©
Ansicht Schloss Drachenburg mit Rheinblick, © Tourismus NRW e.V.
Kuschelig im Märchenschloss
Da! Hörst Du es auch? Von ganz weit hinten dringt sie leise bis zu Dir ins Zimmer vor, umschmeichelt Deine Ohren …
Scrolle, wenn Du mehr von mir willst...

Während Du noch ganz benommen von der Nacht, langsam aus diesem wundervollen Traum erwachst, von diesen erfüllten Tagen hier, kommt die Klaviermusik immer näher. Ist das nicht die Mondscheinsonate und begegnet er, dieser Ludwig van B. Dir hier nicht nahezu überall? Diese Tage hier, sie inspirieren Dich so sehr, hier bei mir in Bonn. Und dieses Gefühl nimmst Du jetzt mit und erkundest mich und die ganze Region drum herum.

Meine Kunst besteht vor allen Dingen darin, Dich auf ganz unterschiedliche Art und Weise zu begeistern. Wie verzaubert gehst Du auf Entdeckungstour und fühlst Dich erfüllt von so viel genialer Musikalität. Du lässt Dich ein auf faszinierende Kunstwerke und Architektur in der Bundeskunsthalle, Du genießt die Ufer und Auen dieses faszinierenden Rheins. Und vielleicht, nach ein oder zwei Nächten, hast Du noch Lust auf etwas Sagenhaftes. Dann radelst Du weiter auf dem Rheinradweg entlang des großen Stroms und entdeckst Zauberhaftes wie das Schloss Drachenburg. Mach Dich einfach auf die Socken und lass Dich auf mich ein.

Komm in meine Nähe. Wo willst Du es machen?

©
Ansicht des Schriftzuges Beethoven Geburtshaus an der Häuserwand, © Tourismus NRW e.V.

Lass Dich inspirieren


Spürst Du seine Genialität?

“Ta-Ta-Ta-Taaaa, Ta-Ta-Ta-Taaaa!” Erkennst Du sie, diese so einprägsame Melodie? Stakkatoartig beginnt sie, sanft und schmeichelnd läuft sie weiter und zwischendurch entdeckst Du immer neue Höhepunkte – bis zum Schluss. So ähnelt Beethovens “Fünfte” in etwa einem Rundgang durch sein Geburtshaus hier in meinem Bonn: mal schnell, mal langsam, mal schmeichelnd und immer wieder gespickt mit besonderen Momenten aus dem Leben dieses genialen Komponisten.

©
Blick auf die Museumsmeile der Bundeskunsthalle in Bonn von oben, © Tourismus NRW e.V.

Steig der Kunst doch mal aufs Dach

Kommst Du mit?

Klar können wir das so machen: ein Besuch in der Bundeskunsthalle, ein Streifzug durch verschiedene Epochen der Kunstgeschichte, nur wir zwei … Aber romantisch und aufregend geht anders, denkst du? Nicht ganz. Ich nehme Dich einfach mit aufs Dach der Kunsthalle. Hier lustwandeln wir durch die eindrucksvolle Parkanlage und schauen zu, wie die Sonne untergeht zwischen den blau-funkelnden Majolika-Türmen. Traumhaft.

©
Ansicht eines Balkons mit Fenster des Schlosses Drachenburg in Königswinter, © Tourismus NRW e.V.

Erwecke die Prinzessin in Dir

Willst Du es märchenhaft?

Wenn Du und Deine Freundin je als Kind davon geträumt haben als Prinzessin in einem Märchenschloss zu leben, dann bist Du hier richtig. Mit einer riesigen Freitreppe, unfassbar hohen und großen Zimmern, mit einem Schlossgarten und dem Moment, wenn der Märchenprinz auf seinem Schimmel zum Tor herein geritten kommt, dann … ja dann müsst Ihr einfach hier hin, zum Schloss Drachenburg. Hier werden Deiner Fantasie keine Grenzen gesetzt und Du kannst träumen, bis der Prinz kommt.

Dein perfektes Foto

Wo willst Du es machen?

Spektakuläre Panoramablicke im Morgengrauen, versteckte Details abseits bekannter Wege oder das Selfie in der Natur – es liegt an Dir!

  • ©
    Ansicht der Rückseite des Schlosses Drachenburg in Königswinter, © Tourismus NRW e.V.
    • #drachenfels #märchenschloss #treppenwitz
      ©
      Ansicht der Rückseite des Schlosses Drachenburg in Königswinter, © Tourismus NRW e.V.

