©
Eine Baustelle auf der Kortumstraße, © Tourismus NRW e.V.

Kort­um­s­tra­ße


Ein­stieg in die auf­re­gen­den, sze­ni­gen Ecken Bo­chums

Vom Hauptbahnhof kommend, ist die Brüderstraße der Einstieg in die aufregenden, szenigen Ecken von Bochum. Hier liegen Bars neben Cafés neben Restaurants und Bochum fühlt sich wie eine urbane Metropole an. Dies besonders an Wochenenden, wenn sich das halbe Ruhrgebiet auf den Weg macht, um im Bermuda3Eck die Nacht zum Tag zu machen.

Weitere Informationen
Kortumstraße, 44787 Bochum

Al­le Pop­spots im Ruhr­ge­biet

Lokal Harmonie, © Lokal Harmonie
©

Lo­kal Har­mo­nie

Rott5Theater, © Tourismus NRW e.V.
©

Rott5Thea­ter

Old Daddy Tie, © Tourismus NRW e.V.
©

EX-Old Dad­dy

Yeah Records Front, © Sabrina Schmidt
©

Yeah Re­cor­ds

Die Fußgängerzone der Kortumstraße, © Tourismus NRW e.V.
©

Kort­um­s­tra­ße

Grend door, © Sabrina Schmidt
©

Es­sen Stee­le

Old Daddy Tie, © Tourismus NRW e.V.
©

(Ex) Old Dad­dy Ober­hau­sen

FZW Dortmund, © funky1opti
©

EX-FZW

Die Goldkante Bar, © Tourismus NRW e.V.
©

Gold­kan­te Bar

Die Goldkante Bar, © Tourismus NRW e.V.
©

Gold­kan­te

Christuskirche, © Christuskirche
©

Chris­tus­kir­che

Soundgarden, © Tourismus NRW e.V.
©

EX-Sound­gar­den

Turbinenhalle, © Tourismus NRW e.V.
©

Tur­bi­nen­hal­le