©
Herbstliche Stimmung im Bergischen Land, © Das Bergische

Bergisches Land


Paradies für Wanderer und Romantiker

Direkt östlich von Köln erstreckt sich ein grünes Paradies: Das Bergische Land lockt mit intakter Natur und typisch bergischem Altstadtidyll.

Das Bergische Land beginnt direkt vor den Toren Kölns und auch hier ist die wohl berühmteste Sehenswürdigkeit ein Dom: der Altenberger Dom, der oft auch als „Bergischer Dom“ bezeichnet wird, steht im bergischen Odenthal. Doch nicht nur er lohnt einen Besuch.

Auch die vielen kleinen Städtchen mit ihren historischen Ortskernen sind einen Ausflug wert. Und natürlich kann man in der Region auch hervorragend wandern, und trotz der bergischen Landschaft vielerorts sogar bequem Rad fahren.

Paradies für Wanderfreunde

Gleich mehrere lange Wanderwege führen durch das Bergische Land: Der Bergische Weg verbindet das Ruhrgebiet mit Königswinter bei Bonn und durchquert dabei einmal komplett das Bergische Land.

Der Bergische Panoramasteig führt als Rundkurs durch die Region. Für Tages- oder Halbtagestouren wurden die Bergischen Streifzüge konzipiert. Auf 24 unterschiedlichen Strecken, können Wanderer auf ihnen in die bergische Tradition und Geschichte eintauchen.

Bahntrassen-Radwege

Aber nicht nur Wanderer, auch Radfahrer können das Bergische Land entdecken – und das sogar erstaunlich bequem, ohne große Anstiege. Möglich machen das neue Bahntrassen-Routen wie der Bergische Panorama-Radweg oder die Balkantrasse.

Über die Wasserquintett-Tour können Radler fünf Talsperren ansteuern, die typisch für das Bergische Land sind – immerhin ist es die talsperrenreichste Region Europas. Viele der Talsperren werden nicht nur zur Trinkwassergewinnung genutzt, sondern sind auch für Wassersportler freigegeben.

Idyllische Fachwerkstädtchen

Mindestens ebenso typisch für das Bergische Land wie die Talsperren sind Fachwerk- und Schieferhäuser, die auch heute noch an vielen Orten und in Städtchen zu finden sind.

Wermelskirchen ist hier ein besonders schönes Beispiel. Aber auch Hückeswagen, als „Perle des Bergischen Lands“ bekannt, oder Gummersbach versprühen mit ihren historischen Altstädten noch echten bergischen Charme. 

Bergische Kaffeetafel

Wer typisch bergisches Essen probieren möchte, kommt an der Bergischen Kaffeetafel nicht vorbei. Sie wird in zahlreichen Cafés und Restaurants in der Region angeboten.

Mehr Ausflugstipps fürs Bergische Land gibt es in den Familientipps.

www.dasbergische.de

Karte von NRW

unbedingt weitersagen

Bilder & Videos


Lass Dich inspirieren: Das Bergische Land in Bildern

Alejandro u Christoph Wilbrand Genuss-Botschafter, © Dominik Ketz, Tourismus NRW e.V.

Den Genuss in der Region Bergisches Land entdecken


Präsentiert von den Genuss-Botschafter Alejandro und Christoph Wilbrand.

weiterlesen

Reiseangebote NRW

Schliessen
Der Prinzipalmarkt in Münster, © Air Klickab 124,50 €

Münster – Alles auf eine(r) Karte

Münster – Münster Marketing

Lust darauf, auf eigene Faust loszuziehen? Da ist das vielfältige und gleichzeitig kompakte Münster genau richtig. Es gibt neben dem gemütlichen Stadtexpeditonslager noch einen kleinen Reisebegleiter im Angebot, der das Flanieren durch die Stadt noch aufregender (und günstiger) macht.

weiterlesen
Struffelt Heide, © Eifel Tourismus GmbH, Dominik Ketzab 329,00 €

Zauber des Eifelsteigs

Prüm – Eifel Tourismus (ET) GmbH

Der Eifelsteig ist DER Wanderweg der Eifel. Insgesamt führt er zwischen Aachen im Norden und Trier im Süden auf 313 Kilometer durch die kontrastreichen Landschaften der Eifel.

