©
Wegweiser zu Riff & Rotunde, © Tourismus NRW e.V.

Riff & Rotunde


Partys, Konzerte und "New York Nights"

Auf der dem Hauptplatz gegenüberliegenden Straßenseite finden sich zwei der besonderen Clubs und Liveort der Stadt. Das Riff, welches sich auch "die Bermudahalle" nennt, ist einer der Lieblingsplätze für Studierende. Party, Konzerte, günstige Preise und eine ausgelassene Stimmung machen den schlauchigen Club mit zwei Floors und einem traumhaften Außenbereich zu einem Highlight. Mittwochs steigen unter der Regie von Pamela Falcon seit bald zwei Jahrzehnten die "New York Nights". Direkt daneben liegt die Rotunde. Lange Zeit war dieser Laden, dem man seine Vergangenheit als Bahnhof noch ansehen kann, geschlossen. Mittlerweile ist er endlich wieder geöffnet. Neben einem empfehlenswerten Restaurant gibt es hier ausgewählte Konzerte und Parties mit Techno, Hip Hop, Soul oder Partyklassikern.

Weitere Informationen
Konrad-Adenauer-Platz 3, 44787 Bochum

Rotunde: www.rotunde-bochum.de

Riff: www.riff-bochum.de

©
Die Terrasse bei Riff & Rotunde, © Tourismus NRW e.V.

Alle Popspots im Ruhrgebiet

Südrock, © Michael Wrede
©

Südrock

Old Daddy Tie, © Tourismus NRW e.V.
©

(Ex) Old Daddy Oberhausen

No Reality, © Marlene Bar
©

Marlene Bar

Blue Moon, © Tourismus NRW e.V.
©

(Ex) Blue Moon

Jahrhunderthalle, © Tourismus NRW e.V.
©

Jahrhunderthalle

DISCover, © Tourismus NRW e.V.
©

DISCover

Yeah Records Front, © Sabrina Schmidt
©

Yeah Records