©
Dom, Rhein und Hohenzollernbrücke im Schein der Kölner Lichter, © Dieter Jacobi / Köln Tourismus

Köl­ner Lich­ter


Deutsch­lands größ­tes mu­sik­syn­chro­nes Feu­er­werk malt Him­mels­bil­der über Köln

|Ju­li| Ent­lang des Rheins sor­gen Feu­er­wer­ke, ben­ga­li­sche Lich­ter, ein il­lu­mi­nier­ter Schiffs­kon­voi und 500.000 Wun­der­ker­zen an ei­nem Som­mer­abend für be­son­de­res Leuch­ten.

An einem lauen Juliabend erstrahlt Köln in ganz besonderem Licht. Dafür sorgt eines der schönsten musiksynchronen Höhenfeuerwerke Deutschlands: Bei den "Kölner Lichtern" sind jedes Jahr Feuerwerke, bengalische Lichter, Wasserfälle und hunderttausende Wunderkerzen im Einsatz. Vor dem Hauptfeuerwerk bewegt sich ein aus 50 festlich beleuchteten Schiffen bestehender Konvoi aus Köln-Porz rheinabwärts in Richtung Innenstadt. Begleitet wird es auf diesem Weg von verschiedenen Begrüßungsfeuerwerken an Land.

Beim großen Finale gegen 23.30 Uhr leuchten die Bilder mit musikalischer Begleitung am Himmel auf. Das musikalische Thema ändert sich von Jahr zu Jahr: Mal geben die wilden 70er Jahre den Takt vor, mal erklingen Melodien der Filmmusik aus den großen Lautsprechertürme rechts und links des Rheins. Die Rhythmen werden durch taktgenaues Abfeuern der Pyrotechnik verstärkt. Eine ausgeklügelte Computertechnik lässt die Schüsse auf die hundertstel Sekunde genau in den Himmel steigen.

Bereits am Nachmittag startet das musikalische Rahmenprogramm mit Gratis-Konzerten auf der Tribüne am Tanzbrunnen.

Viele Schifffahrtsgesellschaften bieten am Abend der Kölner Lichter Sondertouren auf dem Rhein an. Wer das Spektakel von Wasser aus beobachten möchte, sollte sich frühzeitig Karten sichern.

Die Kölner Lichter gehören zu den größten musiksynchronen Feuerwerken Deutschlands. Jahr für Jahr pilgern rund 800.000 Menschen an die Rheinufer in Köln.

Die nächsten Termine:

www.koelner-lichter.de

Karte von NRW

Impressionen & Videos


Lass Dich in­spi­rie­ren: Die Köl­ner Lich­ter in Bil­dern

Wei­te­re In­fos


Was Du noch wissen solltest

Ent­de­cke hier wei­te­re Top-Events in NRW

Dank Feuerwerk und festlich beleuchteten Schiffen steht der Rhein buchstäblich in Flammen, © Tourismus & Congress GmbH Region Bonn/Rhein-Sieg/Ahrweiler
©

Rhein in Flam­men

Dom, Rhein und Hohenzollernbrücke im Schein der Kölner Lichter, © Dieter Jacobi / Köln Tourismus
©

Köl­ner Lich­ter

Extraschicht Henrichshütte, © Ruhr Tourismus, Kreklau
©

Ex­tra­schicht

Der Künstler Saburo Teshigawara inszeniert sein Stück "Broken Lights" in der Gebläsehalle im Landschaftspark Duisburg-Nord, © Wonge Bergmann
©

Ruhr­tri­en­na­le

Ruhrfestspiele Recklinghausen, © Ruhrfestspiele Recklinghausen
©

Ruhr­fest­spie­le

Der rote Flügel ist das Erkennungszeichen des Klavierfestival Ruhr, © Klavier Festival Ruhr Art des Hauses
©

Kla­vier­fes­ti­val Ruhr

Das Budapest Festival Orchestra spielt ein Konzert beim Beethovenfest in Bonn, © Marco Borggreve
©

Beet­ho­ven­fest

Die Kunstmesse Art Cologne lockt zahlreiche Besucher an, © Koelnmesse GmbH
©

ART CO­LO­GNE

Der Bonner Rosenmontagszug vor dem Alten Rathaus, © Michael Sondermann
©

Kar­ne­val 2020