr | Ende: 18:00 Uhr

Mittwoch, 08.10.2025

Beginn: 10:00 Uhr | Ende: 18:00 Uhr

Donnerstag, 09.10.2025

Beginn: 10:00 Uhr | Ende: 20:00 Uhr

Freitag, 10.10.2025

Beginn: 10:00 Uhr | Ende: 20:00 Uhr

Samstag, 11.10.2025

Beginn: 10:00 Uhr | Ende: 18:00 Uhr

Sonntag, 12.10.2025

Beginn: 10:00 Uhr | Ende: 18:00 Uhr

Dienstag, 14.10.2025

Beginn: 10:00 Uhr | Ende: 18:00 Uhr

Mittwoch, 15.10.2025

Beginn: 10:00 Uhr | Ende: 18:00 Uhr

Donnerstag, 16.10.2025

Beginn: 10:00 Uhr | Ende: 20:00 Uhr

Freitag, 17.10.2025

Beginn: 10:00 Uhr | Ende: 20:00 Uhr

Samstag, 18.10.2025

Beginn: 10:00 Uhr | Ende: 18:00 Uhr

Sonntag, 19.10.2025

Beginn: 10:00 Uhr | Ende: 18:00 Uhr

Dienstag, 21.10.2025

Beginn: 10:00 Uhr | Ende: 18:00 Uhr

Mittwoch, 22.10.2025

Beginn: 10:00 Uhr | Ende: 18:00 Uhr

Donnerstag, 23.10.2025

Beginn: 10:00 Uhr | Ende: 20:00 Uhr

Freitag, 24.10.2025

Beginn: 10:00 Uhr | Ende: 20:00 Uhr

Samstag, 25.10.2025

Beginn: 10:00 Uhr | Ende: 18:00 Uhr

Sonntag, 26.10.2025

Beginn: 10:00 Uhr | Ende: 18:00 Uhr

Dienstag, 28.10.2025

Beginn: 10:00 Uhr | Ende: 18:00 Uhr

Mittwoch, 29.10.2025

Beginn: 10:00 Uhr | Ende: 18:00 Uhr

Donnerstag, 30.10.2025

Beginn: 10:00 Uhr | Ende: 20:00 Uhr

Freitag, 31.10.2025

Beginn: 10:00 Uhr | Ende: 20:00 Uhr

Samstag, 01.11.2025

Beginn: 10:00 Uhr | Ende: 18:00 Uhr

Sonntag, 02.11.2025

Beginn: 10:00 Uhr | Ende: 18:00 Uhr

Dienstag, 04.11.2025

Beginn: 10:00 Uhr | Ende: 18:00 Uhr

Mittwoch, 05.11.2025

Beginn: 10:00 Uhr | Ende: 18:00 Uhr

Donnerstag, 06.11.2025

Beginn: 10:00 Uhr | Ende: 20:00 Uhr

Freitag, 07.11.2025

Beginn: 10:00 Uhr | Ende: 20:00 Uhr

Samstag, 08.11.2025

Beginn: 10:00 Uhr | Ende: 18:00 Uhr

Sonntag, 09.11.2025

Beginn: 10:00 Uhr | Ende: 18:00 Uhr

Dienstag, 11.11.2025

Beginn: 10:00 Uhr | Ende: 18:00 Uhr

Mittwoch, 12.11.2025

Beginn: 10:00 Uhr | Ende: 18:00 Uhr

Donnerstag, 13.11.2025

Beginn: 10:00 Uhr | Ende: 20:00 Uhr

Freitag, 14.11.2025

Beginn: 10:00 Uhr | Ende: 20:00 Uhr

Samstag, 15.11.2025

Beginn: 10:00 Uhr | Ende: 18:00 Uhr

Sonntag, 16.11.2025

Beginn: 10:00 Uhr | Ende: 18:00 Uhr

Dienstag, 18.11.2025

Beginn: 10:00 Uhr | Ende: 18:00 Uhr

Mittwoch, 19.11.2025

Beginn: 10:00 Uhr | Ende: 18:00 Uhr

Donnerstag, 20.11.2025

Beginn: 10:00 Uhr | Ende: 20:00 Uhr

Freitag, 21.11.2025

Beginn: 10:00 Uhr | Ende: 20:00 Uhr

