©
Eine Gruppe nimmt ein Bad im Schlamm beim Mud Masters Obstacle Run am Flughafen in Weeze., © Mud Masters

Mud Masters Obstacle Run


Riesenspaß im Marine-Parcours

|Mai| Beim jährlichen Mud Masters Obstacle Run auf dem Gelände des Airport Weeze gehen Teilnehmer an ihre Grenzen – und haben dabei richtig Spaß.

Lange Strecken, spektakuläre Hindernisse und jede Menge Matsch: gemeinsam mit Freunden finden die Teilnehmer des Mud Masters Obstacle Run heraus, wie weit sie gehen können. Beim „Splash Jump“ die Höhenangst überwinden, an den „Monkey Bars 2.0“ gegen müde Arme kämpfen oder bei den „Toetenchamon Steps“ nochmal alles geben – verschiedenste Hindernisse warten darauf überwunden zu werden. Dabei geht es aber nicht darum der Schnellste zu sein, sondern gemeinsam mit dem Team über die Ziellinie zu laufen. Ganz nach dem Motto „Mud Masters leave no one behind“ können Teilnehmer zwischen Strecken von 6 bis 24 Kilometern wählen, so dass jeder die Herausforderung annehmen und am Ende völlig erschöpft und stolz gemeinsam mit den Freunden das Siegerbierchen genießen kann.

Termin 2018:

5. und 6. Mai 2018

www.mudmasters.de

unbedingt weitersagen

Entdecke weitere Sportevents in NRW

Viele Besucher des Weltfestes des Pferdesports begeistern sich fürs Springreiten, © Tourismus NRW e.V.
©

CHIO in Aachen

Special Shape-Ballone ziehen bei der Warsteiner Montgolfiade besonders viele Blicke auf sich, © Warsteiner Internationale Montgolfiade
©

Warsteiner Montgolfiade

Beim GWO in Halle kann man erstklassiges Tennis sehen., © Luisa Bollmann
©

Gerry Weber Open in Halle

ARAG Big Air Freestyle in Mönchengladbach, © ARAG-BigAir.com
©

Big Air

Sieger beim Skilanglauf überquert die Zielgerade, © Karsten Rabas
©

Biathlon auf Schalke