©
Meinerzhagen im Ebbegebirge im Sauerland, © Tourismus NRW e.V.

Sauerland


Land der 1000 Berge

Das sind tolle Aussichten: Urlauber finden im Sauerland nicht nur herrliche Panoramablicke, sondern im Sommer wie im Winter ein riesiges Aktiv-Angebot sowie Orte der Entspannung. Die Wintersport-Arena Sauerland etwa stellt das größte Skigebiet nördlich der Alpen dar und bietet neben zahlreichen Pisten und Loipen viele hochkarätige Wintersportveranstaltungen. So stehen regelmäßig Bob, Skeleton und Rennrodel-Weltcups auf dem Programm der Bobbahn in Winterberg.

©
Radfahrer auf der Kanzlerbrücke Luftaufnahme , © Tourismus NRW e.V.

Wandern und Radfahren

Das Sauerland mit seinen 2711 Bergen über 400 Meter ist eine im wahrsten Sinne des Wortes ausgezeichnete Wanderdestination. Hier befinden sich nicht nur zahlreiche zertifizierte Wanderwege mit schönen Ausblicken, sondern auch die erste vom Deutschen Wanderverband ausgezeichnete "Qualitäts-Wanderregion". Auf Fernwanderwegen wie dem Rothaarsteig, der Sauerland-Waldroute oder dem Sauerland-Höhenflug lassen sich die Schönheit der Mittelgebirgslandschaft besonders eindrücklich erleben: Letzterer verläuft auf seinen 250 Kilometern Strecke fast vollständig auf Bergkämmen, die den Blick auf die umliegenden Täler freigeben. Passend unterkommen können Wanderer in den Sauerländer Wandergasthöfen, die sich konsequent auf die Ansprüche und Bedürfnisse von Wanderern eingestellt haben.

Auch Radfahrer - vom Genussfahrer bis zum ambitionierten Sportler - finden im Sauerland ihr Eldorado. Ein Highlight ist der SauerlandRadring: Über rund 80 Kilometer führt er auf einer asphaltierten Bahntrasse mitten durch die Region zu restaurierten Zeitzeugen einstiger Industrie- und Handwerkskultur, zu kleinen Museen und sogar durch einen 700 Meter langen Fledermaustunnel. Schließlich bietet die Bike Arena Sauerland Rennradfahrern, Mountainbikern, Radtouristen oder Gelegenheitsradlern ein riesiges Netz an Touren an.

©
Biggesee, Olpe im Sauerland, © Tourismus NRW e.V.

Talsperren und Tropfsteinhöhlen

Viele der insgesamt 17 Talsperren im Sauerland werden als Naherholungsgebiete genutzt. Allen voran die fünf großen Stauseen, darunter der beeindruckende Biggesee mit seinen Wassersportmöglichkeiten. Auch weit unterhalb des Meeresspiegels kann die Region mit Attraktionen aufwarten: In der Atta-Höhle in Attendorn, dem größten zusammenhängenden Höhlensystem Deutschlands, sind über viele Millionen Jahre hinweg grandiose Welten aus Tropfsteinen entstanden. Wer mehr wissen möchte, erhält in und an der Dechenhöhle in Iserlohn Informationen über die Unterwelt: Dafür sorgt ein deutschlandweit einzigartiges Höhlenmuseum.

Schon gewusst? In Höhlen herrscht das ganze Jahr über eine konstante Temperatur von 9 Grad Celsius – auch im tiefsten Winter.

  • ©
    Hemer Felsenmeer im Sauerland, © Tourismus NRW e.V.
    ©
    Möhnesee Sauerland Tretboot , © Bjorn Troch The Social Traveler
    ©
    Bruchhauser Steine in Olsberg, © Dominik Ketz, Tourismus NRW e.V.
  • ©
    Goldener Pfad, Winterberg-Niedersfeld, Goldener Pfad, © Tourismus NRW e.V.
    ©
    Kahler Asten Steig, © Klaus-Peter Kappest, Tourismus Schmallenberger Sauerland
    ©
    Schneelandschaft im Sauerland, © Sauerland Tourismus e.V.
Swipe, wenn Du mehr sehen willst...

Weitere Infos


Was Du noch wissen solltest

Entdeckungen im Sauerland


Winterberger Hochtour Aussicht vom Kreuz, © Ferienwelt Winterberg
©

Winterberger Hochtour

Gudrun Hagemeister mit Hund Jule auf dem Olsberger Gipfel, © Ralph Sondermann, Tourismus NRW e.V.
©

Gudrun Hagemeister - Unterwegs mit Kneipp

Hängebrücke bei Kühhude am Rothaarsteig, © Rothaarsteigverein e.V. Björn Hänssler
©

Rothaarsteig

Gleich neben dem Wanderweg geht es oft in die Tiefe: Herrliche Aussichten lohnen einen Blick, © Sauerland Höhenflug
©

Sauerland-Höhenflug

Lange war Burg Altena eine Ruine. Dann entschied Kaiser Wilhelm II. den Streit: er ließ die Burg im historisierenden Stil wieder aufbauen, © Tourismus NRW e.V.
©

Burg Altena

Auf den Klippen können Wanderer eine Pause einlegen und die Aussicht genießen, © Reinhard Schmidtmann
©

Bestwiger Panoramaweg

Ehmsenweg im Nebel, © Julian Stratenschulte
©

Ehmsenweg

Olsbeger Kneippwanderweg Aussicht in die Natur, © Dominik Ketz
©

Olsberger Kneippwanderweg

Auf dem Briloener Kammweg bieten sich immer wieder herrliche Ausblicke, © Brilon Wirtschaft und Tourismus GmbH
©

Briloner Kammweg

Auf dem Rundweg können Wanderer die Blicke schweifen lassen, © Sauerland Höhenflug
©

Geologischer Rundweg Düdinghausen

Hochsauerland Kammweg Clemensberg, © Ferienwelt Winterberg
©

Hochsauerland-Kammweg

Sauerland-Waldroute: Sonne scheint durch Bäume, © Sauerland Tourismus e.V., Oliver Franke
©

Sauerland-Waldroute

Kleine Brücken führen den Bödefelder Hollenpfad über die Bäche, © Tourismus Schmallenberger Sauerland / K.-P. Kappest
©

Bödefelder Hollenpfad

Der Sauerlandradring ist gut für Ausflüge mit der ganzen Familien geeignet, © Sauerland Tourismus e.V. / Foto Stromberg
©

Sauerlandradring

Weitere Elemente laden
Gudrun Hagemeister, © Ralph Sondermann, Tourismus NRW e.V.
Olaf Baumeister

Den Genuss in der Region Sauerland entdecken


Präsentiert vom Genuss-Botschafter Olaf Baumeister, Chefkoch im Restaurant Hotel Seegarten.

weiterlesen