      #drachenfels #märchenschloss #treppenwitz

      Hier legst Du Dich ganz unten auf die große Treppe in Richtung Schlossgarten. So, dass Du die ersten Stufen ganz nah und das Schloss ganz oben weit im Bild hast. Jetzt fokussierst Du auf das Schloss. Die Treppe vorne verschwimmt und das Schloss hinten wird zum imposanten Hingucker.

      50.6693 7.20628 Zum anziehenden Ort
    • Du lässt Dich gern verzaubern.
  • ©
    Aussicht vom Schloss Drachenburg in Königswinter auf den Rhein mit Sonnenlicht, © Tourismus NRW e.V.
    • #drachenfels #plateau #rheintal #panorama
      ©
      Blick auf die Laterne auf der Terrasse des Schlosses Drachenburg in Königswinter, © Tourismus NRW e.V.

      #drachenfels #plateau #rheintal #panorama

      Ganz oben auf dem Plateau des Drachenfels hast Du eine atemberaubende Sicht in das Rheintal. Das nutzt Du am besten für ein Foto mit der Panoramafunktion auf Deinem Handy. Oder Du machst einfach so ein paar tolle Bilder mit Tief- und Ausblick.

      50.6651 7.21025 Zum anziehenden Ort
  • ©
    Detailaufnahme Mammutbaum, © Tourismus NRW e.V.
    • #königswinter #mammutbaum #riesig #frog
      ©
      Detailaufnahme Mammutbaum, © Tourismus NRW e.V.

      #königswinter #mammutbaum #riesig #frog

      Bei diesem beeindruckenden Baum, lehnst Du Deine Kamera direkt an den dicken Baumstamm und fotografierst nach oben zur Baumkrone hin. Die alte, dicke Rinde und die dichte, dunkelgrüne Baumkrone machen sich fantastisch aus der Froschperspektive.

      50.6679 7.21032 Zum anziehenden Ort
  • ©
    Blick in den kleinen Garten des Beethoven Hauses in Bonn, © Tourismus NRW e.V.
    • #bonn #beethovenhaus #selfie
      ©
      Ansicht des Schriftzuges Beethoven Geburtshaus an der Häuserwand, © Tourismus NRW e.V.

      #bonn #beethovenhaus #selfie

      Hier machst Du famous Selfies mit allen fünf Beethoven Büsten draußen im Innenhof und erstellst daraus am besten einen Karussell-Post. Welches gefällt Deinen Followern am besten? Einmal abstimmen, bitte.

      50.7369 7.10127 Zum anziehenden Ort
  • ©
    Ansicht der Rückseite des Schlosses Drachenburg in Königswinter, © Tourismus NRW e.V.
    Klick mich
  • ©
    Aussicht vom Schloss Drachenburg in Königswinter auf den Rhein mit Sonnenlicht, © Tourismus NRW e.V.
    Klick mich
  • ©
    Detailaufnahme Mammutbaum, © Tourismus NRW e.V.
    Klick mich
  • ©
    Blick in den kleinen Garten des Beethoven Hauses in Bonn, © Tourismus NRW e.V.
    Klick mich
  • ©
    Blick auf die Laterne auf der Terrasse des Schlosses Drachenburg in Königswinter, © Tourismus NRW e.V.
    ©
    Blick in den kleinen Garten des Beethoven Hauses in Bonn, © Tourismus NRW e.V.
    ©
    Aufnahme der Fassade mit Efeu der Bundeskunsthalle in Bonn, © Tourismus NRW e.V.
  • Wie auf Wolken schwebte ich durch Dein Schloss. Ich war vor lauter Träumerei ganz benommen. Alles war so intensiv, so heftig. Du hast Dich in mein Herz gebrannt. Noch heute schließe ich die Augen, begebe mich hinein und spüre diese so wunderbaren Momente, dieses Majestätische mit Dir. Ich danke Dir, Bonn und Deiner Region.

     

  • ©
    Blick auf das Treppengeländer im Inneren des Schlosses Drachenburg in Königswinter, © Tourismus NRW e.V.
    ©
    Blick durch das Fenster in das innere des Museums im Beethoven Haus in Bonn, © Tourismus NRW e.V.
    ©
    Blick auf das Fenster eines Zimmers im Schloss Drachenburg in Königswinter, © Tourismus NRW e.V.
  • ©
    Aussicht vom Schloss Drachenburg in Königswinter auf den Rhein mit Sonnenlicht, © Tourismus NRW e.V.
  • ©
    Blick auf das Kissen, welches vor dem Schloss Drachenburg auf der Wiese liegt, © Tourismus NRW e.V.
Swipe, wenn Du mehr sehen willst...
Swipe, wenn Du mehr sehen willst...