©
Ruhr Games, © Christoph Maderer

Ruhr Games


Sportfestival im Landschaftspark Duisburg-Nord

|Juni| Shows, Wettkämpfe und Workshops - die Metropole Ruhr veranstaltet im Sommer ein internationales Sportfest.

Ob Skateboard, Judo oder Basketball - die Metropole Ruhr lädt im Sommer zu einem großen internationalen Sport-Festival ein. Besucher erwartet eine Mischung aus olympischen Disziplinen, beeindruckendem Actionsport und mitreißenden Konzerten.

Klassische Wettkämpfe und ausgefallene Trendsportarten

In Duisburg verwandeln Shows, Wettkämpfe und Workshops den Landschaftspark Duisburg-Nord, ein stillgelegtes Hüttenwerk, in eine interaktive Sportstätte. Dabei finden Wettkämpfe nicht nur in klassischen Sportarten wie Basketball oder Judo statt sondern auch in ausgefalleneren Sportarten, wie Klettern oder Skateboardfahren. Im Trendsportareal können sich Besucher selbst ausprobieren: Parkour, Calisthenics oder Pumptrack-Fahren sind Sportarten, die hier getestet werden können.

Bosse und Cro als Headliner

Einen musikalischen Abschluss gibt es an allen vier Tagen: Donnerstag tritt Cro als Musik-Headliner auf der Hauptbühne auf - am Sonntag spielt Bosse. Bei der Internationalen Sportlerparty am Freitag können alle Besucher gemeinsam in die Nacht tanzen. Und die Hip-Hop-Fans sollten die Urban Media Night am Samstag nicht verpassen: Hier kümmert sich DJ Mad (Beginner) um derbe Beats, während Live-Kunstwerke entstehen und die Skateboard-Kultur multimedial inszeniert wird.

Nächster Termin:

20. bis 23. Juni 2019

www.ruhrgames.de

unbedingt weitersagen

Entdecke weitere Sportevents in NRW

Dirt Masters in Winterberg, © Winterberg Wirtschaft und Touristik GmbH
©

Dirt Masters Festival

Special Shape-Ballone ziehen bei der Warsteiner Montgolfiade besonders viele Blicke auf sich, © Warsteiner Internationale Montgolfiade
©

Warsteiner Montgolfiade

Reiter beim Turnier der Sieger in Münster., © Stephanie Alker
©

Turnier der Sieger

ARAG Big Air Freestyle in Mönchengladbach, © ARAG-BigAir.com
©

Big Air

Ruhr Games, © Christoph Maderer
©

Ruhr Games

Hauptstadion beim Chio Aachen, © Chio Aachen, Studio Strauch
©

CHIO in Aachen

Rothaarsteig-Spuren Kahle Poen, © Rothaarsteigverein, Klaus-Peter Kappest
©

Deutscher Wandertag 2019

Teilnehmer des Mud Masters Obstacle Run versuchen eine Pipeline zu erklimmen., © Mud Masters
©

Mud Masters Obstacle Run

Ziel NRW Radtour 2016, © NRW Radtour/ Klotzbücher
©

NRW-Radtour 2019

Sieger beim Skilanglauf überquert die Zielgerade, © Karsten Rabas
©

Biathlon auf Schalke

Beim GWO in Halle kann man erstklassiges Tennis sehen., © Luisa Bollmann
©

Gerry Weber Open in Halle