weiterlesen
Entspannungsexperte Lama Dancer geniesst den blauen Himmel und Sonnenschein unterwegs bei einer XL-Lamawanderung, © Prachtlamasab 44,00 €

XL-Lamawanderung auf den Anden des Ruhrgebietes

Gelsenkirchen – Beate Pracht, Prachtlamas

Wo Kultur, Stadt Naturerleben und Erholung zusammenkommen: Hier wird ein achtsames Tiererlebnis mit Lamas inmitten der einzigartigen Natur der begrünten Kohlehalden des Reviers erlebt. Mit Kasimir, Dancer, Diego und Co. das Ruhrgebiet ganz neu kennenlernen.

weiterlesen
Wandern auf dem Sauerland Höhenflug, © Sauerland-Tourismus e.V.ab 537,00 €

Höhenflug für Genusswanderer

Schmallenberg – Sauerland-Ferienservice GmbH

250 abwechslungsreiche Kilometer, atemberaubende Fernsichten, herrliche Naturidylle und viel Ruhe und Entspannung fernab jeglichen Trubels – herzlich Willkommen auf dem Fernwanderweg Sauerland-Höhenflug!

weiterlesen
Gemeinsam Laufen, © Ferienwelt Winterbergab 919,00 €

Joggst Du noch oder läufst Du schon?

Winterberg – Winterberg

Vogel fliegt, Fisch schwimmt, Mensch läuft – zum Lauf-HELDEN werden in der Ferienwelt Winterberg. Den Akku wieder aufladen und den Laufstil verbessern durch gezielte Leistungsoptimierung und Förderungen der koordinativen Fähigkeiten und der Laufeffizienz.

weiterlesen
Radfahrer am Drachenfels, © RegionRheinland e.V.ab 647,00 €

Drei-Flüsse-Tour an Rhein, Ahr und Erft

Bergheim – Rhein-Erft Tourismus e.V.

Sieben Übernachtungen inklusive Frühstück, Gepäcktransport von Unterkunft zu Unterkunft, bei Individualreisen: Routenbeschreibung mit Kartenmaterial pro Zimmer, Reiseunterlagen mit touristischen Hinweisen pro Zimmer, Kurtaxe/Touristenabgabe, 7-Tage Servicehotline, Halbpension und Leihfahrrad gegen Aufpreis

weiterlesen
Gruppe unterwegs in der Erlebnisswelt, © Krombacher Brauereiab 12,00 €

Krombacher Erlebniswelt

Kreuztal-Krombach – Krombacher Brauerei

Die Krombacher Erlebniswelt lädt herzlich dazu ein, die idyllische, waldreiche Lage der modernen Braustätten selbst kennenzulernen. Im Einklang mit der Umwelt wird ein echtes Naturprodukt erzeugt.

Bier Route
weiterlesen

Gastronomie Bergisches Land

Schliessen
Eine frisch gezapfte Maß, © Wuppertaler Brauhaus GmbH

Wuppertaler Brauhaus

Wuppertal

Im historischen Gebäude der Barmer Badeanstalt wird das einzigartige Wuppertaler Bier direkt vor den Augen der Gäste gebraut.

Bier Route
weiterlesen
Terrasse des Hotel & Restaurant Gut Landscheid, © Hotel & Restaurant Gut Landscheid

Hotel & Restaurant Gut Landscheid

Burscheid

Historie trifft Moderne: Das Hotel und sein Restaurant "13null1" mit mediterraner und regionaler Ausrichtung machen den ehemaligen Rittersitz zu einem ganz besonderen Ort im Bergischen Land.

weiterlesen

Touren Bergisches Land

Schliessen
Aggertalsperre im Bergischen, © Maren Pussak Das Bergische

Bergischer Panorama-Radweg

Gemütliche Genusstour durch die Berge

Durchs hügelige Bergland fahren und trotzdem nicht ins Schwitzen kommen? Das ist auf dem Bergischen Panorama-Radweg (größtenteils) möglich.

Schwierigkeit: mittel

weiterlesen
Die Radroute Wasserquintett führt ins Land der Talsperren, © Volker Barthel

Wasserquintett

Fünf Talsperren auf einer Radroute

Auf Bahntrassen mit geringer Steigung lässt sich auch das Bergische Land bequem mit dem Rad erkunden. Ein besonders schöner Radweg ist das Wasserquintett.

