Sebastian Fitzek gehörte bereits zu den Stargästen des Megaevents, © Lichtinspektor Photographie - M. Janzik

Mord am Hell­weg

Eu­ro­pas größ­tes Kri­mi­fes­ti­val: Le­sun­gen ent­lang der al­ten Heer- und Han­dels­stra­ße

Mit welt­be­kann­ten Au­tor:in­nen auf Spu­ren­su­che in ei­ner ge­spens­ti­schen Burg­rui­ne ge­hen. In al­ten In­dus­trie­denk­mä­lern ei­nen fik­ti­ven Mord nach­stel­len. Oder doch die Tä­ter­ver­fol­gung auf der Trapp­renn­bahn auf­neh­men? Das al­les ist bei „Mord am Hell­weg“ mög­lich.

Europas größtes Krimifestival präsentiert alle zwei Jahre spannende Vorträge, Lesungen und Galas entlang der alten Heer- und Handelsstraße Hellweg. Zwischen September und November wandeln sich außergewöhnliche Veranstaltungsorte zu Spielstätten und Lesebühnen der Krimi- und Thriller-Literatur. Sie werden passend zu neuen Bücherschätzen ausgewählt, die von Szene-Stars vorgestellt werden.

Rund 30 Kommunen und Einrichtungen machen bei der Biennale mit, die vom Westfälischen Literaturbüro und dem Kulturbereich der Kreisstadt Unna ausgerichtet wird. Autoren und Autorinnen wie Jussi Adler-Olsen, Sebastian Fitzek, Joy Fielding, Simon Beckett oder Arne Dahl konnten bereits bei „Mord am Hellweg“ mit szenischen Beschreibungen über Tatorte und mysteriöse Verbrechen Erfolge feiern. Eine eigene Krimi-Anthologie mit den besten Geschichten geben die Veranstalter eigens für das Festival heraus.

Wer das volle Unterhaltungsprogramm erleben möchte, sollte sich zudem ein Ticket für die „ExtraFahrt“ des Hellweg-Crime-Express sichern. Sonderzüge fahren an einem Familientag von Spielort zu Spielort; sie steuern Locations in Dortmund, Holzwickede, Unna, Soest und Hamm an. Literaturgenuss bieten Akteur:innen und Schriftsteller:innen auch während der Fahrt.

Termin:

17. September bis 12. November 2022

www.mordamhellweg.de/

Impressionen & Videos

Lass Dich inspirieren: Dein NRW in Bildern

Autoren wie Val McDermid geben Geheimnisse aus dem Schriftsteller-Alltag preis, © Mord am Hellweg
Neben Lesungen und Vorträgen gibt es auch Galaabende bei Mord am Hellweg, © Gerhild Krauß
Im Hellweg-Crime-Express gehören die Schaffner zur Darsteller-Riege, © Anna-Lisa Konrad
Wer mit dem Hellweg-Crime-Express fährt, muss auch mit einer musikalischen Polizeikontrolle rechnen , © Anna-Lisa Konrad

Lust auf wei­te­re Ent­de­ckun­gen?

Lass Dich in­spi­rie­ren...

Die Zeche Hannover in Bochum feiert die ExtraSchicht., © RuhrTourismus / Kreklau

Events

weiterlesen
Meinerzhagen im Ebbegebirge im Sauerland, © Tourismus NRW e.V.

Sau­er­land

weiterlesen
Halde Hoheward in Herten im Ruhrgebiet, © Tourismus NRW e.V.

Ruhr­ge­biet

weiterlesen