©
Urfttalsperre in der Eifel, © Dominik Ketz, Tourismus NRW e.V.

Rei­se­an­ge­bo­te für Dei­nen Ur­laub in NRW


Jetzt su­chen & bu­chen!

Wo­nach steht Dir der Sinn? Möch­test Du lie­ber durch die Na­tur wan­dern oder Nord­rhein-West­fa­lens Städ­te ent­de­cken, in de­nen im­mer et­was los ist? Willst Du span­nen­de Aus­stel­lun­gen und Kon­zer­te er­le­ben oder suchst Du eher nach ei­ner ru­hi­gen ge­sun­den Aus­zeit? Bei uns fin­dest Du be­stimmt das pas­sen­de Rei­se­an­ge­bot für Dei­nen Ur­laub. Wir freu­en uns auf Dich – in Dei­nem Nord­rhein-West­fa­len!

Fujiwara Yasumasa spielt Flöte bei Mondschein, aus der Serie „Hundert Ansichten des Mondes“ von Tsukioka Yoshitoshi (1839-1892), Farbholzschnitt, ōban Tryptichon 114 x 75 cm, Japan, 1883, © Nihon no hanga, Amsterdamab 18,00 €

100 An­sich­ten des Mon­des. Ja­pa­ni­sche Farb­holz­schnit­te von Tsu­kio­ka Yo­shi­to­shi

Köln – Mu­se­um für Ost­asia­ti­sche Kunst Köln

Die 100 An­sich­ten des Mon­des gel­ten als das größ­te Werk des letz­ten gro­ßen ja­pa­ni­schen Holz­schnitt­künst­lers Tsu­kio­ka Yo­shi­to­shi (1839–1892). Das Mu­se­um für Ost­asia­ti­sche Kunst zeigt nun, äu­ßerst sel­ten zu se­hen, die kom­plet­te Mond-Se­rie in bes­ter Er­hal­tung. Da­ne­ben wer­den the­ma­tisch ver­wand­te Wer­ke aus der ei­ge­nen Samm­lung prä­sen­tiert.

weiterlesen