Yoko Ono in HALF-A-ROOM, 1967 from HALF-A-WIND SHOW, Lisson Gallery, London, 1967, © Yoko Ono, Foto: Clay Perry

Yoko Ono

Kunstsammlung NRW in Düsseldorf


Karte von NRW

Die Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen setzt mit der Ausstellung YOKO ONO einen Kunsthöhepunkt des Jahres: Ab dem 28. September 2024 präsentiert sie das bahnbrechende und einflussreiche Werk der Künstlerin und Aktivistin Yoko Ono in einer umfassenden Einzelausstellung.

Yoko Ono ist eine Pionierin der frühen konzeptuellen und partizipativen Kunst, des Films und der Performance, eine gefeierte Musikerin und eine beeindruckende Kämpferin für den Weltfrieden. Die Schau, die das Düsseldorfer Haus mit der Tate Modern (London) organisiert, umspannt sieben Jahrzehnte der kraftvollen, multidisziplinären Praxis der Künstlerin von Mitte der 1950er Jahre bis heute.

Die in enger Zusammenarbeit mit dem Atelier der Künstlerin konzipierte Ausstellung zeigt mehr als 200 Werke, darunter Anleitungen und Partituren, Installationen, Filme, Musik und Fotografien, und beleuchtet Onos radikalen Ansatz in Bezug auf Sprache, Kunst und Partizipation, der bis in die Gegenwart hineinwirkt. Die aktive Teilnahme und die Begegnung mit Onos Arbeiten stehen im Mittelpunkt eines Besuchs.

 

Leistungen

  • Eintritt in die Sonderausstellung "YOKO ONO" im K20 der Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen
  • Eintritt in die Ständige Sammlung im K20 Grabbeplatz

TERMINE & PREISE

Weitere Details

Reisetermine

28.09.2024 - 16.03.2025

Dauer in Tagen

1

Preise

Erwachsene ab 16,00 Euro pro Person (K20 Grabbeplatz)
Erwachsene ab 20,00 Euro pro Person für das Kombiticket (K20 Grabbeplatz und K21 Ständehaus)

Kinder und Jugendliche bis einschließlich 17 Jahre: Eintritt frei (K20 Grabbeplatz und K21 Ständehaus)

Impressionen & Videos

Lass Dich inspirieren: Dein NRW in Bildern

Yoko Ono in HALF-A-ROOM, 1967 from HALF-A-WIND SHOW, Lisson Gallery, London, 1967, © Yoko Ono, Foto: Clay Perry
Yoko Ono with Glass Hammer, 1967, from HALF-A-WIND SHOW, Lisson Gallery, London, 1967, © Yoko Ono, Foto: Clay Perry
Das K20 am Grabbeplatz beherbergt als Ort der Kunst die ständige Sammlung der Kunstsammlung, © Sebastian Drüen, Kunstsammlung NRW

Weitere Infos

Was Du noch wissen solltest

Dieses Angebot online buchen ab 16,00 €

Direkt anfragen bei: Kunstsammlung NRW in Düsseldorf


Wir haben noch mehr Kulturangebote für Dich

Schau mal rein!

Alexandre Cabanel, Geburt der Venus, 1863, Öl auf Leinwand, Musée d`Orsay, Paris, © Foto: bpk, RMN - Grand Palais, Hervé Lewandowski
ab 20,00 €

1863 • Paris • 1874: Revolution in der Kunst

Wallraf-Richartz-Museum

weiterlesen
Aachener Dom, © Andreas Herrmann
ab 159,00 €

Aachen Kulturell

aachen tourist service e. v.

weiterlesen
Die Aussichtsplattform des Rheinturms bietet eine unvergessliche Perspektive auf die Stadt, © Düsseldorf Tourismus GmbH
ab 26,00 €

Architektur und Aussicht in Düsseldorf

Visit Düsseldorf

weiterlesen
Am Ehrenhof liegen der Kunstpalast sowie das NRW-Forum, © Düsseldorf Tourismus GmbH
ab 25,00 €

Art:walk48 (1 Ticket - 6 Museen - 48 Stunden)

Visit Düsseldorf

weiterlesen
Die Aussicht am Kaiser-Wilhelm-Denkmal ist bezaubernd. Der Blick reicht weit über Minden und Porta Westfalica, © Minden Marketing GmbH
ab 155,00 €

Bergauf, bergab… vom Wilhelm bis zur Schleuse

Minden Marketing GmbH

weiterlesen
Schloss Westerwinkel, © Ascheberg Marketing, Fotograf Dirk Frerichmann
ab 125,00 €

Bumerangtour zu Schlössern und Burgen

Ascheberg Marketing e.V. / Tourist-Info

weiterlesen
Die Lohnhalle mit dem Fördergerüst auf der Zeche Zollern, © LWL-Industriemuseum, M. Holtappels
ab 45,00 €

Ein Besuch auf dem "Schloss der Arbeit": der Zeche Zollern

Zeche Zollern in Dortmund

weiterlesen
Auch die Gästeführung zur Kaiserpfalz in Paderborn macht Halt im Paderquellgebiet, © Tourist Information Paderborn/Foto: Winfried Henke
ab 65,00 €

Ein geführter Rundgang durch Paderborn – Stadt des Wassers

Tourist Information Paderborn

weiterlesen
Die Zeche Zollverein war bereits häufiger als Spielstätte bei der Nacht der Industriekultur, kurz Extraschicht, mit dabei, © Essen Marketing GmbH
ab 60,50 €

Ein Tag auf Zollverein

EMG – Essen Marketing GmbH Touristikzentrale Essen

weiterlesen
Der Turm, eine begehbare Skulptur von Erwin Heerich im Museum Insel Hombroich, © Tomas Riehle/Arturimages
ab 95,00 €

Ein Tag im Museum Insel Hombroich & eine Nacht auf der Raketenstation

Stiftung Insel Hombroich

weiterlesen