Samstag, 22.11.2025

Beginn: 10:00 Uhr | Ende: 18:00 Uhr

Sonntag, 23.11.2025

Beginn: 10:00 Uhr | Ende: 18:00 Uhr

Dienstag, 25.11.2025

Beginn: 10:00 Uhr | Ende: 18:00 Uhr

Mittwoch, 26.11.2025

Beginn: 10:00 Uhr | Ende: 18:00 Uhr

Donnerstag, 27.11.2025

Beginn: 10:00 Uhr | Ende: 20:00 Uhr

Freitag, 28.11.2025

Beginn: 10:00 Uhr | Ende: 20:00 Uhr

Samstag, 29.11.2025

Beginn: 10:00 Uhr | Ende: 18:00 Uhr

Sonntag, 30.11.2025

Beginn: 10:00 Uhr | Ende: 18:00 Uhr

Dienstag, 02.12.2025

Beginn: 10:00 Uhr | Ende: 18:00 Uhr

Mittwoch, 03.12.2025

Beginn: 10:00 Uhr | Ende: 18:00 Uhr

Donnerstag, 04.12.2025

Beginn: 10:00 Uhr | Ende: 20:00 Uhr

Freitag, 05.12.2025

Beginn: 10:00 Uhr | Ende: 20:00 Uhr

Samstag, 06.12.2025

Beginn: 10:00 Uhr | Ende: 18:00 Uhr

Sonntag, 07.12.2025

Beginn: 10:00 Uhr | Ende: 18:00 Uhr

Dienstag, 09.12.2025

Beginn: 10:00 Uhr | Ende: 18:00 Uhr

Mittwoch, 10.12.2025

Beginn: 10:00 Uhr | Ende: 18:00 Uhr

Donnerstag, 11.12.2025

Beginn: 10:00 Uhr | Ende: 20:00 Uhr

Freitag, 12.12.2025

Beginn: 10:00 Uhr | Ende: 20:00 Uhr

Samstag, 13.12.2025

Beginn: 10:00 Uhr | Ende: 18:00 Uhr

Sonntag, 14.12.2025

Beginn: 10:00 Uhr | Ende: 18:00 Uhr

weitere Termine anzeigen

Weitere Infos

Was Du noch wissen solltest

Veranstaltungsort

Museum Folkwang
Museumsplatz 1
45128 Essen

Anreise

mit Google Maps


Die dargestellten Inhalte und Informationen wurden von unserem Partner „Museum Folkwang“ zur Verfügung gestellt, dieser ist zudem für den Inhalt der Seite verantwortlich.

Neugierig?

Schau, was wir sonst noch haben …

Das ehemalige Fördergerüst auf dem Welterbe Zollverein ist über die Landesgrenzen bekannt, © Jule Wagner

Ein Pott voller Geschichten

weiterlesen
Das Unesco-Welterbe Zeche Zollverein in der Dämmerung, © Jochen Tack / Stiftung Zollverein

Zeche Zollverein

weiterlesen
Der Gasometer Oberhausen liegt in unmittelbarer Nähe zum Westfield Centro, der Ludwiggalerie Schloss Oberhausen und dem Rhein-Herne-Kanal, © Gasometer Oberhausen, Dirk Böttger

Route der Industriekultur per Rad

weiterlesen
Den Grugapark gibt es bereits seit 1929 in Essen, © Grugapark Essen

Grugapark

weiterlesen
Fußballspiel vor Industriekulisse, Gelsenkirchen 1968, © Fotoarchiv Ruhr Museum, Foto: Jürgen Hebestreit
ab 10,00 €

Mythos und Moderne. Fußball im Ruhrgebiet

UNESCO-Welterbe Zollverein

weiterlesen