©
The Museum Ostwall in the Dortmunder U, © Frank Vinken

Dort­mun­der U


Aus Bier mach Kunst

Dass aus ei­nem Gär- und La­ger­kel­ler ei­nes der auf­re­gends­ten Zen­tren für Kunst und Krea­ti­vi­tät im Ruhr­ge­biet ent­ste­hen wird, hät­ten sich die Brau­meis­ter der Uni­on-Braue­rei der 50er Jah­re wohl eher nicht träu­men las­sen. Das gro­ße "U" auf dem Dach des Hau­ses er­in­nert auch heu­te noch und schon von Wei­tem an die bier­se­li­ge Ver­gan­gen­heit die­ses Or­tes, die sich hin und wie­der eben­so bier­se­lig auf Par­ties im heu­ti­gen Cloud und Bis­tro Moog fort­setzt. Dar­über hin­aus zieht das Dort­mun­der U sei­ne Gäs­te vor al­lem mit sei­nen zeit­ge­nös­si­schen Aus­stel­lun­gen an. 2018 zeigt Haus die gro­ße Pink Floyd Aus­stel­lung und nimmt sei­ne Gäs­te ge­wis­ser­ma­ßen Back­stage zu ei­ner der er­folg­reichs­ten Bands der Mu­sik­ge­schich­te mit.

Wei­te­re In­for­ma­tio­nen
Leo­nie-Rey­gers-Ter­ras­se, 44137 Dort­mund

www.dort­mun­der-u.de

Al­le Pop­spots im Ruhr­ge­biet

Union Brauerei, © Dominik Wesche
©

The View

Südrock, © Michael Wrede
©

Süd­rock

Old Daddy Tie, © Tourismus NRW e.V.
©

EX-Old Dad­dy

The record store Idiot Records, © Tourismus NRW e.V.
©

Idi­ots Re­cor­ds

Matrix Crowd, © Matrix
©

Ex-Tarm Cen­ter

Der Eingang zur Lichtburg, © Jule Körber
©

Licht­burg

No Reality, © Marlene Bar
©

Mar­le­ne Bar

domicil Dortmund, © Joehawkins
©

do­mi­cil

Rott5Theater, © Tourismus NRW e.V.
©

Rott5Thea­ter