©
Skulpturen im Park des Wasserschloss Nordkirchen, © Foto Oliver Franke, Tourismus NRW e.V.

Parks und Gärten in NRW


Wo es grünt und blüht

Grüne Oasen ehemaliger Gartenschauen und bunte Blumenwiesen mitten in der Stadt laden zum Spazieren und Flanieren ein. Doch in den Parks und Gärten in NRW kommen nicht nur Naturfreunde auf ihre Kosten, sie bieten auch Erlebnisse für Sportler und Abenteurer.

unbedingt weitersagen

Den Grugapark gibt es bereits seit 1929 in Essen, © Grugapark Essen

Grugapark

Essens schönster Garten

Erholung und Erlebnis, Natur und Kultur, Sportmöglichkeiten und Picknick- oder Grillplätze – das alles bietet Essens schönster Park das ganze Jahr über.

weiterlesen
Gartenschaupark Eingang Mitte, © Gartenschaupark Rietberg GmbH

Gartenschaupark Rietberg

Wasserspielplatz, Rutschenturm und Hochseilgarten

Auf dem Gelände der ehemaligen Landesgartenschau in Rietberg kommen Outdoorfans, Abenteurer, Sportbegeisterte und Naturfreunde gleichermaßen auf ihre Kosten.

weiterlesen

Du möchtest die Parks & Gärten in NRW entdecken?


Hier findest Du passende Angebote!

Entdecke imposante Schlösser & Burgen

Die Parkanlage von Schloss Nordkirchen fasziniert noch heute durch seine barocke Gestaltung, © Foto Oliver Franke / Tourismus NRW e.V.
©

Schloss Nordkirchen

Unesco-Welterbe Corvey an der Weser, © Kulturkreis Hoexter-Corvey gGmbH
©

Schloss Corvey

Die Sparrenburg thront auf dem 180 Meter hohen Sparrenberg, © Bielefeld Marketing GmbH
©

Sparrenburg

Schloss Dyck bei der Illumina, © Stiftung Schloss Dyck / Foto: Michael Reuter
©

Schloss Dyck – Zentrum für Gartenkunst und Landschaftskultur

Schloss Homburg ist ein Wahrzeichen des Oberbergischen Kreises, © Tourismus NRW e.V
©

Schloss Homburg

Die Münsterländische Umgebung von Schloss Anholt lädt zu Radtouren ein, © Thorsten Brönner, www.thorstenbroenner.de
©

Schloss Anholt

Schloss Moyland am Niederrhein zeigt regelmäßig Beuys-Ausstellungen, © Tourismus NRW e.V.
©

Museum Schloss Moyland

Schloss Türnich im Frühling mit roten Tulpen, © Tourismus NRW e.V., Ralph Sondermann
©

Schloss Türnich