Schwierigkeit: mittel

weiterlesen
Die Markierungen helfen bei der Orientierung, © Das Bergische gGmbH

Bergischer Weg

Wandern vom Ruhrgebiet bis zum Drachenfels am Rhein

Einmal quer durchs Bergische Land geht es auf dem Bergischen Weg. 14 Etappen machen auch Tagestouren möglich.

Schwierigkeit: mittel

weiterlesen
Der Oelchenshammer, der zum LVR-Industriemuseum Kraftwerk Ermen & Engels gehört, ist die letzte wasserbetriebene Schmiede im Oberbergischen Land., © LVR Industriemuseum

Industriekultur im Rheinland per Rad

Radroute verbindet LVR-Industriemuseen

Auf dem Radweg der Industriemuseen kannst Du Dein eigenes Papier schöpfen, in einen Turbinenkeller hinabsteigen und Dich der Aufnahmeprüfung zum Lehrling in der Eisen- und Stahlindustrie stellen.

Schwierigkeit: leicht

weiterlesen
Der Landweg ist einer der Bergischen Streifzüge, © Das Bergische GmbH

Bergische Streifzüge

Expeditionen für einen Tag

Waldmythen, Fachwerk und Heinrich Böll: Die Bergischen Streifzüge bieten 24 Ganz- und Halbtageswanderungen zu verschiedenen Themen

weiterlesen
Kartenlesen bei der Wanderung, © Uwe Völkner - Fotoagentur FOX

Bergischer Panoramasteig

Wanderweg mit Weitblick

Wer oben ist, kann runter gucken: Auf dem Bergischen Panoramasteig werden Wanderer mit traumhaften Ausblicken für ihre Mühen belohnt

Schwierigkeit: mittel

weiterlesen

Sehenswürdigkeiten Bergisches Land

Schliessen
Panorama des Altenberger Doms, © Klaus Stange, www.avttention.de

Altenberger Dom in Odenthal

Eine Reise in die Vergangenheit: Der Altenberger Dom steht schon seit dem 13. Jahrhundert im Bergischen Land und ist heute ein Zentrum für geistliche Musik.

weiterlesen
Christoper und Alejandro Wilbrandt vom Hotel-Restaurant "Zur Post" in odenthal sind NRW Genuss-Botschafter für das Bergische Land, © Lawrenz / www.qualitaeter.de

Alejandro und Christopher Wilbrand

Die Wilbrands nehmen ihre Gäste mit auf kulinarische Reisen. "Die Reisen erzählen manchmal auch von fernen Ländern, haben ihren Ausgangspunkt aber stets in unserer Heimat", verraten die Brüder.

weiterlesen
Die Wupper fließt durchs Bergische Land, © Gunnar Bäldle

Die Wupper im Bergischen Land

Einst galt die Wupper als dreckiger Industriefluss. Heute kannst Du hier in grüner Natur Deine Freizeit genießen. Entdecke hügelige Landschaften, alte Schleifkotten und idyllische Talsperren!

weiterlesen
Historische Arbeit mit dem Pferdepflug, © Klaus Stange

Bergisches Land für Familien

Unsere Familientipps fürs Bergische Land: In der ursprünglichen Natur des Bergischen Landes erproben kleine Entdecker ihre Sinne. Märchenwald und Affenpark sind tolle Ausflugziele für Kinder und ihre Eltern.

weiterlesen
Schloss Homburg ist ein Wahrzeichen des Oberbergischen Kreises, © Tourismus NRW e.V

Schloss Homburg

Barockes Juwel im Bergischen Land

Begib Dich auf eine Reise durch die Geschichte vom 11. Jahrhundert bis in die Gegenwart. Schloss Homburg ist ein geschichtsträchtiger Ort, der seinen Besuchern nicht nur im Museum viel zu erzählen hat.

weiterlesen

Weitere Infos


Was Du noch wissen solltest

Was gibt es noch im Bergischen Land?


Orientiere Dich direkt auf der Karte

Anreisemöglichkeiten


Dein Weg nach Nordrhein-Westfalen

Flugzeuge auf dem Vorfeld, © Andreas Wiese, Flughafen Düsseldorf
©

Anreise mit dem Flugzeug

Hohenzollernbrücke in Köln, © Wolfgang Bollmann
©

Anreise mit der Bahn

Anreise via Auto, © pixabay.com
©

Anreise mit dem Auto