Vennbahn, Reichensteiner Viadukt, © vennbahn.eu

Kai­ser.Ge­nuss Aa­chen-Trier

Ei­fel Tou­ris­mus (ET) GmbH


Karte von NRW

Sich aufs Rad schwin­gen und trei­ben las­sen, die gren­zen­lo­se Na­tur­land­schaft ge­nie­ßen, in die Ge­schich­te ein­tau­chen und sich ver­zau­bern las­sen – die kai­ser­li­che Tour ab Aa­chen ist ei­ne ge­nüss­li­che Rei­se.

Radwege wie die Vennbahn, der Prüm-, Nims- und Sauer-Radweg verbinden sich zu einer wahrhaft majestätischen Radtour, die Grenzen spielend überwindet und abends in den Unterkünften mit regionalen Köstlichkeiten lockt - von belgischen Fritten über Monschauer Senf bis zum Eifeler Döppekooche.

Auf in eine Region, die kaiserliche Geschichten zu erzählen vermag! Bauliche Meisterwerke, von Menschenhand geschaffen, ursprüngliche Wege, von der Natur geschaffen, vereinen sich zu einer Reise in eine bewegte Vergangenheit. Inspiriert vom Aachener Dom, in dem sich Karl der Große zum Kaiser krönen ließ oder der St. Salvator Basilika in Prüm, die der Kaiser prächtig ausstatten ließ, radelt es sich bequem auf vielen ehemaligen Bahntrassen bis hin nach Bitburg, dessen Geschichte noch weiter als Kaiser Karl V. zurückreicht: In die Römerzeit. Gemütlich geht es weiter durch die Eifeldörfer bis nach Irrel. Die Räder rollen entspannt im Tal der Sauer Richtung Mosel, wo die Weinberge die Radler begrüßen. Nun ist Trier, das schon zu Kaiser Konstantin eine pulsierende Stadt war, nicht mehr weit.

Leistungen:

  • Sechs Übernachtungen mit Frühstück in Hotels der Etappenorte
  • Gepäcktransfer zwischen den Etappen (auf Anfrage auch ohne Gepäcktransfer möglich)
  • Lunchpakete
  • Detaillierte Tourenbeschreibung
  • Auf Anfrage: Rücktransfer per Radtaxi; Teilnahme an einer öffentlichen Stadtführung in Aachen und/oder Trier (in deutscher Sprache) 

Tourenverlauf

1. Tag: Anreise in Aachen
2. Tag: Etappe 1 Aachen - Monschau (ca. 56 km)
3. Tag: Etappe 2 Monschau - Bütgenbach (B) (ca. 26 km)
4. Tag: Etappe 3 Bütgenbach (B) - Gerolstein (ca. 51 km)
5. Tag: Etappe 4 Gerolstein - Bitburg (ca. 39 km)
6. Tag: Etappe 5 Bitburg - Trier (ca. 64 km)
7. Tag: Abreise


TERMINE & PREISE

Weitere Details

Reisetermine

01.01.2022 - 31.12.2022

Dauer in Tagen

7

Preise

Ab 609,00 Euro pro Person im Doppelzimmer

Aufpreis Einzelzimmer auf Anfrage

Ermäßigung bei mehr als 2 Teilnehmern (in Doppelzimmern)

Auf Anfrage auch ohne Gepäcktransfer möglich 

zzgl. Gästebeitrag/Kurtaxe (Zahlung vor Ort)

Taxi-Rücktransfer Trier-Aachen (inkl. Räder) 320,00€ für 1 - 4 Person (Rücktransfer zum Heimatort möglich (Preis auf Anfrage))

Impressionen & Videos

Lass Dich inspirieren: Dein NRW in Bildern

Fahrrad fahren in der Eifel, © Eifel Tourismus GmbH - D. Ketz
Vennbahn, Bahnhof Raeren, © vennbahn.eu
Radweg in der Eifel, © Maruba
Fahrrad fahren in der Eifel, © Eifel Tourismus GmbH - D. Ketz
Trier, © Maruba
Hopfenfelder, Pruemzurlay, Pruemtalradweg, © Rheinland-Pfalz Tourismus GmbH/D. Ketz
Vennbahn, Reichensteiner Viadukt, © vennbahn.eu
Vennbahn, Monschau, © vennbahn.eu

Weitere Infos

Was Du noch wissen solltest

Dieses Angebot online buchen ab 609,00 €

Direkt anfragen bei: Ei­fel Tou­ris­mus (ET) GmbH


Wir ha­ben noch mehr Rei­sei­de­en für Dich

Schau mal rein!

RuhrtalRadweg Ruhrgebiet Pur, © Dennis Stratmann
ab 129,00 €

Ruhr­tal­Rad­weg - Ent­de­cken

Ruhr Tou­ris­mus GmbH

weiterlesen
Louise Deglane, Strand mit Booten (Étretat), 1907–1936, © Société française de photographie, Paris
ab 12,00 €

Ei­ne neue Kunst. Fo­to­gra­fie und Im­pres­sio­nis­mus

Von der Heydt-Mu­se­um in Wup­per­tal

weiterlesen
Burg Langendorf Nordeifel, © Paul Meixner
ab 189,00 €

Was­ser­bur­gen-Rou­te

Nord­ei­fel Tou­ris­mus GmbH

weiterlesen