©
Old Daddy Tie, © Tourismus NRW e.V.

EX-Old Daddy


"Old" aber oho

Lange Jahre das Punk- und New Wave Zentrum in Duisburg – der Ort, um Joy Division, Stranglers, aber auch DAF und den Duisburger Punk/New Wave zu hören. Heute nicht mehr existent; Nachfolger ist der Kultkeller in der Steinsche Gasse 48. Hier lässt sich in Gesprächen hervorragend erfahren und erzählen lassen, was das "Old Daddy" so besonders machte.

Weitere Informationen
Heuserstraße 18, 47051 Duisburg

Alle Popspots im Ruhrgebiet

Rott5Theater, © Tourismus NRW e.V.
©

Rott5Theater

Das heutige Gelände des EX-JZE, © Jule Körber
©

EX-Jugendzentrum JZE

The record store Idiot Records, © Tourismus NRW e.V.
©

Idiots Records

Club Bahnhof Ehrenfeld, © Ole Löding
©

Isenbergplatz

Rott5Theater, © Tourismus NRW e.V.
©

Rott5Theater

Westfalenhalle, © Tourismus NRW e.V.
©

Westfalenhallen Dortmund

Der Standort der Grugahalle, © Jule Körber
©

Grugahalle

Zentrum Altenberg, © Tourismus NRW e.V.
©

Oberhausen: Zentrum Altenberg

Beatfestival, © Tourismus NRW e.V.
©

Recklinghausen: Vestlandhalle

Der Plattenladen Black Plastic von der gegenüberliegenden Strßenseite, © Tourismus NRW e.V.
©

Black Plastic

Blue Moon, © Tourismus NRW e.V.
©

(Ex) Blue Moon

Westfalenhalle, © Tourismus NRW e.V.
©

Westfalenhalle

Pappschachtel, © Tourismus NRW e.V.
©

(Ehemalige) Pappschachtel

Die Goldkante Bar, © Tourismus NRW e.V.
©

Goldkante Bar

Sissikingkong Front, © Tourismus NRW e.V.
©

sissikingkong

Blick auf das Bermuda3Eck, © Tourismus NRW e.V.
©

Bermuda3Eck Hauptplatz

Das Don't Panic am Viehofer Platz, © Jule Körber
©

Viehofer Platz

Die Horst-Schimanski-Gasse, © Jule Körber
©

Horst-Schimanski-Gasse