©
Sauerland, Winterberg-Niedersfeld, Goldener Pfad, © Tourismus NRW e.V.

Herbstliche Wandertouren


Unterwegs in der Natur - allein oder in der Gruppe

Bunte Wälder und glänzende Früchte, dazu letzte wärmende Sonnenstrahlen machen das Wandern im Herbst zu einem besonderen Erlebnis. Entdecke hier auch unsere herbstlichen Wanderangebote für Deinen nächsten Ausflug nach NRW!

Der Herbst ist für viele ihre Lieblingswanderzeit. Es ist nicht mehr so heiß, dass jeder Schritt zur Qual wird, und gleichzeitig ist die Luft oft besonders frisch und klar, sodass man den Blick weit in die Ferne schweifen lassen kann. Welche Touren in NRW im Herbst besonderen Spaß machen, was Du in diesem Jahr nicht verpassen solltest und wo Du Dich anderen Wanderern anschließen kannst, haben wir für Dich zusammengestellt.

10 Jahre Eifelsteig

Der berühmteste Wanderweg in der Eifel wird 10 Jahre alt. Um das zu feiern werden am 12. und 13. sowie 19. und 20. Oktober 2019 geführte Erlebniswanderungen angeboten. Highlights sind eine Greifvogel-Vorführung am Eifel-Blick "Modenhübel", eine Führung durch Kloster Steinfeld, Natur-Kneippen an der Urft und eine Wacholderüberraschung im Naturschutzgebiet Lampertstal.
www.nordeifel-tourismus.de

Entdeckerschleifen rund um den neanderland Steig

Rechts und links des rund 240 Kilometer langen neanderland Steigs können Wanderer Sehenswürdigkeiten, Natur und historische Ortskerne des Landstrichs jetzt auf kurzen Wegen erkunden. 13 Rundwege mit zwei bis 19 Kilometern Länge führen vom Steig ab und verbinden Sehenswertes miteinander. 
www.neanderlandsteig.de/entdeckerschleifen/

Baldeneysteig

Der Baldeneysteig im Ruhrgebiet verläuft 30 Kilometer rund um den Baldeneysee im hügeligen Essener Süden. Zwischendurch gibt es immer wieder herrliche Panoramablicke. Im Norden geht es durch Wälder und im Süden an Feldern und Bauernhöfen vorbei. Wer den Weg nicht in seiner vollen Länge wandern möchte, kann mit dem Schiff der Weißen Flotte Baldey und der Hespertalbahn auch Abkürzungen nehmen.
www.essengreen.capital

Historischer Rundweg Siegen-Achenbach

Der historische Rundweg Siegen-Achenbach wurde mit dem Zertifikat „Qualitätsweg Wanderbares Deutschland – Kulturerlebnis“ ausgezeichnet. Als „Wanderhöhepunkt links und rechts des Rothaarsteiges“ gibt es auf der zwölf Kilometer langen Themenroute viel zu entdecken: Mit sprudelnden Quellen, wilden Orchideen und hölzernen Kirchen bietet der Weg einen außergewöhnlichen Mix aus Natur und Kultur.
www.siegen-achenbach.de

Obstweg

Herbstzeit ist Erntezeit! Der Obstweg in Leichlingen, einer der Streifzüge im Bergischen Land, infomiert auf rund sechs Kilometern über den Apfelanbau und zeigt, wie facettenreich die Nutzung dieser Obstart durch den Menschen war und ist. Neben verschiedenen Infotafeln finden sich auch zwei Audiostationen am Wegesrand, die Märchen und Gedichte rund um Apfel und Birne abspielen.
www.bergisches-wanderland.de

Waldfruchttour

Essbare Pilze, Früchte, Samen und Pflanzen finden Wanderer im Herbstwald. Bei der Waldfruchttour am 13. Oktober 2019 im Extertal gibt es spannende Infos zu den heimischen Früchten und zwischendurch wird auch das ein oder andere Mal genascht. 
www.marketing-extertal.com

