Hafentempel im APX in Xanten, © Johannes Höhn

Fla­che Hier­ar­chi­en


Mit­ein­an­der beim spie­le­ri­schen Wett­kampf

An der Jukebox in alten Zeiten schwelgen. Auf dem Wikingerschiff die männlichen Kollegen mal so richtig „antreiben“. Oder sich beim Drachentöten mit der Personalabteilung messen. Beim spielerischen Wettkampf vor historischer Kulisse steht nicht das Gegen- sondern das Miteinander im Mittelpunkt. So lautet das Motto im alten Rittergut in Pulheim: Erst Bogenschießen, dann Barbecue. Beim kostümierten Rundgang durch die mittelalterliche Stadt Xanten folgt nach der Theorie die Praxis. Und bei der Wissensrallye auf Schloss Benkhausen wird wohl kaum jemand alle Fragen allein beantworten wollen. Denn das geht im Team nicht nur besser, sondern macht auch deutlich mehr Spaß.

Blick auf Windmühle im APX in Xanten, © Johannes Höhn

FIRMENOLYMPIADE AUF DEM RITTERGUT

Das 700 Jahre alte Rittergut Orr in Pulheim bei Köln liegt inmitten eines herrschaftlichen Parks, in dem Firmen ihre eigenen Olympischen Spiele austragen oder einfach im Schatten der alten Bäume kreativ sein können. Unter anderem werden Geschicklichkeitsspiele und Bogenschieß-Kurse angeboten, bevor der Tag dann beim gemeinsamen Barbecue im Park oder einem stilvollen Essen in den prunkvollen Räumen des Landschlösschens aus dem 13. Jahrhundert ausklingt.
www.eventlocation-orr.de

SCHLOSSROMANTIK IM MÜNSTERLAND

Als Tagungshotel gilt das Sportschloss Velen als beste Adresse. Das „Märchenschloss“ aus dem Jahr 1240 bietet aber auch für Firmenfeiern und Teambuildingmaßnahmen einen stilvollen Rahmen. Es ist umgeben von wildwachsendem Efeu und uralten Baumbestand und liegt direkt an der 100-Schlösser-Route, einer der schönsten Radrouten durch das Münsterland
www.muensterland.com/schloss-velen

SCHLOSSRALLYE IM DEUTSCHEN AUTOMATENMUSEUM

Schloss Benkhausen im Kreis Minden-Lübbecke ist nicht nur ein Tagungshotel mit historischem Charme – auf der Anlage befindet sich zudem das Deutsche Automatenmuseum mit wechselnden Ausstellungen zu Themen wie „Jukeboxen aus fünf Jahrzenten“ oder „Deutsche Automaten der 50er- und 60er-Jahre“. Bei einer Wissensrallye ist jeder Kollege und jede Kollegin gefragt. 
www.schloss-benkhausen.de | www.deutsches-automatenmuseum.de

IM WIKINGERSCHIFF AUF DER RUHR

Antreten zum Segel setzen! Platz für eine 14-köpfige Mannschaft bietet das Wikingerschiff, das regelmäßig zwischen Essen-Kettwig und dem Mülheimer Wasserbahnhof über die Ruhr fährt. Der originalgetreue Nachbau, kurz MüWi, ist zwölf Meter lang und 2,5 Meter breit und verlangt nicht nur nach „starken Männern“. Wer mag, kann die Bootsfahrt auf der Ruhr auch mit einer Radtour oder einem 3-Gang-Wikinger-Menü am Wasserbahnhof kombinieren.
www.muelheim-tourismus.de

MITTELALTERLICHES XANTEN

Willkommen in der Vergangenheit.  Bei einem kostümierten Rundgang durch die mittelalterliche Stadt Xanten lernen Gruppen die mittelalterliche Lebenswelt der Stiftsherren, der Kanoniker, kennen und besuchen deren ehemalige Stiftskirche, den Xantener Dom. Nach der Theorie folgt dann die Praxis. Denn wer mag kann selbst in die Rolle einer der bekanntesten Sagengestalten des Mittelalters schlüpfen und sich bei den Siegfried-Spielen mit den Kolleg:innen beim Ringelstechen, Drachentöten und Axtwerfen messen. 
www.xanten.de

  • Gruppe läuft unter Torbögen hindurch im APX in Xanten, © Johannes Höhn
    Boule-Kugel Kanonikerspiele in Xanten, © Johannes Höhn
    Vorbereitung auf die bevorstehende Stand Up Paddle Tour auf der Bevertalsperre, © Johannes Höhn
  • Teamausflug mit den Stand Up Paddle Boards auf der Bevertalsperre, © Johannes Höhn
    Mittagspause auf Zollverein , © Johannes Höhn
    Radtour über das Gelände der Zeche Zollverein, © Johannes Höhn

Ei­ner für al­le, al­le für ei­nen

Hier geh­t's zu wei­te­ren Tipps für Dein nächs­tes Teamevent

weiterlesen