Karl-Lehr-Tunnel, © Johann H. Addicks

Karl-Lehr-Tun­nel/Love­pa­ra­de Ge­denk­stät­te


Un­ver­ges­sen tra­gisch

Bei der Zugeinfahrt in den Duisburger Hauptbahnhof wird jedem Musikfan das Herz schwer, denn der Regionalexpress passiert die Hallenruinen des ehemaligen Güter- und Rangierbahnhofs. Hier starben 2010 im Gedränge 21 überwiegend junge Menschen in einem unübersichtlichen Tunnelbereich, der als Zugang für die Techno-Veranstaltung Loveparade dienen sollte. In der Karl-Lehr-Straße erinnert ein berührendes Memorial an die Zurückgebliebenen.

Weitere Informationen
Karl-Lehr-Straße, 47051 Duisburg

Al­le Pop­spots im Ruhr­ge­biet

Christuskirche, © Christuskirche

Chris­tus­kir­che

weiterlesen
Matrix Crowd, © Matrix

Ma­trix Bo­chum

weiterlesen
Grend door, © Sabrina Schmidt

Es­sen Stee­le

weiterlesen
Die Horst-Schimanski-Gasse, © Jule Körber

Horst-Schi­man­ski-Gas­se

weiterlesen
Das Grammatikoff in Duisburg, © Jule Körber

Gram­ma­ti­koff

weiterlesen
Club Bahnhof Ehrenfeld, © Ole Löding

Kö­nigs­al­lee

weiterlesen
Das heutige Gelände des EX-JZE, © Jule Körber

EX-Ju­gend­zen­trum JZE

weiterlesen
Union Brauerei, © Dominik Wesche

The View

weiterlesen
FZW crowd, © FZW

(Ehe­ma­li­ger) Folk­club Wit­ten

weiterlesen
FZW crowd, © FZW

EX-Bei Rai­ner

weiterlesen
Das Zum Hübi, © Jule Körber

Zum Hü­bi

weiterlesen
Grugahalle Essen, © Rainer Schimm

Die Pop-Rou­te Es­sen

weiterlesen
Zeche sign

Ze­che Carl

weiterlesen
Zentrum Altenberg, © Tourismus NRW e.V.

Zen­trum Al­ten­berg

weiterlesen
Rockpalast Hohenlimburg, © Tourismus NRW e.V.

(Ehe­ma­li­ger) Rock­pa­last in Ho­hen­lim­burg

weiterlesen
Lindenbrauerei Unna, © Tourismus NRW e.V.

Un­na: Lin­den­braue­rei Un­na; Rio-Rei­ser-Weg

weiterlesen
domicil Dortmund, © Joehawkins

do­mi­cil

weiterlesen
Matrix Crowd, © Matrix

Al­te Hüt­te

weiterlesen
Plakat Music Circus, © Tourismus NRW e.V.

(Ex) Mu­sic Cir­cus Ruhr

weiterlesen
Der Schallplattenladen Onkel Stereo in Duisburg, © Ole Löding

On­kel Ste­reo

weiterlesen