Pilzexkursion

Welche Pilze darf man essen? Und was sagen sie über ihren Standorten aus? Bei einer Wanderung in Schieder-Schwalenberg am 13. Oktober 2019 dreht sich alles um den schmackhaften Waldbewohner.
www.bluehend-brennend-bunt.de

Fünf-Bäche-Weg

Auf dem Fünf-Bäche-Weg in Bad Wünnenberg geht es durch bunt gefärbte Wälder entlang an den kleinen Bächen Golmeke, Nette, Lühlingsbach, Murmecke und Aabach. Wer nach der 23 Kilometer langen Wanderung seinen Füßen etwas Gutes tun möchte, der kann im Anschluss im Tretbecken eine Runde Kneippen oder über einen 1 Kilometer langen Erlebnis-Barfußpfad laufen.
www.badwuennenberg-touristik.de

Zwei-Burgen-Weg

Herbstliche Aussichten und historische Einblicke liefert eine Tour auf dem Zwei-Burgen-Wanderweg im Sauerland. Start und Ziel zugleich ist die Burg Schnellenberg oberhalb von Attendorn. Unterwegs kommen Wanderer nicht nur an der Burgruine Waldenburg vorbei, sondern auch am Skywalk Biggeblick, der fantastische Aussichten bietet. Eine weitere historische Station am Wegesrand: Die Waldenburger Kapelle. Sie gehört zu den wenigen Gebäuden, die vor der Flutung des Biggesees gerettet und an anderer Stelle wieder aufgebaut wurden. Ein Tipp für den Winter: In der Adventszeit ist eine Krippe mit rund 70 Figuren in dem kleinen Gebäude aufgebaut, die auch bei geschlossener Kapelle von außen zu sehen ist.
www.burg-schnellenberg.de

Bürener Wanderwoche

Mit über 250 Kilometern markierten Wanderwegen bildet Büren einen wichtigen Wanderknotenpunkt im Paderborner Land. Eine Woche lang bietet die "Bürener Wanderwoche" geführte Touren an: Vom 14. bis 18. Oktober 2019 stehen täglich zwei Strecken (10-14 und 20-28 Kilometer) im Programm. Nach der Tour können sich die Wanderer bei einem Mittagessen stärken.
www.bueren.de

Schmidter Wanderwoche

Erstmalig findet in diesem Jahr die Schmidter Wanderwoche statt. Vom 8. bis 13. September 2019 geht es durch die wunderschöne Eifeler Natur ins Hohe Venn oder den Wildnis Trail entlang. Die Touren sind zwischen sieben und 17,5 Kilometer lang.
www.schmidt-eifel.jimdo.com

Impressionen & Videos


Herbst in NRW

Gipfel Clemensberg in Winterberg, © Ferienwelt Winterberg
Wandern im Herbst in Bad Wünnenberg, © Lea Franke
Bürener Wanderwoche, © Stadt Büren
Wanderinnen auf dem Fünf-Bäche-Weg in Bad Wünnenberg, © Lea Franke

Weitere Themen die dich interessieren könnten....

Museum Marta Herford on Herford, © Tourismus NRW e.V.
©

Top-Ausstellungen 2019 /2020

Zeche Zollverein aus der Luft, © Jochen Tack  Stiftung Zollverein
©

Industriekultur

Marcel Schmitz an seiner Eisdiele, dem Oecher Eis-Treff in Aachener , © Ralph Sondermann, Tourismus NRW
©

#neuentdecken: Geschichten besonderer Menschen

Duisburger Weihnachtsmarkt, © FrischeKontor Duisburg GmbH, www.krischerfotografie.de
©

Weihnachtsmärkte

Das Dach der Bundeskunsthalle in Bonn, © Tourismus & Congress GmbH Region Bonn,Rhein-Sieg,Ahrweiler.jpg
©

Museen

Sicht auf den Düsseldorfer Medienhafen inklusive Rheinturm, © Tourismus NRW e.V.
©

Städtetrips