©
3-Flüsse-Route NiederrheinRad, © Stephan de Leuw

3-Flüs­se-Rou­te - Ei­ne run­de Sa­che


Nie­der­rhein Tou­ris­mus GmbH

Vier­tä­gi­ge Rad­rund­rei­se zwi­schen Lip­pe, Is­sel und Rhein auf der 3-Flüs­se-Rou­te am Nie­der­rhein


Karte von NRW

Den Niederrhein auf der 3-Flüsse-Route zwischen Lippe, Issel und Rhein entdecken. Auf der 131 Kilometer langen Route, welche auch gut in kleineren Etappen gefahren werden kann, lässt sich die abwechslungsreiche Landschaft entlang der drei Flüsse entdecken. Die Rundroute verbindet dabei die Orte Hamminkeln, Hünxe, Raesfeld, Rees, Schermbeck und Wesel.
Unterwegs erlebt man die "Rheinaue" hautnah, die viele interessante Natur- und Kulturbesonderheiten bietet.

Highlights der Route

In der alten Hansestadt Wesel kann das preußische Bastionssystem und die Zitadelle bestaunt werden, in der sich das LVR-Niederrheinmuseum befindet. Das Museum zeigt die Geschichte des Niederrheins in enger Verbindung zu den niederländischen Nachbargebieten. In Wesel lohnt sich zudem ein Abstecher zum Berliner Tor und zum bekannten Willibrordi-Dom.

Ein weiteres Highlight entlang der Route wartet im Ort Raesfeld mit dem Wasserschloss Raesfeld - einem der eindrucksvollsten Wasserschlösser der Region. Der über 52 Meter hohe Schlossturm mit seinem Zwiebeldach gilt als höchster Schlossturm Westfalens. Neben dem imposanten Schlossturm bietet das Schloss Raesfeld dem Besucher einen kleinen Tiergarten mit Erlebnispfad und ein Besucherzentrum mit Ausstellungsfläche. 
Ganz in der Nähe in Hamminkeln ist die Obstkelterei van Nahmen. Die familiengeführte Privatkelterei stellt seit 1930 Obstsäfte aus Früchten der Region her - ein Zwischenstopp lohnt sich. 
 
In Rees, der ältesten Stadt am unteren Niederrhein, wartet eine der schönsten Promenaden am Rhein und lädt zum flanieren und verweilen ein. Anschauliche Informationstafeln erzählen zudem einiges über die Historie der Stadtbefestigung. Die Reeser Kasematten sind vor allem für Geschichtsinteressierte ein besonderes Highlight.


Leistungen

  • Drei Übernachtungen inkl. reichhaltigem Frühstück
  • Ein Drei-Gang-Menü in Wesel
  • Ein Eintritt ins LVR-Niederrheinmuseum Wesel
  • Eine Flasche van Nahmen Landschorle (Rhabarber, Streuobst-Apfel oder Johannisbeere) mit Flaschenöffner und Apfelchips 
  • Gepäcktransport von Hotel zu Hotel
  • Kartenmaterial und Tourenbeschreibung

Weitere Informationen zur Tour 

Tourverlauf

  • Tag 1: Anreise Wesel
  • Tag 2: Wesel - Raesfeld (ca. 49 km)
  • Tag 3: Raesfeld - Rees-Haldern (ca. 42 km)
  • Tag 4: Rees-Haldern – Wesel und Abreise (ca. 40 km)

Unterbringung während der Tour in Hotels 3-4* Niveau


TERMINE & PREISE


Weitere Details

Reisetermine

01.01.2021 - 31.12.2021

Dauer in Tagen

3

Preise

Doppelzimmer pro Person ab 329,00 Euro
Einzelzimmer pro Person ab 409,00 Euro

Zusätzliche Übernachtung auf Anfrage möglich.

Leihräder 
NiederrheinRad für 4 Tage: 32,00 Euro (Pedelecs auf Anfrage)

Hinweise

Evtl. anfallende Kurtaxe, Bettensteuern und Parkgebühren sind nicht im Preis enthalten und müssen vor Ort beglichen werden.
Alle Preise gelten vorbehaltlich der Verfügbarkeit zum Buchungszeitpunkt und unter Einhaltung der Corona-Schutzverordnung.

 

Impressionen & Videos


Lass Dich inspirieren: Dein NRW in Bildern

3-Flüsse-Route Rad mit Korb, © Stephan de Leuw
3-Flüsse-Route Fährräder am Niederrhein, © Stephan de Leuw
3-Flüsse-Route NiederrheinRad, © Stephan de Leuw
3-Flüsse-Route Niederrhein, © Stephan de Leuw

Weitere Infos


Was Du noch wissen solltest

DIESES ANGEBOT ANFRAGEN ab 329,00 €


Direkt anfragen bei: Nie­der­rhein Tou­ris­mus GmbH


Jetzt anfragen

Reisedaten

Deine Kontaktdaten

Es erfolgt keine Speicherung der Daten. Ausführliche Informationen befinden sich in der Datenschutzerklärung.

Bitte die mit einem * markierten Felder ausfüllen.

Wir ha­ben noch mehr Rei­sei­de­en für Dich


Schau mal rein!