©
Urfttalsperre in der Eifel, © Dominik Ketz, Tourismus NRW e.V.

Stein­zeit mit GPS – mit Geo­ca­ching zum Ne­an­dertha­ler


Ne­an­der­thal Mu­se­um

Ei­ne ar­chäo­lo­gi­sche Schatz­su­che im Ne­an­der­tal bei Mett­mann.


Karte von NRW

Bei dieser GPS-Tour mit anschließendem Museumsbesuch lässt sich das Neandertal auf ganz besondere Art entdecken. Begib Dich mit einem GPS-Gerät auf archäologische Schatzsuche entlang der Düssel durch das älteste Naturschutzgebiet Deutschlands zur berühmten Fundstelle des Neanderthalers. Löse steinzeitliche Rätsel und finde Schätze, an denen nicht nur der Neanderthaler seine wahre Freude hätte. Entdecke anschließend im Museum auf die Spuren der Menschheitsgeschichte und erfahre Wissenswertes und Kurioses aus dem Leben des Neanderthalers.
 

Leistungen

  • Einführung in den Umgang mit GPS-Geräten durch einen Museumspädagogen
  • Cachesuche im Neandertal
  • Eintritt in das Museum 
  • Führung durch die Dauerausstellung (Dauer ca. 2,5 Stunden)
  • Verleih von Regenschirmen

Das Angebot richtet sich an Gruppen, die Lust auf ein außergewöhnliches Erlebnis in der Natur haben. Im Neanderthal Museum befindet sich ein Museumscafé, das Kleinigkeiten wie belegte Ciabattas und Kuchen anbietet. An schönen Tagen bietet sich von der Dachterrasse des Cafés ein wundervoller Blick ins grüne Neandertal. Außerdem besteht die Möglichkeit eine Grillstelle im Museumsgarten zu reservieren und hat die Wahl zwischen dem Neanderthaler-Grill-Set für Fleischesser oder Vegetarier.


TERMINE & PREISE


Weitere Details

Reisetermine

01.01.2020 - 31.12.2020

Dauer in Tagen

1

Preise

  • ab 13,53 Euro pro Person
  • individueller Gruppenpreis nach Absprache möglich
  • max. Teilnehmerzahl: 30 Personen

Impressionen & Videos


Lass Dich inspirieren: Dein NRW in Bildern

Der Neanderthaler trifft auf die Generation von heute, © Neanderthal Museum Mettmann/Holger Neumann
Ein Museumsbesucher wie Du und ich? Der Steinzeit-Clooney zeigt, wie der Neanderthaler heute aussehen (könnte), © Neanderthal Museum Mettmann/Holger Neumann
Mit GPS auf Schatzsuche rund um das Neanderthal Museum, © Neanderthal Museum Mettmann/Holger Neumann
Das Neanderthal Museum in Mettmann, © Neanderthal Museum Mettmann

Weitere Infos


Was Du noch wissen solltest

DIESES ANGEBOT ANFRAGEN ab 13,00 €


Direkt anfragen bei Partner: Ne­an­der­thal Mu­se­um


Jetzt anfragen

Reisedaten

Deine Kontaktdaten

Es erfolgt keine Speicherung der Daten. Ausführliche Informationen befinden sich in der Datenschutzerklärung.

Bitte die mit einem * markierten Felder ausfüllen.

Wei­te­re Na­tur­an­ge­bo­te im Über­blick


Grün, grü­ner, NRW: Na­tur im Über­blick

Goldener Pfad, Niedersfeld im Sauerland, © Tourismus NRW e.V.
©

Ent­schleu­ni­gung im Grü­nen

Pause im Wald, © Fotograph G.Priske / Nationalparkforstamt Eifel
©

Na­tur­bil­dung

Das Werksgelände von Rheinkalk am Steinbruch Prangenhaus im Neandertal, © Kreis Mettmann
©

Ne­an­der­tal

Moorrenaturierung Naturpark Dümmer, © Michaela Meyer
©

Na­tur­park Düm­mer

Der Rursee liegt im Nationalpark Eifel, © Nationalpark Eifel - Nationalparkverwaltung
©

Na­tio­nal­park Ei­fel

Die Flamingos am Zwillbrocker Venn teilen sich ihren Lebensraum mit Kolonien von Lachmöwen, © Biologische Station Zwillbrock e. V.
©

Na­tur­schutz­ge­biet Zwill­bro­cker Venn