Tony Cragg, Outspan, 2008, © Tony Cragg, VG Bild-Kunst Bonn, 2024, Foto: Charles Duprat

Tony Cragg. Please touch!

Kunstpalast


Karte von NRW

Der Kunstpalast in Düsseldorf widmet dem englischen Bildhauer Tony Cragg eine Ausstellung, in der Gäste die Skulpturen des Künstlers berühren, erspüren und mit den Händen nachzeichnen können. Die taktilen Reize der aus Holz, Metall oder Stein geschaffenen Werke stehen im Fokus der Exposition. Farben, Formen, Material und Oberflächen fordern die Wahrnehmung der Gäste heraus.

Tony Cragg ist es seit jeher ein zentrales Anliegen, mit seinen Arbeiten die materielle Welt zu erforschen und ihre Möglichkeiten aufzudecken.  Die Ausstellung „Please touch!“ bietet Kunstfans einen Blick über die Schulter des Bildhauers. Sie ermöglicht, sich intensiv mit dem Œuvre des in Wuppertal lebenden Materialgestalters auseinanderzusetzen, der auch den Skulpturenpark Waldfrieden betreibt.

 

Leistungen

  • Eintritt in die Ausstellung "Tony Cragg. Please touch!"
  • Eintritt in die parallel stattfindende Ausstellung "Size Matters. Größe in der Fotografie", die vom 1. Februar bis zum 20. Mai 2024 präsentiert wird
  • Eintritt in die ständige Sammlung des Kunstpalastes

Weitere Informationen

Der Kunstpalast liegt direkt am Rhein in unmittelbarer Nähe des Stadtzentrums. Die Sammlung des Hauses besticht mit Vielfältigkeit und Qualität, auf mehr als 130.000 Objekte wird sie beziffert. Durch wechselnde Sonder- und Themenausstellungen unterstreicht die Institution immer wieder ihre Vielfalt und Internationalität.

Weiterer Ausstellungshöhepunkt

Parallel zur "Tony Cragg. Please touch!"-Ausstellung zeigt der Kunstpalast vom 1. Februar bis zum 20. Mai 2024 die Schau "Size Matters. Größe in der Fotografie". Die Ausstellung beleuchtet den erheblichen und oft unbemerkten Bedeutungswandel, der mit Größenverschiebungen in der Fotografie einhergeht. Sie demonstriert, dass gerade die dimensionale Beweglichkeit dem Medium Wirksamkeit in kulturellen, sozialen und politischen Kontexten verleiht.


TERMINE & PREISE

Weitere Details

Reisetermine

22.02.2024 - 26.05.2024

Dauer in Tagen

1

Preise

ab 16,00 Euro pro Person (Erwachsen, Normaler Eintrittspreis)

ab 12,00 Euro pro Person (Erwachsen, Ermäßigter Eintrittspreis)

Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren sowie Mitglieder des Freundeskreises: Eintritt frei

Öffnungszeiten

Di bis So 11.00 bis 18.00 Uhr, Do 11.00 bis 21.00 Uhr

Buchungen von Führungen

Tel.: +49 211 566 41-160, Email: bildung@kunstpalast.de

Impressionen & Videos

Lass Dich inspirieren: Dein NRW in Bildern

Tony Cragg, Outspan, 2008, © Tony Cragg, VG Bild-Kunst Bonn, 2024, Foto: Charles Duprat
Tony Cragg, Incident (Stance), 2021, © Tony Cragg, VG-Bildkunst, Bonn, 2024 Foto: Michael Richter
Tony Cragg, ohne Titel, 2019, © Tony Cragg, VG-Bildkunst, Bonn, 2024, Foto: Michael Richter
Tony Cragg, Migrant, 2015, © Tony Cragg, VG Bild-Kunst Bonn, 2024, Foto: Charles Duprat

Weitere Infos

Was Du noch wissen solltest

Dieses Angebot online buchen ab 16,00 €

Direkt anfragen bei: Kunstpalast


Wir haben noch mehr Kulturangebote für Dich

Schau mal rein!

Alexandre Cabanel, Geburt der Venus, 1863, Öl auf Leinwand, Musée d`Orsay, Paris, © Foto: bpk, RMN - Grand Palais, Hervé Lewandowski
ab 20,00 €

1863 • Paris • 1874: Revolution in der Kunst

Wallraf-Richartz-Museum

weiterlesen
Aachener Dom, © Andreas Herrmann
ab 159,00 €

Aachen Kulturell

aachen tourist service e. v.

weiterlesen
Die Aussichtsplattform des Rheinturms bietet eine unvergessliche Perspektive auf die Stadt, © Düsseldorf Tourismus GmbH
ab 26,00 €

Architektur und Aussicht in Düsseldorf

Visit Düsseldorf

weiterlesen
Am Ehrenhof liegen der Kunstpalast sowie das NRW-Forum, © Düsseldorf Tourismus GmbH
ab 25,00 €

Art:walk48 (1 Ticket - 6 Museen - 48 Stunden)

Visit Düsseldorf

weiterlesen
Die Aussicht am Kaiser-Wilhelm-Denkmal ist bezaubernd. Der Blick reicht weit über Minden und Porta Westfalica, © Minden Marketing GmbH
ab 155,00 €

Bergauf, bergab… vom Wilhelm bis zur Schleuse

Minden Marketing GmbH

weiterlesen
Schloss Westerwinkel, © Ascheberg Marketing, Fotograf Dirk Frerichmann
ab 125,00 €

Bumerangtour zu Schlössern und Burgen

Ascheberg Marketing e.V. / Tourist-Info

weiterlesen
Die Lohnhalle mit dem Fördergerüst auf der Zeche Zollern, © LWL-Industriemuseum, M. Holtappels
ab 45,00 €

Ein Besuch auf dem "Schloss der Arbeit": der Zeche Zollern

Zeche Zollern in Dortmund

weiterlesen
Auch die Gästeführung zur Kaiserpfalz in Paderborn macht Halt im Paderquellgebiet, © Tourist Information Paderborn/Foto: Winfried Henke
ab 65,00 €

Ein geführter Rundgang durch Paderborn – Stadt des Wassers

Tourist Information Paderborn

weiterlesen
Die Zeche Zollverein war bereits häufiger als Spielstätte bei der Nacht der Industriekultur, kurz Extraschicht, mit dabei, © Essen Marketing GmbH
ab 60,50 €

Ein Tag auf Zollverein

EMG – Essen Marketing GmbH Touristikzentrale Essen

weiterlesen
Der Turm, eine begehbare Skulptur von Erwin Heerich im Museum Insel Hombroich, © Tomas Riehle/Arturimages
ab 95,00 €

Ein Tag im Museum Insel Hombroich & eine Nacht auf der Raketenstation

Stiftung Insel Hombroich

weiterlesen