©
Teutoburger Wald, Nähe Horn-Bad Meinberg, Lippischer Velmerstot, © Tourismus NRW e.V.

Pil­gern per Pe­da­le

Auf der Klos­ter-Gar­ten Rou­te

Kunstvoll angelegte Abteigärten mit nützlichen Heilpflanzen und prächtigen Blumenbeeten sowie historisch bedeutende Kirchen und Klöster schmücken den Wegesrand der Kloster-Garten-Route im Teutoburger Wald. Zu den besonders himmlischen Sehenswürdigkeiten gehören etwa das Unesco-Welterbe Corvey, die Abtei Marienmünster und das Koptisch-Orthodoxe Kloster Höxter- Brenkhausen, einst von Zisterzienserinnen gegründet, von Benediktinerinnen übernommen und heute von ägyptischen Mönchen geführt, die Besucher herzlich willkommen heißen. Aber auch andere Sehenswürdigkeiten wie das Orgelmuseum in Borgentreich oder der Weser-Skywalk bei Beverungen liegen an der 190 Kilometer langen Wegstrecke.
www.kloster-garten-route.de