©
Radfahrer in Düsseldorf, © Tourismus NRW e.V.

Radroutenplaner NRW


adressgenaue Tourenplanung

Mit dem Tool lassen sich Touren adressgenau innerhalb des insgesamt 18.000 Kilometer umfassenden Radwegenetzes in NRW zusammenstellen.

Der Radroutenplaner NRW ist ein kostenloses Internet-Angebot, das bei der Tourenplanung innerhalb von Nordrhein-Westfalen hilft: Radfahrer können sich damit adressgenau eine Strecke innerhalb des insgesamt 18.000 Kilometer umfassenden Radwegenetzes zusammenstellen. Ist die Route geplant, lässt sich die Routenbeschreibung ausdrucken oder auch exportieren, um sie zum Beispiel auf ein GPS-Gerät zu laden.

Die App "Radroutenplaner NRW mobil" bietet von unterwegs Zugriff auf das Kartenmaterial. Zusätzlich bestimmt die Anwendung per GPS den eigenen Standort. Bei der Ansicht der Karte oder dem Luftbild mit der berechneten Route passt sich die aktuelle Position während der Fahrt an.

Hier findest Du alle Radangebote in der Übersicht


Jetzt suchen & buchen!

Entdecke hier weitere Radwege

Die Vennbahn, ein Bahntrassenradweg, führt auch übers Reichensteiner Viadukt, © vennbahn.eu
©

Vennbahn

Unterwegs im Zwillbrocker Venn, © Münsterland e.V.
©

Europaradweg R1

Große Radtour auf dem Ederauen-Radweg, © Reiner Schild
©

Eder-Radweg

Blick auf Schloss Drachenburg, © Dominik Ketz, Tourismus NRW e.V.
©

Bad Honnef – Köln

Haus Rüschhaus in Münster, © Münsterland e.V.
©

100 Schlösser Route

Der Sauerlandradring ist gut für Ausflüge mit der ganzen Familien geeignet, © Sauerland Tourismus e.V. / Foto Stromberg
©

Sauerlandradring

Aussicht Ruhrtalradweg, © RuhrtalRadweg, Dennis Stratmann
©

Ruhrtalradweg

balkantrasse-die-bergischen-drei, © Die Bergischen Drei
©

Balkantrasse

Die Drei-Flüsse-Tour bietet herrliche Ausblicke ins Ahrtal, © Archiv Ahr Rhein Eifel Tourismus & Service GmbH
©

Drei-Flüsse-Tour