©
Eifelblick "Schöne Aussicht" über dem Rursee in Nideggen , © Tourismus NRW

Sehn­suchts­ziel Was­ser

Ma­gi­sche Mo­men­te am Ufer und auf sanf­ten Wel­len

Aus­flü­ge auf dem Was­ser

Die Ent­span­nung setzt ein, so­bald das Schiff ab­legt, denn der All­tag bleibt an Land. Egal ob es hin­aus auf ei­nen der Se­en oder Flüs­se in NRW geht: Vom Was­ser aus sieht man vie­le Din­ge gleich ent­spann­ter.

weiterlesen

Frei­bä­der und Ba­de­se­en

Ein­fach mal re­la­xen, zwi­schen­durch ins küh­le Was­ser sprin­gen und an­sons­ten fün­fe ge­ra­de sein las­sen: Im Som­mer sind Ba­de­se­en ein­fach un­schlag­bar, wenn es dar­um geht, der Hit­ze zu ent­flie­hen.

weiterlesen

Aus­flü­ge am Rhein

Zu Fuß, mit dem Rad, in der Seil­bahn oder auch auf dem Rü­cken ei­nes Esels – den Rhein kann man in NRW auf ganz un­ter­schied­li­che Wei­se ent­de­cken.

weiterlesen

Ac­tion auf dem Was­ser

Se­geln, Sur­fen, Tret­boot­fah­ren oder auch Tau­chen wird in­zwi­schen an vie­len Ba­de­se­en in NRW an­ge­bo­ten. Aber auch wer Au­ßer­ge­wöhn­li­che­res sucht, wird fün­dig: NRW hat zum Bei­spiel ins­ge­samt 15 Was­ser­ski-Seil­bah­nen.

weiterlesen

Fluss­rad­we­ge

Ob Ruhr, Rhein, Lip­pe, Len­ne oder Sieg: Gro­ße und klei­ne Flüs­se in NRW for­men die Land­schaft an ih­ren Ufern auf un­ter­schied­li­che Wei­se. Wer ih­nen mit dem Rad von der Quel­le bis zur Mün­dung folgt er­lebt Na­tur, Ge­schich­te und ganz viel stei­gungs­ar­men Ra­del­spaß.

Entdecke weitere Radwege!