©
Die Schaafenstraße, © Tourismus NRW e.V.

Schaafenstraße


Der bunteste unter den Straßenzügen

Köln ist eine Stadt, die schon seit langer Zeit eine lebendige und vielfältige schwule und lesbische Szene hat. Viele Menschen aus der LGBT-Community schätzen die tolerante Lebenshaltung in der Stadt am Rhein. Der jährliche „ColognePride“ ist ein ausgelassenes Fest und bringt mehr als eine Million Menschen zum gemeinsamen Feiern. Für die Szene, ihre Freunde und Freundinnen gibt es mehrere beliebte Ausgehviertel in Köln. Besonders szenig ist das „Bermudadreieck“ in der Schaafenstraße. Mit einer hohen schwul-lesbischen Kneipendichte und vielen weiteren Cafés, Saunen, Restaurants, Partylocations und Vereinen (nicht nur) aus dem schwullesbischen Leben ist die Schaafenstraße immer einen Besuch wert. Hier vermischt sich die Feierlaune der LGBT-Community mit der Kölner Lust am gemeinsamen Singen, Tanzen und Schunkeln.

Weitere Informationen:
Schaafenstraße, 50676 Köln

www.facebook.com/Schaafenstrasse

©
Das sogenannte Bermudadreieck an der Schaafenstraße, © Andreas Möltgen

Alle Kölner Popspots