Mirker Bahnhof Innenansicht Header

Pro­fes­sio­nell & viel­fäl­tig


Si­cher­heit steht an ers­ter Stel­le

Neben virtuellen Messeständen, dem Einsatz von interaktiven Smartboards, Virtual und Augmented Reality eröffnet die Digitalisierung aber auch in punkto Sicherheit der Besucher*innen von analog stattfindenden Messen und Kongressen völlig neue Möglichkeiten. So hat beispielsweise die Koelnmesse ein neuartiges Indoor-Positioning-System entwickelt. Die Smartphone-App, die sich jeder Besucher herunterladen muss, erfasst automatisch die Aufenthaltsdichte in den Messehallen und stellt sie den Ausstellern und Gästen in Echtzeit zur Verfügung.

Abseits der Digitalisierung gewinnt auch das Thema Nachhaltigkeit in den kleinen und großen Tagungsstätten in Nordrhein-Westfalen zunehmend an Bedeutung. Eine Vielzahl von ihnen ist bereits  zertifiziert und weitere werden folgen. Denn auch hybride und digitale Events tragen ihren Teil zur nachhaltigen Tagungswirtschaft bei und hinterlassen einen „grünen Fußabdruck“ im Businessland NRW.