©
Die Stiftsquelle, © Stiftsquelle

Stiftsquelle


Dorsten

Seit ihrer Gründung vor über 120 Jahren ist die Stiftsquelle ein Familienbetrieb und produziert Mineralwasser der höchsten Reinheit.

Natürliches Mineralwasser ist wohl das reinste Lebensmittel, das man erwerben kann. Aus tiefen Lagen – geschützt vor allen Umwelteinflüssen – wird es gefördert und unmittelbar am Ursprungsort abgefüllt. Dabei darf es in keiner Form außer der Entfernung von Eisen behandelt werden. Der topmoderne Betrieb der Stiftsquelle entspricht allen Anforderungen der heutigen Lebensmittelproduktion und ist auch nach dem anspruchsvollen "International Food Standard" geprüft und abgenommen.

Die Stiftsquelle ist – und war es stets – ein Familienbetrieb. Mehr als 120 Jahre ist es her, dass der Firmengründer Johann Spielmann damit begann, Getränke zu vertreiben. Bis heute wird das Unternehmen von der Familie geleitet. Im Jahr 1894 begann der Firmengründer Johann Spielmann (dessen Namen das Unternehmen bis heute trägt) mit einem Getränkevertrieb in Essen-Stoppenberg. Was mit dem Transport und der Abfüllung in Flaschen von Bier in Dortmund begann, setzte sich im Laufe der nächsten 120 Jahre fort über die Lizenzabfüllung von Sinalco Limonade zum ersten eigenen Brunnen und der Etablierung der Marke „Stiftsquelle". Der vorläufige Höhepunkt ist die Verlangerung der Produktion an einen neuen Standort bei Dorsten; Firmensitz ist nach wie vor Essen. In Dorsten besteht die Möglichkeit, alle Anforderungen an einen hochmodernen Betrieb der Lebensmittelindustrie mit umweltfreundlichen Rahmenbedingungen wie moderne Gebäude oder kurze Logistikwege zu kombinieren. Das Ergebnis ist ein Mineralwasser der höchsten Reinheit (geeignet für die Zubereitung von Säulingsnahrung) mit preisgekröntem Geschmack und sehr ausgewogener und leichter Mineralisierung. Getrunken wird Stiftsquelle vor allem im Ruhrgebiet und im Münsterland.

unbedingt weitersagen

Impressionen & Videos


Lass Dich inspirieren: Dein NRW in Bildern

PET 2010, © Norbert Zingel
Die Stiftsquelle in Dorsten, © Norbert Zingel
Eine topmoderne Abfüllanlage ist das Herzstück der Produktion, © Norbert Zingel
Mit dem natürlichen Mineralwasser der Stiftsquelle werden auch Apfelschorlen und leckere Limonaden hergestellt, © Norbert Zingel
Quellfrisch vom Brunnen in die Flasche - so schreibt es das Gesetz vor, © Norbert Zingel
Ständige Qualitätskontrolle ist ein essentieller Bestandteil der Produktion, © Norbert Zingel
Das natürliche Mineralwasser der Stiftsquelle, © Norbert Zingel

Weitere Infos


Was Du noch wissen solltest

Du hast eine Anfrage


Wende Dich gerne direkt an »Johann Spielmann GmbH«


Jetzt anfragen

Deine Kontaktdaten

Bitte die mit einem * markierten Felder ausfüllen.

Passende Angebote


Jetzt entdecken!