Prinzenblick, © Gemeinde Odenthal, Bettina Fischer

Tou­rist-In­for­ma­ti­on i-Punkt Al­ten­berg

Oden­thal-Al­ten­berg


Die Tou­rist-In­for­ma­ti­on i-Punkt Al­ten­berg ist die idea­le An­lauf­stel­le für Gäs­te um sich zu den tou­ris­ti­schen An­ge­bo­ten der Ge­mein­de be­ra­ten zu las­sen.

Wann findet die öffentliche Domführung statt? Wo kann ich eine bergische Kaffeetafel genießen? Wann wurde der Dom erbaut – und was hat Altenberg mit den Grafen von Berg zu tun?

Für diese und viele weitere Fragen steht Altenberg-Besucher*innen seit Juni 2008 ein fachkundiges Team zur Seite: Am i-Punkt Altenberg wird Gästen und Einheimischen schnell, kompetent und individuell weitergeholfen. Ganz gleich, ob man eine Exkursion zur Geschichte des Altenberger Doms, eine Nachtwächterführung durch das malerische Odenthal oder eine Wanderung zur Großen Dhünntalsperre unternehmen möchte: Der i-Punkt hält interessante Tipps bereit und hilft bei der Reisevorbereitung und der Organisation des Aufenthalts. Direkt am Altenberger Dom im Altenberger Dom-Laden gelegen ist sie zumeist die erste Anlaufadresse für Besucherinnen und Besucher.


Der Service umfasst im Einzelnen:
• Informationsservice sowie Flyer über Altenberg, Odenthal und das Bergische Land
• Vermittlung von Führungen und Exkursionen
• Restaurantempfehlungen
• Beherbergungsempfehlungen
• Konzertauskunft
• Touren- und Veranstaltungsvorschläge
• Unterstützung bei Gruppenreisen
• Verkauf von Wanderkarten und Souvenirs


Das Team steht Ihnen montags bis freitags von 10 Uhr bis 17 Uhr sowie samstags, sonntags und feiertags von 10 Uhr bis 18 Uhr zur Verfügung.

Karte von NRW

>> INFOS ZUR BARRIEREFREIHEIT

Die wichtigsten Ergebnisse der Zertifizierung im Überblick

GEPRÜFTE ANGABEN

GEHBEHINDERUNG

ROLLSTUHLFAHRER

Geprüfte Informationen nach dem Kennzeichensystem "Reisen für Alle"

Geprüfte Informationen (Details im Downloadbereich):

  • Parkplatz für Menschen mit Behinderung.
  • Das Gebäude ist stufenlos zugänglich.
  • Alle für Gäste nutzbaren Räume/Bereiche und Einrichtungen sind stufenlos erreichbar.
  • Abgesenkter Beratungstresen.
  • Alle Durchgänge/Türen sind mindestens 90 cm breit.
  • Es ist ein öffentliches WC in 100 m Entfernung vorhanden.
  • Assistenzhunde willkommen.

Barrierefrei für Menschen mit Gehbeeinträchtigungen

Geprüfte Informationen (Details im Downloadbereich):

  • Es gibt einen Parkplatz für Menschen mit Behinderung. Dieser ist gekennzeichnet und 350 cm breit und 700 cm lang.
  • Der Zugang zur Tourist-Information erfolgt stufenlos.
  • Außenwege haben maximal eine Längsneigung von 10 % auf 1 m (Geschwindkeitsbegrenzung).
  • Türen sind mindestens 115 cm breit.
  • Durchgänge in Räumen sind mindestens 170 cm breit.
  • Der Counter der TI ist an der niedrigsten Stelle 76 cm hoch.
  • Ein öffentliches Behinderten-WC befindet sich in ca. 100 m Entfernung.

 

Teilweise Barrierefrei für Menschen im Rollstuhl

Geprüfte Informationen (Details im Downloadbereich):

  • Es gibt einen Parkplatz für Menschen mit Behinderung. Dieser ist gekennzeichnet und 350 cm breit und 700 cm lang.
  • Der Zugang zur Tourist-Information erfolgt stufenlos.
  • Außenwege haben maximal eine Längsneigung von 10 % auf 1 m (Geschwindkeitsbegrenzung).
  • Türen sind mindestens 115 cm breit.
  • Durchgänge in Räumen sind mindestens 170 cm breit.
  • Der Counter der TI ist an der niedrigsten Stelle 76 cm hoch.
  • Ein öffentliches Behinderten-WC befindet sich in ca. 100 m Entfernung.

Impressionen & Videos

Lass Dich inspirieren: Dein NRW in Bildern

Prinzenblick, © Gemeinde Odenthal, Bettina Fischer
I-Punkt, © Gemeinde Odenthal, Anika Hohmeier
I-Punkt, © Gemeinde Odenthal, Anika Hohmeier
Küchenhof und Markuskapelle, © Gemeinde Odenthal, Bettina Fischer

Weitere Infos

Was Du noch wissen solltest

Du hast eine Anfrage

Wende Dich gerne direkt an »Tourist-Information i-Punkt Altenberg«


Deine Kontaktdaten

Es erfolgt keine Speicherung der Daten. Ausführliche Informationen befinden sich in der Datenschutzerklärung.

Sicherheitsfrage *

Bitte die mit einem * markierten Felder ausfüllen.