Die Zeche Zollverein war bereits häufiger als Spielstätte bei der Nacht der Industriekultur, kurz Extraschicht, mit dabei, © Essen Marketing GmbH

Ein Tag auf Zoll­ver­ein

EMG – Es­sen Mar­ke­ting GmbH Tou­ris­tik­zen­tra­le Es­sen


Karte von NRW

Ein span­nen­der Tag auf dem UNESCO-Welt­er­be Zoll­ver­ein inkl. ei­ner Füh­rung, dem Be­such des Ruhr Mu­se­ums und ei­ner Über­nach­tung mit Früh­stück.

Erlebe einen ereignisreichen Tag auf dem UNESCO-Welterbe Zollverein. Bei der Führung "Kohle und Kumpel" im Denkmalpfad Zollverein folgen die Besucher dem "Weg der Kohle" von der Förderung bis zur Verladung und erhalten am authentischen Ort Einblicke in die Bergbaugeschichte, den Arbeitsalltag von einst und den Wandel zum Symbol für Strukturwandel (Beginn der Führung: 14.00 Uhr, Dauer: ca. 1 Std.). Anschließend zeigt das Ruhr Museum auf drei Etagen eine Ausstellung zur Gegenwart, zum Gedächtnis und zur Geschichte des Ruhrgebietes. Die Pauschale ist mit einem beliebigen Aufenthaltszeitraum zwischen ein und drei Nächten wählbar. Darüber hinaus kann frei entschieden werden, ob die Eintrittskarte des Ruhr Museums und die Führung auf dem Welterbe Zollverein am Tag der Anreise oder aber am Tag nach der Anreise gewünscht ist (Auswahl nur vor Buchung möglich).

 

Leistungen

  • Eine Übernachtung inklusive Frühstück
  • Führung "Kohle und Kumpel" im Denkmalpfad Zollverein
  • Eintrittskarte Ruhr Museum, Dauerausstellung
  • Reisepreissicherungsschein

Ausflugstipps

Auf dem Gelände des UNESCO-Welterbes Zollverein können Kulturfans noch weitere Museen erkunden. Das Red Dot Design Museum präsentiert die weltweit größte Ausstellung zeitgenössischen Designs. Im Phänomania Mitmachmuseum gehen Besucher unterschiedlichen Naturphänomenen mit 120 Experimenten auf den Grund.


TERMINE & PREISE

Weitere Details

Reisetermine

01.09.2021 - 31.12.2022

Dauer in Tagen

2

Preise

ab 60,50 Euro pro Person im Doppelzimmer (Hotelpreise sind gültig außerhalb von Messezeiten)

Impressionen & Videos

Lass Dich inspirieren: Dein NRW in Bildern

Der Förderturm des ehemaligen Zechenanlage bereits von weitem zu sehen, © Tourismus NRW e.V.
Die Zeche Zollverein war bereits häufiger als Spielstätte bei der Nacht der Industriekultur, kurz Extraschicht, mit dabei, © Essen Marketing GmbH
Die ehemalige Kohlenwäsche ist heute unter anderem Standort des Ruhr Museums. Das Foto zeigt das Gebäude während des Umbauprozesses im Jahr 2009, © Essen Marketing GmbH
Das Gelände der einstigen Zeche lädt zu Erkundungstouren ein, © Tourismus NRW e.V.

Weitere Infos

Was Du noch wissen solltest

Dieses Angebot online buchen ab 60,50 €

Direkt anfragen bei: EMG – Es­sen Mar­ke­ting GmbH Tou­ris­tik­zen­tra­le Es­sen


Wir ha­ben noch mehr Rei­sei­de­en für Dich

Schau mal rein!