©
Post Tower in Bonn: Innenansicht, © Foto Oliver Franke, Tourismus NRW e.V.

Stiftung Zollverein


Essen

Stiftung Zollverein

Der Industriekomplex Zollverein mit seinen erhaltenen vier von ehemals fünf Schachtanlagen, den Anlagen unter Tage, der Zentralkokerei, den Halden, seinen Verkehrsanlagen und Arbeitersiedlungen, kurz: die „Industrielle Kulturlandschaft Zollverein“, steht exemplarisch für die Kohle fördernde und verarbeitende Industrie des 19. und 20. Jahrhunderts.

Zollverein ist deshalb das Symbol für die Industriekultur im Ruhrgebiet, jener deutschen Region, die von der sozialen, ökonomischen, ästhetischen und industriellen Geschichte des Kohle- und Stahlzeitalters bis heute geprägt wird wie keine andere.

Mit der Ernennung des Industrieensembles Zollverein zum Welterbe im Dezember 2001 würdigte die UNESCO sowohl die Authentizität und Einmaligkeit dieses herausragenden Industriedenkmals und seiner Architektur als auch die gegenwärtige Bedeutung als international renommierter Standort für Kunst, Design und Kreativwirtschaft und nicht zuletzt Zollverein als Sinnbild für das neue Ruhrgebiet.

Karte von NRW

Impressionen & Videos


Lass Dich inspirieren: Dein NRW in Bildern

Stiftung Zollverein, © Matthias Duschner/Stiftung Zollverein

Weitere Infos


Was Du noch wissen solltest

Du hast eine Anfrage


Wende Dich gerne direkt an »Stiftung Zollverein«


Jetzt anfragen

Deine Kontaktdaten

Es erfolgt keine Speicherung der Daten. Ausführliche Informationen befinden sich in der Datenschutzerklärung.

Bitte die mit einem * markierten Felder ausfüllen.